Erzbischof

„Werbung für Abtreibung ist kriminell“

Kardinal Woelki wĂĽrdigt Einsatz der Lebensrechtler.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 6. Januar 2020 um 21:24 Uhr
Kardinal Woelki

Köln (kathnews/CF/ALFA). Der Erzbischof von Köln, Kardinal Rainer Maria Woelki, hat allen gedankt, „die fĂĽr den Schutz des Lebens, insbesondere gerade auch fĂĽr den Schutz des ungeborenen Lebens eintreten, die beten und opfern, die sich politisch oder wie auch immer fĂĽr den Lebensschutz engagieren“. In seiner Predigt am „Fest der Unschuldigen Kinder“ (28. Dezember) im […]

Gedenktag an Maximilian Kolbe in Oświęcim/Auschwitz 80 Jahre nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs

Pressemeldung der Deutschen Bischofskonferenz.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 14. August 2019 um 23:06 Uhr
Erzbischof Schick

OĹ›wiÄ™cim/Auschwitz (kathnews/DBK). 80 Jahre nach dem deutschen Ăśberfall auf Polen hat der Vorsitzende der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Ludwig Schick (Bamberg) bei der Eucharistiefeier im Konzentrationslager in OĹ›wiÄ™cim/Auschwitz heute (14. August 2019) dazu aufgerufen, sich allen Ăśberheblichkeiten von Politikern, Machthabern und Nationen entgegenzustellen. Alle politisch Mächtigen mĂĽssten darauf hingewiesen werden, dass sie […]

Erzbischof HeĂźe zum Rettungsschiff Sea Watch 3

Der Sonderbeauftragte für Flüchtlingsfragen und Vorsitzende der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Stefan Heße (Hamburg), äußerte sich am Montag zur Debatte um den Umgang mit dem Rettungsschiff Sea Watch 3 und fordert eine Erneuerung der europäischen Flüchtlings- und Migrationspolitik.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 4. Juli 2019 um 06:51 Uhr

Hamburg (kathnews/DBK). „Jährlich sterben Tausende beim Versuch, das Mittelmeer zu ĂĽberqueren, um schrecklichen Verhältnissen in der Heimat zu entkommen. Alle Experten wissen: Einfache Lösungen kann es hier nicht geben. Denn nicht weniger als eine grunderneuerte europäische FlĂĽchtlings- und Migrationspolitik muss entwickelt werden. Die Seenotrettung ist sicherlich nur ein Element dieser Politik, aber sie ist unverzichtbar. […]

700 Gläubige auf dem ältesten Kreuzweg Deutschlands

Hamburger Erzbischof Heße besucht ökumenischen Lübecker Kreuzweg.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. April 2019 um 18:12 Uhr
Kreuzigung Christi

LĂĽbeck (kathnews/hl-live.de). Am Karfreitag zogen rund 700 Gläubige auf dem Kreuzweg von St. Jakobi zum Jersualemsberg. Die evangelische und die katholische Kirche hatten gemeinsam eingeladen. Das Thema in diesem Jahr: „Was die Welt zusammenhält.“ Der Kreuzweg verbindet inzwischen nicht nur die christlichen Religionen in LĂĽbeck, sondern auch die Politik. So gab es Ansprachen von BĂĽrgermeister […]

„Stunde der Wahrheit“ für die Kirche

Das Kreuz mit dem Missbrauch - Gedenktag fĂĽr Opfer auf Anregung von Papst Franziskus.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. November 2018 um 11:31 Uhr
Kreuzigung Christi

MĂĽnchen (kathnews/DBK/Ebst. MĂĽnchen und Freising). Im MĂĽnchner Liebfrauendom hat Kardinal Reinhard Marx einen Gottesdienst anlässlich des Gedenktags fĂĽr Opfer sexuellen Missbrauchs gehalten und sich dabei dankbar gezeigt, dass fĂĽr die Kirche die „Stunde der Wahrheit“ gekommen sei. „Wir dĂĽrfen den Betroffenen, den Opfern, dankbar sein, dass sie sich geäuĂźert haben, dass sie sprechen, oft nach […]

Jahresgedächtnis für Erzbischof Johannes Dyba

Pontifikalamt mit Bischof Heinz Josef Algermissen im Hohen Dom zu Fulda.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 28. Juli 2018 um 08:51 Uhr
St. Bonifatius

Fulda (kathnews/CF). Am vergangenen Montag wurde im Hohen Dom zu Fulda das Jahresgedächtnis fĂĽr den am 23. Juli 2000 plötzlich verstorbenen Erzbischof Johannes Dyba begangen, wobei sein Amtsnachfolger Heinz Josef Algermissen ein Pontifikalamt zelebrierte. Dabei wird stets zugleich fĂĽr die Mutter Algermissens gebetet, die vor fĂĽnf Jahren ebenfalls an einem 23. Juli verstarb. Im Vorjahr […]

Schlagwörter: , , , ,

Priesterweihe im ĂĽberlieferten Ritus durch S.E. Erzbischof Pozzo in Berlin

Das Institut St. Philipp Neri empfängt hohen Besuch aus dem Vatikan.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 10. Juli 2018 um 09:55 Uhr
Alte Messe - Manipel

Berlin (kathnews/summorum-pontificum.de). Ein besonderer Anlass ergab sich zum 11. Jahrestag des Motu proprio „Summorum Pontificum“ am 7. Juli 2018 im Institut St. Philipp Neri in Berlin. S.E. Erzbischof Pozzo, von der päpstlichen Kommission Ecclesia Dei, spendete dem Diakon Marcin Goral die heilige Priesterweihe. Wie das gleichnamige Internet Portal „Summorum Pontificum“ mitteilt, hat die RBB Abendschau […]

Erzbistum Hamburg stoppt Gespräche über Rettung katholischer Schulen

Bisher keine überzeugende Klärung zur Weiterfinanzierung des Schulbetriebs.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 6. Juli 2018 um 08:51 Uhr

Hamburg (kathnews/NDR). Zu tiefst entäuscht zeigen sich Eltern, Kinder und Lehrer ĂĽber das Aus der Beendigung der Verhandlungen seitens des Erzbistum Hamburg mit der Schulgenossenschaft. Laut Bericht des NDR reagierte die Schulgenossenschaft mit „Unverständnis“ und „tiefer Enttäuschung“ auf die Absage des Hamburger Erzbischofs HeĂźe. Sie habe „ein fundiertes schulfachliches und ein solide und konservativ gerechnetes […]

Wallfahrt zu den Lübecker Märtyrern

3.500 Gläubige feiern Pontifikalamt mit Hamburgs Erzbischof Dr. Stefan Heße.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. Juni 2018 um 07:53 Uhr
LĂĽbecker Dom

LĂĽbeck (kathnews/HL-live). Am Samstag trafen sich viele Katholiken aus dem Erzbistum Hamburg in LĂĽbeck. Grund war der 75. Todestag der vier LĂĽbecker Märtyrer. Trotz des schlechten Wetters kamen laut Veranstalter rund 3.500 Gläubige zusammen. Rund 120 ehrenamtliche Helfer haben das Pilgerfest vorbereitet. Gefeiert wurde auf der Parade, der Domwiese, im Dom und auf der FreilichtbĂĽhne. […]

Neue Kirchenspaltung aus Deutschland?

Katholische Bischöfe und evangelische Christen fordern gemeinsam etwas, was Protestanten mit ihrer Ablehnung der Priesterweihe und der apostolischen Sukzession ja selbst nicht wollen. Ein Kommentar von Dr. Eduard Werner.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 6. Juni 2018 um 15:36 Uhr
Bischöfe

Die BefĂĽrchtung von Erzbischof Charles J. Chaput, von Deutschland könnte jetzt eine neue Kirchenspaltung ausgehen, scheint bereits einzutreten. Erfahrungsgemäß erleidet die Kirche ja alle 500 Jahre eine neue Spaltung. Dass sie dieses Mal vom frĂĽher marianisch geprägten MĂĽnchen ausgeht, ist bedrĂĽckend. In der vergangenen Woche sagten mir zwei Ehepaare unabhängig voneinander, dass sie sich mit […]