Messias

Kathnews wĂĽnscht gesegnete Weihnachten!

In eigener Sache.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 25. Dezember 2016 um 13:52 Uhr
Jesuskind in der Krippe

Liebe Leserinnen und Leser! „Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren; er ist der Messias, der Herr“ (hl. Evangelium nach Lukas). Die Kathnews-Redaktion wĂĽnscht Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und gnadenreiches Weihnachtsfest. Lassen wir uns erfĂĽllen von der Liebe Gottes zu uns Menschen; von dem kleinen Christkind in der Krippe, das […]

Heilige Schrift und Glaube der Kirche

„Seit dem Letzten Abendmahl kommt das Reich Gottes in der Eucharistie; es ist mitten unter uns. Das Reich Gottes wird in Herrlichkeit kommen, wenn Christus es dem Vater übergeben wird“ (KKK 2816).
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 18. März 2016 um 20:46 Uhr
Missale Romanum

Am Palmsonntag gedenkt die Kirche des Einzuges Jesu in Jerusalem. Christus erlangt durch seinen Tod und seine Auferstehung die Königsherrschaft. „Der Einzug Jesu in Jerusalem kĂĽndigt das Kommen des Reiches an, das der Messias-König durch das Pascha seines Todes und seiner Auferstehung herbeifĂĽhrt. Mit der Feier dieses Einzugs am Palmsonntag eröffnet die Kirche die groĂźe […]

Christus am Kreuz – verlassen von Gott?

Von Felizitas KĂĽble, Leiterin des KOMM-MiT-Verlag und des Christoferuswerk in MĂĽnster.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 19. April 2014 um 13:39 Uhr
Kreuzigung Christi - Glaskunst

Vom Berliner Theologen Detlev Fleischhhammel stammt die „steile” Aussage: „Der einzige Mensch, der je wirklich von Gott verlassen gewesen ist, war Jesus Christus am Kreuz.“ Bei der katholischen GrĂĽnderin der Fokolar-Bewegung, Chiara Lubich, war die Verehrung des „verlassenen Jesus” sogar eine der beiden „Säulen” ihrer speziellen Spiritualität (die zweite Säule war der ökumenische Einheitsgedanke). Die […]

Christus der Retter ist da! – „Die Hirten hören als Erste, weil sie die Letzten sind, die AusgestoĂźenen“

Christmette mit Papst Franziskus im Petersdom.
Erstellt von Radio Vatikan am 25. Dezember 2013 um 12:57 Uhr
Jesuskind in der Krippe

Vatikan (kathnews/RV). Die Hirten waren die Ersten, welche die Frohe Botschaft hörten, weil sie die Letzten, die Ausgegrenzten waren. Mit dieser Botschaft feierte Papst Franziskus in der Heiligen Nacht die Christmette. In der Liturgie gab es einige Ă„nderungen, so trug der Papst die Figur des Christuskindes selbst auf den kleinen Thron, der während der Messe […]

„Der neue Messias“

Ein Gastkommentar von Jugendredakteur Joachim Fuhr.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 1. August 2013 um 09:12 Uhr
Kreuzigung Christi

„FĂĽr FuĂźballgläubige ist Pep Guardiola der Messias“. Wer am 24.7. abends das TV eingeschaltet hatte und den sogenannten Uli-HoeneĂź-Cup verfolgt hat, dem sollte diese Phrase doch eigentlich nicht entgangen sein. Vielleicht hat dieser Satz bei dem einen nur ein Schmunzeln hervorgerufen, bei anderen vielleicht ein Lachen. Auf jeden Fall sollte uns dieser Satz doch eigentlich […]

Was bedeutet „Christus“?

Katechismus der Katholischen Kirche.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 18. Mai 2013 um 21:40 Uhr
Jesus ĂĽbergibt Petrus die SchlĂĽssel zum Paradies

»„Christus“ ist das griechische Wort fĂĽr den hebräischen Ausdruck „Messias“, der „Gesalbter“ bedeutet. Zum Eigennamen Jesu wird es deshalb, weil Jesus die göttliche Sendung, die „Christus“ bedeutet, vollkommen erfĂĽllt. In Israel wurden nämlich im Namen Gottes die Menschen gesalbt, die vom Herrn fĂĽr eine erhaltene Sendung geweiht wurden. Das war bei den Königen der Fall […]

Fest des hl. Apostel Andreas

Vom Fischer zum Menschenfischer.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 30. November 2012 um 11:48 Uhr
Hl. Apostel Andreas

Am 30. November feiert die Kirche den hl. Apostel Andreas. In den alten Brevieren eröffnete der Apostel das Sanctorale, das Jahr der Heiligen. Andreas stammte aus Bethsaida in Galiläa und lebte in Kafarnaum am See Genezareth. Dort arbeitete er mit seinem Bruder Simon, dem späteren hl. ApostelfĂĽrsten Petrus, als Fischer. Zu jener Zeit verkĂĽndete der […]