katholisch

Gemeinsamer Ostertermin der westlichen und östlichen Kirche in den nächsten Jahren eher unwahrscheinlich

Unterschiedliche Kalender und Traditionen erschweren Einheit.
Erstellt von Radio Vatikan am 20. April 2014 um 13:51 Uhr

Köln (kathnews/RV/domradio). 2014 fällt der Ostertermin der westlichen und der östlichen Kirche zusammen. Ein Zustand, den sich viele Christen immer wĂĽnschen wĂĽrden. Dennoch können sich die Kirchen auf keinen gemeinsamen Termin einigen. Das Domradio hat darĂĽber mit Marc Witzenbacher vom ökumenischen Arbeitskreis christlicher Kirchen gesprochen. Unterschiedliche Kalender und Traditionen: Das sind die Hauptprobleme, die einem […]

Die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche

Ein Gastbeitrag von Sebastian Priebe.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 15. April 2014 um 20:09 Uhr
Statue des hl. Petrus

KĂĽrzlich hörte ich in der Messe hinter mir eine Frau beim Glaubensbekenntnis beten „die heilige, christliche Kirche“. Ich weiĂź, dass dies die Lautung bei den Lutheranern ist. Allerdings bedauere ich das tiefe Missverständnis des Wortes „katholisch“, das hier zum Ausdruck kommt, sehr. Denn im Credo ist damit keine Konfession gemeint, sondern eines der wichtigsten Wesensmerkmale […]

Lebensrechts-Gebetszug mit Mahnwache in Frankfurt vor „Pro Familia” am 24. November 2013

„Helfer für Gottes Kostbare Kinder Deutschland e. V.“ unterwegs für das ungeborene Leben.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 23. November 2013 um 14:06 Uhr
Menschlicher Embryo

Frankfurt am Main (kathnews/CF). Die katholische Initiative „Helfer fĂĽr Gottes Kostbare Kinder“ organisieren einen Gebetszug fĂĽr das Leben der ungeborenen Kinder; es geht per Prozession am Sonntag, den 24. November 2013, zu „Pro Familia” in Frankfurt am Main. Beginn: 8 Uhr Hl. Messe in der Liebfrauenkirche, Schärfengäßchen 3, Nähe U-und S-Bahn-Station Hauptwache, ca. 1,5 km […]

Ökumenisches Dokument zum „Reformationsjubiläum“

Luthers Thesenanschlag jährt sich zum 500. Mal.
Erstellt von Radio Vatikan am 17. Mai 2013 um 23:13 Uhr
Dr. Martin Luther

Genf (kathnews/RV). Das katholisch-lutherische Dialog-Dokument zum „Reformationsjubiläum“ im Jahr 2017 wird im Rahmen der Ratsvollversammlung des Lutherischen Weltbunds (LWB) am 17. Juni in Genf veröffentlicht. Die Präsentation erfolge im Rahmen einer Pressekonferenz, an der FĂĽhrungsvertreter des LWB und maĂźgebliche Mitarbeiter des Papiers teilnehmen, heiĂźt es in einer Aussendung des Weltbunds von Mittwoch. Zur Ratsvollversammlung in […]

Fakultät für katholische Theologie in Berlin

Generalvikar Tobias Przytarski im Gespräch mit Radio Vatikan.
Erstellt von Radio Vatikan am 4. Februar 2013 um 15:02 Uhr

Berlin (kathnews/RV). Das Erzbistum Berlin will eine eigene theologische Fakultät. Man wolle die „Stimme des christlichen Glaubens stärken“, so zitiert die Frankfurter Allgemeine Zeitung den Bischof der Stadt, Kardinal Rainer Maria Woelki. DafĂĽr soll nun in Zusammenarbeit mit der katholischen Hochschule Vallendar eine katholische akademische Präsenz in der deutschen Hauptstadt aufgebaut werden, erklärt im Interview […]

Verschiedene Formen der Keuschheit

Katechismus der Katholischen Kirche.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 25. Januar 2013 um 16:15 Uhr
Kreuzigung Christi

»Jeder Getaufte ist zur Keuschheit berufen. Der Christ hat „Christus [als Gewand] angelegt“ (Gal 3,27), ihn, das Vorbild jeglicher Keuschheit. Alle, die an Christus glauben, sind berufen, ihrem jeweiligen Lebensstand entsprechend ein keusches Leben zu fĂĽhren. Bei der Taufe verpflichtet sich der Christ, in seinem GefĂĽhlsleben keusch zu sein. Die Keuschheit „soll die Menschen in […]

Lob fĂĽr die katholische Kirche

Vize-Präsident des EU-Parlaments würdigt Einsatz für sozial Benachteiligte.
Erstellt von Radio Vatikan am 29. November 2012 um 00:32 Uhr
Nationalbasilika des Heiligen Herzens - BrĂĽssel

BrĂĽssel (kathnews/RV). Der Vize-Präsident des EU-Parlaments, Laszlo Surjan, hat den Einsatz der katholischen Kirche fĂĽr sozial Benachteiligte gewĂĽrdigt. Die katholischen Gemeinden und Organisationen spielten bei der UnterstĂĽtzung der schwächsten Mitglieder der Gesellschaft eine entscheidende Rolle, erklärte der christdemokratische Abgeordnete aus Ungarn am Mittwoch in BrĂĽssel. Er sprach bei einer Konferenz mit katholischen Organisationen zum Thema […]

Ansprache des Papstes zu Kardinalsernennungen

„Ich glaube an die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche.“
Erstellt von Radio Vatikan am 24. November 2012 um 23:36 Uhr

Liebe BrĂĽder und Schwestern! Diese Worte, die die neuen Kardinäle gleich, wenn sie die Professio fidei ablegen, feierlich aussprechen werden, gehören zum Nizäno-Konstantinopolitanischen Glaubensbekenntnis, der Zusammenfassung des Glaubens der Kirche, die jeder im Augenblick der Taufe empfängt. Nur wenn wir diese Regel der Wahrheit bekennen und unversehrt bewahren, sind wir authentische JĂĽnger Christi. In diesem […]

Kirchen warnen vor Gewaltspirale

Erzbischof Robert Zollitsch und Nikolaus Schneider unterzeichnen Erklärung zur Lage in Gaza.
Erstellt von Radio Vatikan am 19. November 2012 um 10:26 Uhr
Israelische Flagge

Deutschland/Gaza (kathnews/RV). Angesichts der wachsenden Kriegsgefahr in Israel und Palästina haben Vertreter der beiden groĂźen Kirchen in Deutschland die Konfliktparteien zur Eindämmung der Gewalt aufgerufen. In einer Erklärung vom Sonntag, die vom Vorsitzenden der Deutschen Katholischen Bischofskonferenz und vom Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche unterzeichnet ist, fordern sie „die Verantwortlichen in Gaza mit groĂźem Nachdruck auf, […]

Ostbischöfe begrüßen Ökumenebewegung

Organisatorische Einheit ohne klare Verständigung über grundsätzliche Lehrfragen.
Erstellt von Radio Vatikan am 11. September 2012 um 23:13 Uhr

Magdeburg (kathewns/RV). Verschiedene Bischöfe aus den neuen Bundesländern haben den Aufruf „Ökumene jetzt“ von hochrangigen Vertretern aus Politik und Gesellschaft begrĂĽĂźt. Er mache deutlich, wie groĂź das Interesse daran ist, Beziehungen zwischen den Konfessionen zu vertiefen, heiĂźt es in der am Montag veröffentlichten Erklärung. Damit hätten Christen aus Politik und Gesellschaft gezeigt, dass „ihnen Ă–kumene […]