Rezensionen

Neuntägige Andachten im familiären Umfeld Jesu

Zwei Kleinschriften aus dem EOS-Verlag vorgestellt. Ein Beitrag von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 30. September 2021 um 22:15 Uhr
Hl. Gottesmutter Maria

Im vergangenen Jahr bereits hat Msgr. Andreas Heinz, emeritierter Professor fĂĽr Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät Trier, im Eos-Verlag der Missionsbenediktiner von St. Ottilien seine Novene zur Muttergottes Novene zur Muttergottes | EOS Editions (eos-verlag.de) herausgegeben. Aus dem kleinen Eifeldorf Auw an der Kyll gebĂĽrtig, wo er heute noch lebt, ist Heinz von Kindesbeinen an […]

Die klassische Vulgata im Gebet verstehen, nicht vermeintlich verbessern!

Eine Buchbesprechung von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 26. September 2021 um 08:45 Uhr

In den Psalmen „beten wir sozusagen mit Gottes eigenen Worten, die er uns gibt, damit wir lernen, zu ihm zu sprechen und eine Sprache mit ihm zu finden. Etwas ganz Ă„hnliches geschieht, wenn ein Kind zu sprechen beginnt. Es lernt, die eigenen Wahrnehmungen, GefĂĽhle und BedĂĽrfnisse mit Worten auszudrĂĽcken, die es von seinen Eltern und […]

Schlagwörter: , , , ,

Ein Martyrium heutiger Zeit

Kardinal George Pells Gefängnistagebuch als Zeugnis moderner Hexenjagd. Eine Buchrezension von Margarete Strauss.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 17. September 2021 um 10:47 Uhr
Jesus Christus am Kreuz

„Dieses Gefängnistagebuch hätte nie geschrieben werden dĂĽrfen.“ So beginnt der erste Band des Gefängnistagebuchs von George Kardinal Pell in der Einleitung seines Studienfreundes George Weigel. Mehr als ein Jahr musste der Kardinal im Gefängnis sitzen fĂĽr eine Tat, die er nie begangen hat. Ihm wurde vorgeworfen, in den neunziger Jahren zwei Chorknaben in der Sakristei […]

Weckt eure Liebe auf! – Exerzitien fĂĽr Ehepaare

Eine Rezension zu Kardinal Sarahs Buch von Margarete Strauss.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 1. August 2021 um 13:55 Uhr

Im Mai 2019 hielt Robert Kardinal Sarah in Lourdes Exerzitien fĂĽr Ehepaare ab. Das HerzstĂĽck seiner Vorträge ist zu einem Buch mit dem französischen Originaltitel „Couples reveillez votre amour!“ verarbeitet worden. „Weckt eure Liebe auf“ ist ein Weckruf, der sich anschlieĂźt an den Appell Jesu zur Wachsamkeit. In zwei Hauptteilen entfaltet der Kardinal die katholische […]

Vom Vorrang der Lust

Spiegel einer weichgespülten Zivilmoral an theologischen Fakultäten und auf dem Synodalen Weg. Eine Buchrezension vom Margarete Strauss.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 28. Mai 2021 um 15:11 Uhr

Zwei namhafte Moraltheologen, Christof Breitsameter in MĂĽnchen und Stephan Goertz in Mainz, haben als Plädoyer einer neuen Sexualmoral gemeinsam ein Buch veröffentlicht mit dem Titel „Vom Vorrang der Liebe“. Es ist 2020 im Herder Verlag erschienen. In diesem Werk rĂĽtteln sie jedoch an jeglichen katholischen Grundeinstellungen und ersetzen in mĂĽhevoller Steinbruchtheologie den Felsenbau Christi durch […]

Ein Schatz in zerbrechlichen Tongefäßen

Die Autobiographie des Erzbischofs Fulton Sheen ist in deutscher Sprache erschienen. Eine Buchrezension von Margarete Strauss.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 27. April 2021 um 10:04 Uhr

Es ist eine groĂźe Herausforderung, die eigene Biographie niederzuschreiben. Umso schwieriger gestaltet sich dies bei Erzbischof Fulton Sheen, der 1895 in El Paso, Illinois als Sohn eines Eisenwarenhändlers geboren und 1979 in New York nach einem vielbewegten Leben als Erzbischof gestorben ist. Er hat neun Päpste erlebt, unzählige Missionsreisen unternommen, als Konzilsvater am Zweiten Vaticanum […]

Verrat, Intrigen, Nachrichtensammeln

Ulrich Nersingers „Schattenkrieg im Haus des Herrn“ gibt Einblicke in ein besonderes Kapitel der Kirchengeschichte.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 27. April 2021 um 07:48 Uhr

Spionage ist so alt wie die Menschheit. Das hat auch die Katholische Kirche im Laufe ihrer Geschichte oft erfahren. Schon ihr GrĂĽnder wurde um 30 Silberlinge an seine Gegner verraten, weil er der herrschenden Elite unbequem war. So war und ist auch die Kirche immer wieder Zielscheibe geheimdienstlicher Operationen. Kein Wunder! Mit ihrem weltumspannenden Netz […]

Kernthemen des heiligen Augustinus zusammengestellt

Eine lateinisch-deutsche Zitatensammlung erschlieĂźt das Denken des Bischofs von Hippo. Eine Rezension von Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 4. Februar 2021 um 12:13 Uhr

Im Zeitraum zwischen dem 7. März 2007 und dem 27. Februar 2008 widmete sich Papst Benedikt XVI. in seinen wöchentlichen Mittwochsaudienzen Leben, Werk und Denken der Kirchenväter. Während er die meisten Kirchenväter in einer, ausnahmsweise auch in zwei Katechesen wĂĽrdigte, schenkte er dem heiligen Augustinus in fĂĽnf Katechesen (am 9., 16. und 30. Januar und […]

Die gefährliche Ausrichtung des Zeitgeistes und die Abwertung der Mutterschaft

"Mütter heute" – entwertet, beraubt, vergessen. Von Christa Meves.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 9. Dezember 2020 um 08:41 Uhr

Der Fe-Medienverlag hat meine BroschĂĽre „MĂĽtter heute“ mit dem Untertitel: „entwertet, beraubt, vergessen“ in der vierten Auflage weiter in die Ă–ffentlichkeit rollen lassen. Zwar enthält dieses BĂĽchlein fĂĽr wackere MĂĽtter auch Trost, Hoffnung und viel Anerkennung ihres opferreichen Lebens; aber sein Ziel besteht darin, mit Trauer ĂĽber die gefährliche Ausrichtung unseres Zeitgeistes durch die Abwertung […]

Die Heiligen der Trierer Kirche – neu vorgestellt

Eine Buchbesprechung von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 31. Oktober 2020 um 10:19 Uhr

Noch druckfrisch ist ein Buch, das soeben im Trierer Verlag fĂĽr Geschichte und Kultur erschienen ist. Sein Verfasser ist der emeritierte Professor fĂĽr Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät Trier, Msgr. Dr. Andreas Heinz, und der Titel ist unprätentiös schlicht: Das Trierer Heiligenbuch. Die Eigenfeiern der Trierischen Kirche. Dass den Leser dennoch eine leuchtende Strahlkraft erwartet, […]

Schlagwörter: , , , ,

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung