Berufung

Zuwachs fĂŒr die Piusbruderschaft in Argentinien

Sieben neue Seminaristen feiern ihre Einkleidung.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 28. September 2017 um 21:39 Uhr
Bildquelle: fsspx

La Reja (kathnews/fsspx.de). Am 17. September 2017 wurden im internationalen Priesterseminar Maria Miterlöserin in La Reja (Argentinien) sieben neue Seminaristen eingekleidet. Aus der Hand des Seminardirektors Pater Davide Pagliarani erhielten drei Mexikaner, zwei Argentinier, 1 Kolombianer und ein Seminarist aus Santo Domingo die Soutane. Das Priesterseminar La Reja liegt in der Metropolregion Buenos Aires. Es […]

Die Berufung des Menschen

Antworten auf die Antriebe des Geistes. Aus Gaudium et spes, Nr. 11.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 26. April 2017 um 18:26 Uhr
Vaticanum II, Papst Paul VI.

Viele sprechen ĂŒber das Konzil, aber die Texte kennen sie nicht. Kathnews bietet seinen Lesern eine Anthologie von einschlĂ€gigen Texten des Zweiten Vatikanischen Konzils. Der folgende ist genommen aus Gaudium et spes, Nr. 11. Das Volk Gottes und die Menschheit, der es eingefĂŒgt ist, stehen in gegenseitigem Dienst. Im Glauben daran, daß es vom Geist […]

Deutsche Priesterausbildung ist an der Nulllinie

WĂ€hrend in den 80er Jahren im Bistum Paderborn gut 30 junge MĂ€nner pro Jahr zu Priestern geweiht wurden, sind es nun gerade mal noch drei. ... In anderen BistĂŒmern werden auch schon mal null (!) junge MĂ€nner zu Priestern geweiht. Ein Kommentar von Peter Winnemöller.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 9. MĂ€rz 2017 um 21:42 Uhr
Kardinal Reinhard Marx

Von Peter Winnemöller. (Kathnews/TheGermanz). Wenn ein Thema in der Vollversammlung der deutschen Bischofskonferenz angekommen ist, dann ist es nicht selten schon bis zum Erbrechen diskutiert worden. Nun hat die Konferenz keine Kompetenz. Sie ist ein Organ, das dazu dient, die Pastoral in einem Staat oder einem Kulturraum zu koordinieren. Der Priestermangel ist nun schon gut […]

Berufung – das passiert nicht durch eine Konferenz

Papstaudienz fĂŒr 255 Teilnehmer eines internationalen Kongresses ĂŒber Berufungspastoral.
Erstellt von Radio Vatikan am 22. Oktober 2016 um 09:47 Uhr
Priesterkragen

Vatikan (kathnews/RV). „Ich habe immer ein wenig Angst davor, einige AusdrĂŒcke unseres Kirchenjargons zu benutzen“: ein Bekenntnis, das bei Papst Franziskus nicht ĂŒberrascht. Bei einer Audienz fĂŒr rund 255 Teilnehmer eines internationalen Kongresses ĂŒber Berufungspastoral an diesem Freitag buchstabierte Franziskus das etwas sperrige Wort ‚Berufung’ zunĂ€chst einmal aus: „,Berufungspastoral‘ – das lĂ€sst an einen der […]

Vatikan veranstaltet Kongress zur Berufungspastoral

Die Kleruskongregation lÀdt ein.
Erstellt von Radio Vatikan am 17. Oktober 2016 um 23:07 Uhr
Priesterkragen

Vatikan (kathnews/RV). Die vatikanische Kleruskongregation veranstaltet von Mittwoch bis Freitag einen Kongress ĂŒber Berufungspastoral im Vatikan. Das teilte die fĂŒr Priester zustĂ€ndige Kurienbehörde am Montag mit. Den Titel der Veranstaltung bildet das Bischofs- und Papstmotto von Franziskus, „Aus Barmherzigkeit erwĂ€hlt“. Unter anderem werden die Teilnehmenden die Lehre ĂŒber und die RealitĂ€t der Berufungen in den […]

Der Priestermangel und seine Ursachen

Ein Kommentar von Prof. Dr. Hubert Gindert.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 30. August 2016 um 09:11 Uhr
Priesterkragen

Als kĂŒrzlich die Zahlen der 2015 in den deutschen Diözesen geweihten 58 Priester bekannt wurden, fand das auch in den sĂ€kularen Medien Beachtung. Unter Überschriften wie „Gehen der katholischen Kirche die Priester aus?“, hatten einige Medien auch die Abhilfe schnell bei der Hand. Es waren die bekannten LadenhĂŒter wie Abschaffung des Zölibats, Einsatz von „Viri […]

Heute Priester sein

Wort des Erzbischofs von Köln.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 17. April 2016 um 09:34 Uhr
Kardinal Woelki

Köln (kathnews/domradio). Heute beten Christen weltweit um geistliche Berufungen. Aber warum scheinen heutzutage immer weniger Menschen den persönlichen Ruf Gottes zu hören? Dieser Frage geht Kardinal Woelki in seinem Bischofswort nach, fĂŒr ihn ist Seelsorger der attraktivste Beruf schlechthin. Kennen Sie einen Priester, der anziehend und attraktiv ist? Ich bin mir ganz sicher, solche Geistlichen […]

Der Ministrant

Ein Bericht von Ralph Studer.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 29. Dezember 2015 um 23:14 Uhr
Alte Messe

Im Alter von elf Jahren durfte ich zum ersten Mal in einer FrĂŒhmesse ministrieren. Über die Jahre durchlief ich die verschiedenen Funktionen eines Ministranten vom Ceroferar ĂŒber den Akolythen und Thuriferar bis zum Zeremoniar. Diese Stufen der Entwicklung im Voranschreiten im Dienste Jesu Christi am Altar hĂ€tte ich nie ohne die tatkrĂ€ftige UnterstĂŒtzung unseres damaligen […]

Warum Barmherzigkeit der Weg ist

Papst spricht ĂŒber das Gebot der Stunde fĂŒr die Kirche.
Erstellt von Radio Vatikan am 3. Dezember 2015 um 09:37 Uhr
Heiligstes Herz Jesu

Vatikan (kathnews/RV). Papst Franziskus hat sich in einem Interview ĂŒber seinen besonderen Zugang zur Barmherzigkeit als Weg der Kirche geĂ€ußert. Er habe diesen Schwerpunkt seines Pontifikats keineswegs selbst erfunden, sagte der Papst im GesprĂ€ch mit „Credere“, der offiziellen Zeitung des JubilĂ€ums der Barmherzigkeit. Die Kirche falle manchmal selbst in Versuchung, „eine harte Linie zu fahren“ […]

Papst an Priester und Ordensleute: Dient, dient, dient!

Den Klerus ins Gebet genommen.
Erstellt von Radio Vatikan am 28. November 2015 um 09:47 Uhr
Priesterkragen

Nairobi (kathnews/RV). Den anderen dienen und sich nicht von anderen bedienen lassen: das ist die richtige Haltung fĂŒr Priester und Ordensleute. Papst Franziskus kam bei seiner Begegnung mit ihnen in Nairobi auf eines seiner Lieblingsthemen fĂŒr Kleriker zurĂŒck. Die vorbereitete Rede legte er gleich eingangs beiseite und sprach frei auf Spanisch, sein bewĂ€hrter Übersetzer aus […]