Ordensleben

Bleibt der Altar bald leer?

In einer Teilkirche oder in den Teilkirchen einer Region, eines Landes, in denen das kirchliche Leben quasi vollends zum Erliegen gekommen ist, muĂź sich niemand wundern, wenn es so gut wie keine Berufungen zu einem geistlichen Leben im Priesteramt oder in einer Gemeinschaft mehr gibt.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. April 2016 um 12:13 Uhr
Pfarrkirche St. Leonhard - Leonberg i. d. Oberpfalz

Kommentar von Peter Winnemöller (zuerst erschienen auf katholon.de): Es gibt so gut wie keine Priesteramtskandidaten mehr. Das hat wohl inzwischen jeder begriffen, der sich ein wenig in der katholischen Kirche in Deutschland auskennt. Im Erzbistum Paderborn wurden in den 80er Jahren zuweilen 30 und mehr junge Männer zu Priestern geweiht. Heute sind es zwischen drei […]

Maria Engelport oder wie blühende Klöster möglich sind

Ein Erlebnisbericht von Friedrich Reusch.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 12. Juli 2014 um 10:55 Uhr

Mai 2013. Am Rande einer Tagung halte ich mich im Gästehaus der Benediktinerabtei Neresheim auf. Abends besuche ich auch die Komplet der Mönche in Balthasar Neumanns prächtiger Barockkirche. Beim Einzug bin ich relativ schockiert ĂĽber den zahlenmäßig zusammengeschrumpften und ĂĽberalterten Konvent. Den unbefangenen – und grundsätzlich durchaus wohlwollenden – Beobachter beschleicht das laue GefĂĽhl, als […]

„Glaubenswege: Mein Weg ins Ordensleben“

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob BĂĽrger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 6. November 2013 um 09:30 Uhr
Glaubenswege: Mein Weg ins Ordensleben

Etwa zwanzig Ordensfrauen und -männer berichten in „Glaubenswege: Mein Weg ins Ordensleben“ ĂĽber ihren Lebensweg, der sie in ein Kloster fĂĽhren sollte oder zumindest in ein klosterähnliches Leben „in der Welt“. Die einzelnen von Petra Lorleberg zusammengestellten und herausgegebenen Erzählungen sind teils kĂĽrzer, teils länger, mal eher nĂĽchtern, mal eher mitreiĂźend erzählt. So berichtet etwa […]

„Erkennen, was Gott von uns will“

Provinzialversammlung der Legionäre Christi in Bad Münstereifel.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 17. Juli 2013 um 13:21 Uhr

Bad MĂĽnstereifel (kathnews/LC). In der Woche vom 29. Juni bis 6. Juli fand im Noviziat der Legionäre Christi eine repräsentative Provinzialversammlung der Ordensgemeinschaft statt, an der Priester der Kongregation aus der Ordensprovinz West– und Mitteleuropa teilnahmen. Von den 22 Teilnehmern, die aus 11 Ländern stammen, wirken zehn zurzeit in Deutschland, zwei in Polen, drei in […]

Pius-Kloster entsteht in der Eifel

Deutsche TochtergrĂĽndung der Ordensgemeinschaft von Notre-Dame de Bellaigue.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 10. Juli 2013 um 12:50 Uhr
Missale Romanum

Monschau (kathnews). Kloster Reichenstein, ein ehemaliges Prämonstratenserkloster aus dem 12. Jahrhundert, welches der Säkularisierung zum Opfer fiel, liegt in der Nähe von Monschau an der deutsch-belgischen Grenze. Das französische Kloster Notre-Dame de Bellaigue ĂĽbernahm das in private Hände gefallene Gut Reichenstein im September 2008 um dort ein Kloster im alten Usus nach der Benediktsregel einzurichten. […]

Alte Traditionen verbergen manchmal den Glauben

Kirche feiert Mariä Lichtmess.
Erstellt von Radio Vatikan am 2. Februar 2013 um 18:55 Uhr
Hl. Gottesmutter Maria

Vatikan (kathnews/RV). An diesem Samstag feiert die katholische Kirche das Fest der Darstellung des Herrn, auch bekannt als „Mariä Lichtmess“. Weltkirchlich wird dieser Gedenktag als „Tag des geweihten Lebens“ – und damit als Tag der Ordensleute – begangen. Papst Benedikt XVI. feiert dazu an diesem Samstagabend mit Ordensleuten einen Gottesdienst im Petersdom. Mit dabei sein […]