Aktuelle News

Wendepunkte der Kirchengeschichte

Robert Rauhut im TV-Gespräch mit dem Theologen und Vatikankenner Ulrich Nersinger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 28. Oktober 2020 um 10:48 Uhr

Eine neue 14-teilige Serie des katholischen Fensehsenders EWTN unternimmt ab dem 1. November eine Reise durch 2000 Jahre Christentum. Auf diesem Weg durch die Kirchengeschichte gibt es Wendepunkte. Wendepunkte der Kirchengeschichte sind Kristallisationspunkte von Ereignissen, die das Glaubensleben grundlegend beeinflusst haben. Robert Rauhut spricht mit dem Eschweiler Theologen und Vatikankenner Ulrich Nersinger u.a. √ľber die […]

Dekret der Apostolischen P√∂nitentiarie √ľber den vollkommenen Ablass in Zeiten der Pandemie

Angesichts der Covid-19-Krise hat der Apostolische Stuhl Sonderregeln f√ľr die Erlangung von vollkommenen Abl√§ssen im Allerseelenmonat November erlassen. √úbersetzung aus dem Lateinischen: Gero P. Weishaupt.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 27. Oktober 2020 um 13:51 Uhr
Statue des hl. Petrus

Die Apostolische P√∂nitentiarie hat wegen der derzeitigen Pandemie am 22. Oktober, dem Gedenktag des Heiligen Papst Johannes Paul II., Richtlinien zur Erlangung eines vollkommenen Ablasses im Allerseelenmonat November erlassen. Kathnews dokumentiert den Text in einer von unserem Mitarbeiter Gero P. Weishaupt erstellten nicht amtlichen √úbersetzung. ¬†¬† DEKRET Wegen der ‚ÄěCovid-19-Pandemie‚Äú werden ¬†im Hinblick auf die […]

Eine Aussage des Papstes sorgt wieder einmal f√ľr Unruhe

Ein Diskussionsbeitrag von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 22. Oktober 2020 um 22:46 Uhr
Papst Franziskus

Vatikan (kathnews). ‚ÄěHomosexuelle haben das Recht, in einer Familie zu sein. Sie sind Kinder Gottes und haben das Recht auf eine Familie. Was wir ben√∂tigen, ist ein Gesetz, das eine zivile Partnerschaft erm√∂glicht.‚Äú Mit diesen Worten sorgte Papst Franziskus erneut f√ľr Unruhe. Der Papst ist bekannt f√ľr seine undeutliche Rhetorik. Der Kontext der j√ľngsten √Ąu√üerungen […]

Aus aktuellem Anlass

Kongregation f√ľr die Glaubenslehre: "Erw√§gungen zu den Entw√ľrfen einer rechtlichen Anerkennung der Lebensgemeinschaften zwischen homosexuellen Personen".
Erstellt von kathnews-Redaktion am 22. Oktober 2020 um 15:22 Uhr
Johannes Paul II.

Am 3. Juni 2003 ver√∂ffentlichte die Glaubenskongregation ‚“Erw√§gungen zu den Entw√ľrfen einer rechtlichen Anerkennung der Lebensgemeinschaften zwischen homosexuellen Personen.“ Am Ende des Schreibens hei√üt es: „Die rechtliche Anerkennung homosexueller Lebensgemeinschaften oder deren Gleichsetzung mit der Ehe w√ľrde bedeuten, nicht nur ein abwegiges Verhalten zu billigen und zu einem Modell in der gegenw√§rtigen Gesellschaft zu machen, […]

Karl V. wollte unbedingt in Aachen gekrönt werden

Aachen war seit Otto dem Großen die Krönungsstätte der deutschen Könige. Am 23.  Oktober 2020 jährt sich zum 500. Mal die Krönung Karls V. in der Stadt Karls des Großen. Von Gero P. Weishaupt
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 21. Oktober 2020 um 15:43 Uhr
Kaiserthron im Aachener Dom

Aachen feiert. Anlass ist der 500. Jahrestag der Kr√∂nung Karls V. Er wurde am 23. Oktober 1520 in der Stadt Karls des Gro√üen zum K√∂nig des Heiligen R√∂mischen Reiches gekr√∂nt. Die Stadt am Dreil√§ndereck von Deutschland, Belgien und den Niederlande veranstaltet unter anderem drei Sonderausstellungen zu diesem Jubil√§um (siehe: Aachen ehrt Karl V.) . Damit […]

Schlagwörter: , , ,

Die Alten Römer hatten keine Printen

Kathnews-Interview mit Gero P. Weishaupt zum lateinischen Stadtf√ľhrer √ľber Aachen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 20. Oktober 2020 um 12:33 Uhr

Lieber, hochw√ľrdiger Herr Dr. Weishaupt, Kathnews freut sich, mit Ihnen √ľber eine Neuerscheinung sprechen zu d√ľrfen, die sich Ihrer Initiative und Ihrem Engagement verdankt. Dass Sie ein Aachener Lokalpatriot sind, bleibt niemandem auf Dauer verborgen. So wundert es keinen, wenn Sie als Verfasser eines Stadtf√ľhrers durch Aachen in Erscheinung treten. Doch es ist kein Reisef√ľhrer […]

Exerzitien f√ľr Jugendliche und junge Erwachsene

In der Osterwoche, vom 5.-10. April 2021, in Marienfried.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 20. Oktober 2020 um 08:37 Uhr

ETWAS F√úR DICH? F√ľr junge Menschen ist es wichtig, grundlegende Entscheidungen zu treffen. Man sch√§lt sich aus dem Nest heraus und l√∂st sich vom Schlepptau der Eltern. Das Gute w√§hlt man nicht mehr einfach, weil man es so gelernt, sondern weil man selbst dar√ľber nachgedacht und sich bewusst daf√ľr entschieden hat. Das betrifft in ganz […]

Durch die Stadt Karls des Großen auf Latein

Ein lateinischer Stadtf√ľhrer √ľber Aachen.
Erstellt von Andreas Gehrmann am 14. Oktober 2020 um 22:44 Uhr

Aachen (kathnews). Stadtf√ľhrer auf Latein. Die gibt es selten. Bisher gab es einen f√ľr Rom und Berlin. Jetzt hat unser Redaktionsmitglied Gero P. Weishaupt, seit Jahren Latinist bei der deutschsprachigen Abteilung von Vatican News (fr√ľher: Radio Vatikan), einen lateinischen Stadtf√ľhrer seiner Heimatstadt Aachen herausgegeben. „Ich freue mich, dass ich ihn rechtzeitig zum 500j√§hrigen Jubil√§um der […]

Als ‚ÄěCorona‚Äú noch kein Virus war

Kathnews-Interview mit Helmut Steffens √ľber eine Neuerscheinung zur Geschichte der Bremer Presse.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 8. Oktober 2020 um 21:37 Uhr

Lieber Herr Steffens, Sie sind geb√ľrtiger Aachener, Jahrgang 1948. Ihr Lebensweg hat Sie weit weg gef√ľhrt. Wie weit in den Hohen Norden, das steckt schon im Namen der Stadt, in der Sie heute leben: Norderstedt. Vor kurzem haben Sie ein Buch mit dem Titel Die Geschichte der Bremer Presse vorgelegt. Von Haus aus haben Sie […]

Schlagwörter: , , , ,

Aachen ehrt Karl V.

Drei Sonderausstellungen anl√§sslich des 500.¬† Jahrestages der Kr√∂nung Karls V. in Aachen am 23. Oktober 1520. Eine dieser Sonderausstellungen ist Albrecht D√ľrer gewidmet. Von Gero P. Weishaupt
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 30. September 2020 um 18:17 Uhr

Schon seit dem Mittelalter zieren Figuren von K√∂nigen und Kaisern die beeindruckende Fassade des Aachener Rathauses. Im Zuge der Barockisierung der Fassade im 18. Jahrhundert verschwanden sie.¬† Erst der dem Historismus zugewandte Friedrich Wilhelm IV. von Preu√üen (Aachen geh√∂rte f√ľr 100 Jahre – seit dem Wiener Kongress 1815 bis zum Ende der deutsch-preu√üischen Monarchie 1918 […]