Topthema

33 Jahre Petrusbruderschaft

Ein geistliches Wort zur Orientierung von Pater Martin Ramm FSSP
Erstellt von kathnews-Redaktion am 18. Oktober 2021 um 12:07 Uhr
Einkleidung bei der Piusbruderschaft

Am 18. Juli 1988 gegrĂĽndet, wurde die Priesterbruderschaft St. Petrus am 18. Oktober 1988 von Papst Johannes Paul II. kanonisch errichtet und anerkannt. DreiundreiĂźig Jahre des Bestehens sind fĂĽr den bekannten Priester der Petrusbruderschaft Pater Martin Ramm, der mit seinem Volksmissale in die FuĂźstapfen der Benediktiner Anselm Schott (1843-1896) und Urbanus Bomm (1901-1982) getreten ist […]

Aktuelle News

Beichtgeheimnis ist unverhandelbar und absolut

Präfekt der Apostolischen Pönitentiarie verteidigt erneut das Beichtgeheimnis
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 16. Oktober 2021 um 10:52 Uhr
Foto: Beichtstuhl, St. Leonhard in Leonberg

Vatikan (Kathnews) In Frankreich werden Rufe nach Aufhebung des Beichtgeheimnisses laut, wenn ein Priester in der Beichte Kenntnis erhält ĂĽber einen sexuellen Missbrauch. Der Priester mĂĽsse verpflichtet werden, dieses Wissen den gerichtlichen Behörden mitzuteilen. Der Präfekt der Apostolischen Pönitentarie, Mauro Kardinal Piacenza, hat dem Bruch des Beichtgeheimnisses erneut eine Absage erteilt. Man  könne das Beichtgeheimnis […]

„Synodaler Weg“ ist Frontalangriff auf die Kirche

Die katholische Initiative Maria 1.0 zieht ein dĂĽsteres ResĂĽmee der jĂĽngsten Synodalversammlung
Erstellt von kathnews-Redaktion am 5. Oktober 2021 um 12:39 Uhr

Eichstätt (Kathenws/Maria 1.0) „Wir sind Dorothea Schmidt äuĂźerst dankbar, dass sie sich dieser irritierenden Prozedur abermals unterworfen hat“, so die erste Reaktion von Clara Steinbrecher, Sprecherin von Maria 1.0. Dorothea Schmidt vertritt die Laieninitiative Maria 1.0 beim so genannten Synodalen Weg. Mit der irritierenden Prozedur ist die zweite Synodalversammlung gemeint, die am Samstag (03.10.21) in […]

„Den Synodalen Weg der katholischen Kirche in Deutschland sofort stoppen!“

Die Bochumer „Initiative Dubium“ hält das Dubium in Bezug auf die zweite „Vollversammlung“ des Synodalen Weges für so notwendig wie nie zuvor. Rom muss nun Position beziehen!
Erstellt von kathnews-Redaktion am 4. Oktober 2021 um 18:44 Uhr
Hoher Dom zu Limburg

Bochum (Kathnews) In der vergangenen Woche tagte die zweite „Vollversammlung“ des Synodalen Weges der katholischen Kirche in Deutschland. Die Themen der kirchenrechtlich bedeutungslosen „Synode“ waren durchweg abenteuerlich: Schaffung neuer Orte der Offenbarung (z.B. die kontrovers diskutierte MHG Studie) und die Debatte um die Abschaffung des sakramentalen Priestertums zeigen die Zuspitzung der Häresien hin zur Abspaltung […]

Kinder der Liebe – zu „Traditionis custodes“

Kathnews dokumentiert eine Stellungnahme von Propst Dr. Gerald Goesche.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 4. Oktober 2021 um 16:58 Uhr
Foto: Filippo Neri

Berlin (kathnews/Institut St. Philipp Neri). Essayistisch in der Form hat Propst Dr. Gerald Goesche, Generalpräpositus des orantorianisch konzipierten Institutes St. Philipp Neriin Berlin, mit erfreulicher Klarheit zu Traditionis Custodes Stellung genommen, das die von ihm gegrĂĽndete und geleitete Priestervereinigung als ehemalige Ecclesia-Dei-Gemeinschaft mit betrifft. Struktur und personelle Ăśberschaubarkeit dieses Institutes begĂĽnstigen wohl die Offenheit seines […]

Der Synodale Weg läuft vollkommen aus dem Ruder

Besorgte Katholiken bitten Papst Franziskus um Hilfe. Brief aus dem pilgernden Volk Gottes an den Papst. Unterschriftenaktion!
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 3. Oktober 2021 um 13:40 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews). Angesichts der dramatischen Entwicklung, die der Synodale Weg in Deutschland nimmt (jĂĽngstes Vorhaben: Abschaffung des ministeriellen Priestertums) hat der „Arbeitskreis Christliche Anthoplogie“ einen Brief an Papst Franziskus formuliert und in neun Thesen ein „Manifest des Glaubens“ verfaĂźt. Der Arbeitskreis bittet die katholischen Gläubigen, dieses Manifest und den Brief an den Heiligen Vater zu […]

Der Synodale Wahnsinn. Ein direkter Weg ins Schisma?

Alles scheint darauf hinzuweisen: Der Synodale Weg läuft auf ein Schisma hinaus. Ein Kommentar von Margarete Strauss.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 2. Oktober 2021 um 11:01 Uhr
Petersdom

Frankfurt (kathnews). Am Donnerstag, den 30. September begann die zweite Synodalversammlung in Frankfurt, in der ĂĽber die Texte der Foren abgestimmt wird. Immer mehr ErnĂĽchterung macht sich breit und der Ton der Forderungen wird rauer. Bischöfe „outen“ sich „Wir sind wieder da. Der Synodale Weg geht weiter“, sagte Bischof Bätzing anlässlich der zustande kommenden Versammlung, […]

Vollversammlung: Synodaler Weg ist zur Kirchen-Revolution entschlossen

"Die Möglichkeit, sich auf die lehramtstreuen Katholiken in Deutschland zu stützen, kommt für die meisten Bischöfe offenbar nicht in Betracht. Zu sehr sind sie Gefangene der finanzstarken Verbände." Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 1. Oktober 2021 um 11:59 Uhr

Frankfurt (kathnews/MvG). Anlässlich der Pseudo-Segnungen gleichgeschlechtlicher Paare Anfang Mai gab es etliche Appelle an die deutschen Radikalprogressisten, sich zu mäßigen. Auch aus Rom kamen sehr deutliche Mahnungen. Mit ihrer polternden Haltung drohten die Deutschen den weltweiten synodalen Prozess zu beschädigen. Daraufhin haben sich die meisten Basisgruppen und Theologen tatsächlich mit extremen Positionen zurĂĽckgehalten. Es schien, […]

Neuntägige Andachten im familiären Umfeld Jesu

Zwei Kleinschriften aus dem EOS-Verlag vorgestellt. Ein Beitrag von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 30. September 2021 um 22:15 Uhr
Hl. Gottesmutter Maria

Im vergangenen Jahr bereits hat Msgr. Andreas Heinz, emeritierter Professor fĂĽr Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät Trier, im Eos-Verlag der Missionsbenediktiner von St. Ottilien seine Novene zur Muttergottes Novene zur Muttergottes | EOS Editions (eos-verlag.de) herausgegeben. Aus dem kleinen Eifeldorf Auw an der Kyll gebĂĽrtig, wo er heute noch lebt, ist Heinz von Kindesbeinen an […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung