Topthema

Sanftmut und Demut Jesu statt Gay Pride.

Ein Kommentar von Margarete Strauss zur Bedeutung des Monats Juni.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 21. Juni 2021 um 17:15 Uhr

Die Kirche begeht im Juni den Herz-Jesu-Monat. Wir verehren intensiv das geöffnete Herz Jesu als Ausdruck seiner ĂĽbergroĂźen Liebe zu uns. Doch wie viel hören wir in unseren Gemeinden darĂĽber? Es herrscht peinliches Schweigen gegenĂĽber dieser angeblich so veralteten Frömmigkeitsform bzw. wird das Herz Jesu ĂĽberlagert von einem ganz anderen Ereignis – dem Gay Pride […]

Aktuelle News

„Die HĂĽtte der Kirche nördlich der Alpen brennt“

Mitinitiativnehmer eines neuen  Dubium wurde von der Vorsitzenden von „Maria 1.0“ interviewt. Sorge um die Einheit der Kirche und Unterstützung papst- und kirchentreuer Bischöfe
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 16. Juni 2021 um 16:37 Uhr
Petersdom

Bochum/Eichstätt (Kathnews) „Dem Dubium ist ein jahrelanger Prozess der Auseinandersetzung mit dem Zustand der katholischen Glaubenssubstanz in der katholischen Kirche in Deutschland vorausgegangen.“ Das sagte Andre Wiechmann in einem Interview mit der Vorsitzenden der Bewegung „Maria 1.0“, Clara Steinbrecher,  fĂĽr deren Homepage. Der Bochumer ist einer der Mitinitiativnehmer eines Dubium, das sie vor drei gut […]

Papstbrief an Kardinal Marx: Kritik am Synodalen Weg und kritische Ermahnung

Der Vatikanist Ulrich Nersinger analysierte in einem Interview mit RND den Brief von Papst Franziskus an Kardinal Marx.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 11. Juni 2021 um 12:36 Uhr

Eschweiler (kathnews). Im Gespräch mit RND (Redaktionsnetzwerk Deutschland) analysierte der bekannte Vatikankenner Ulrich Nersinger den Brief des Papstes, in dem er das RĂĽcktrittsgesuch von Kardinal Marx abgelehnt hat. Es sei auffallend, so Nersinger, dass der Brief relativ lang und im Ton „sehr warmherzig und wohlwollend“ im Stil einer „persönliche(n) Reflexion“ geschrieben ist. Auffallend sei auch die […]

Vorsitzende von Maria 1.0: „Damit stellen Sie sich offensichtlich gegen Rom“

Auch der Bischof von Augsburg schlieĂźt Segnung von homosexuellen Paaren nicht aus. Ein Kommentar von Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 10. Juni 2021 um 17:40 Uhr
Hochzeitsbank

MĂĽnchen (kathnews). In der Fernsehsendung „MĂĽnchner Runde“ des Bayerischen Rundfunks am Mittwochabend zeigte sich der Augsburger Bischof Bertram Meier offen fĂĽr die Segnung homosexueller Paare. „Ich lehne niemals einen Segen ab fĂĽr Menschen, die zu mir kommen, um sich segnen zu lassen“, sagte er in der Fernsehsendung. Er vermeide allerdings alles, um den Eindruck zu […]

„Weide meine Schafe“

Papst lehnt RĂĽcktrittsgesuch des MĂĽnchener Erzbischofs ab.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 10. Juni 2021 um 16:11 Uhr
Kardinal Reinhard Marx

Vatikan/MĂĽnchen (kathnews). Papst Franzikus hat das RĂĽcktrittsgesuch des Erzbischofs von MĂĽnchen, Reinhard Kardinal Marx, nicht angenommen. Heute wurde ein Brief des Heiligen Vaters an den MĂĽnchner Oberhirten bekanntgemacht. Kathnews veröffentlicht ihn im Folgenden: Lieber Bruder, vor allem: Danke fĂĽr Deinen Mut. Es ist ein christlicher Mut, der sich nicht vor dem Kreuz fĂĽrchtet, und der […]

Sorge um die Einheit in der Katholischen Kirche in Deutschland

Gläubige haben ein neues Dubium an den Vatikan geschickt. Nuntius und Deutsche Bischofskonferenz sind informiert. Wortlaut des Dubium.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 8. Juni 2021 um 15:22 Uhr
Petersdom

Essen/Vatikan (kathnews). Vielen ist noch das Dubium an die Glaubenskongregation zur Frage nach der Erlaubtheit von Segnungen homosexueller Beziehungen in lebhafter Erinnerung. Der Vatikan verneinte diese Frage in einem Responsum und verbot solche Segnungen. Polarisierung in Deutschland hat Potenzial einer Kirchenspaltung In ihrer Sorge um die Einheit der Kirche in Deutschland haben Katholiken aus dem […]

Im Ruhegebet liegt die Kraft

Von Peter Dyckhoff.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 8. Juni 2021 um 07:59 Uhr

Vielen Menschen durfte ich seit 1971 den Weg zum Ruhegebet zeigen. Johannes Cassian, der Mönchsvater (360-435), brachte das Gebet der Ruhe als christliches Gebet ins Abendland. Diese frĂĽhe mönchische Spiritualität hat als eine Quelle christlichen Lebens ihre Bedeutung und Aktualität bis heute nicht verloren. Im Gegensatz zur orthodoxen Kirche in Russland und der Tradition auf […]

„Er lässt andere die Drecksarbeit machen“

Peter Bringmann-Henselder vom Kölner Betroffenenbeirat übt unverblümt scharfe Kritik an Kardinal Marx wegen dessen Rücktrittsbitte an den Papst und verteidigt den Kölner Kardinal Woelki.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 5. Juni 2021 um 14:50 Uhr
Kardinal Reinhard Marx

Köln/MĂĽnchen (kathnews). Peter Bringmann-Henseler vom Betroffenenbeirat des Erzbistums Köln ĂĽbt scharfe Kritik am RĂĽcktrittsersuchen von Kardinal Marx. „Eines muss man Kardinal Marx lassen: Er hat den Medien jetzt eine Steilvorlage geliefert, die schon seit geraumer Zeit den Wettbewerb austragen: ‚Wer schafft es, dass Woelki zurĂĽcktritt’“, sagt Peter Bringmann-Henselder in einem Interview der katholischen Wochenzeitung „Die Tagespost“ […]

Pater Stefan Dreher neuer Distriktsoberer der Petrusbruderschaft

Internationaler Generaloberer P. Andrzej Komorowski nimmt personelle Veränderungen vor.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 5. Juni 2021 um 14:02 Uhr

Wigratzbad (kathnews/CF). Wie die traditionsorientierte katholische Priesterbruderschaft St. Petrus auf ihrer Internetseite mitteilt, hat ihr internationaler Generaloberer, Pater Andrzej Komorowski, drei Jahre nach dem letzten Generalkapitel (Juli 2018), nunmehr einige personelle Ernennungen vorgenommen. So wurde Pater Stefan Dreher fĂĽr drei Jahren zum neuen Oberen des deutschsprachigen Distrikts gewählt. Der Geistliche leitet bislang die Niederlassungen in […]

Kathnews bittet um Ihre Spende

UnterstĂĽtzen Sie mit Ihrer Zuwendung die Arbeit unserer Redaktion.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 4. Juni 2021 um 10:00 Uhr
Banknoten

Tag fĂĽr Tag sind unsere Redakteure darum bemĂĽht, Ihnen einen qualitativ hochwertigen Journalismus und fundierte Nachrichten und Reportagen zu bieten. Die Arbeit unserer Redaktion erfolgt ausschlieĂźlich ehrenamtlich, unentgeltlich und in der Freizeit unserer Redakteure. Dennoch fallen regelmäßig Kosten an, die von der Redaktion privat getragen werden mĂĽssen. Hierzu zählen auch die monatlichen Kosten zur Unterhaltung […]

Schlagwörter: , ,

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung