Jesus

Auf den Bergen des Kaukasus

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob BĂŒrger.
Erstellt von Hans Jakob BĂŒrger am 28. Februar 2017 um 22:52 Uhr

Der Herausgeber und Übersetzer des vorliegenden Buches, Pater Bonifaz Tittel, bedankt sich in seinem Vorwort bei dem Verlagsleiter des „Verlag der Ideen“, ohne den „dieses Buch wohl nicht mehr erschienen wĂ€re“. Denn bereits 1990 erschien es unter demselben Titel „Auf den Bergen des Kaukasus. GesprĂ€ch zweier Einsiedler ĂŒber das Jesus-Gebet“ beim Otto MĂŒller-Verlag in Salzburg. […]

Die Kirche ist Bethlehem, der Altar die Krippe

Homilie des heiligen Abtes Ailred Rievaulx (1110-1165). Aus: Sermo 2 in Natali Domini; Pl 195, 226. Übersetzung aus dem Lateinischen von Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 24. Dezember 2016 um 15:02 Uhr
Jesuskind in der Krippe

Heute ist uns der Erlöser geboren. Heute ist uns der Erlöser der Welt in der Stadt Davids geboren, welcher ist Christus der Herr. Es ist die Stadt Bethlehem, zu der wir hinlaufen mĂŒssen, wie die Hirten es taten, nachdem sie von jenem GerĂŒcht gehört hatten. 
 Und dies sei euch zum Zeichen: Ihr werdet ein […]

Die Schulterwunde des Herrn

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob BĂŒrger.
Erstellt von Hans Jakob BĂŒrger am 24. Oktober 2016 um 20:07 Uhr

Als der heilige Bernhard einst den Herrn fragte, welche Wunde ihn auf seinem Kreuzweg am meisten schmerze, antwortete dieser: „Vom Tragen des Kreuzes hatte ich auf der Schulter eine drei Finger tiefe Wunde und drei bloßgelegte Knochen. Diese Wunde hat mir mehr Qual und Schmerzen bereitet als alle anderen.“ Christus bat den heiligen Bernhard, er […]

Schlagwörter: , , , ,

Synagoge aus der Zeit Jesu entdeckt

Antiker Fund beim Bau fĂŒr ein Pilgerzentrum der Ordensgemeinschaft LegionĂ€re Christi.
Erstellt von Radio Vatikan am 4. Januar 2015 um 12:16 Uhr
Kreuzigung Christi - Glaskunst

Migdal (kathnews/RV/idea). WĂ€hrend des Baus fĂŒr ein Pilgerzentrum der katholischen Ordensgemeinschaft LegionĂ€re Christi wurde eine Synagoge freigelegt, in der ihrer Ansicht nach Jesus gepredigt hat. Wie die israelische Zeitung Haaretz berichtet, befindet sie sich in der antiken Stadt Magdala (heute Migdal) etwa sechs Kilometer nördlich von Tiberias in der Provinz GalilĂ€a. Die Stadt am westlichen […]

Gott ist in unser Kleinsein verliebt

Papst Franziskus zelebriert Christmette im Petersdom.
Erstellt von Radio Vatikan am 25. Dezember 2014 um 01:04 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Und er wurde Mensch: Wolfgang Amadeus Mozart steuerte die Musik zur Feier des wichtigsten Momentes der Christmette bei, wĂ€hrend des Gloria erklang sein „et incarnatus est“ aus der c-Moll Messe. Etwa 10.000 Menschen waren gekommen, um die Christmette mit Papst Franziskus zu feiern. In seiner Predigt sprach der Papst von Freude und GlĂŒck, […]

Auf TuchfĂŒhlung mit ihm. Heiligtumsfahrt in Aachen ging zu Ende

Eine kurze Betrachtung von Georg Dietlein (Köln).
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 30. Juni 2014 um 12:57 Uhr
Aachener Dom - Innenansicht

Aachen (kathnews). Die Heiligtumsfahrt in Aachen ging gestern abend zu Ende. Am Sonntagvormittag hatte der emeritierte Erzbischof von Köln, Joachim Kardinal Meisner, auf dem Katschhof (Freiplatz zwischen Dom und Rathaus) zusammen vielen Pilgern das letzte Pontifikalamt gefeiert. Am heutigen Montag fand um 09.00 Uhr die Verschließungsfeier im Aachener Dom statt, bei der die vier großen […]

Mit Jesus auf dem Weg – Ermutigung zum Ordensleben

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob BĂŒrger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 10. Januar 2014 um 12:55 Uhr
Mit Jesus auf dem Weg

Der Titel des im Jahr 2013 beim EOS-Verlag erschienenen Buches „Mit Jesus auf dem Weg. Ermutigung zum Ordensleben“, das von dem MĂŒnsteraner Theologen Philipp Thull zusammengestellt und herausgegeben wurde, lĂ€sst den Schluss zu, es lade junge Menschen dazu ein, das Ordensleben als ein ihnen gemĂ€ĂŸes Leben in der Nachfolge Christi zu ergreifen. Der aufmerksame Leser […]

Christus der Retter ist da! – „Die Hirten hören als Erste, weil sie die Letzten sind, die Ausgestoßenen“

Christmette mit Papst Franziskus im Petersdom.
Erstellt von Radio Vatikan am 25. Dezember 2013 um 12:57 Uhr
Jesuskind in der Krippe

Vatikan (kathnews/RV). Die Hirten waren die Ersten, welche die Frohe Botschaft hörten, weil sie die Letzten, die Ausgegrenzten waren. Mit dieser Botschaft feierte Papst Franziskus in der Heiligen Nacht die Christmette. In der Liturgie gab es einige Änderungen, so trug der Papst die Figur des Christuskindes selbst auf den kleinen Thron, der wĂ€hrend der Messe […]

Kinder beneiden das Christkind um seinen Stall

Das Weihnachtsfest im Krieg.
Erstellt von Radio Vatikan am 16. Dezember 2013 um 17:52 Uhr
Jesuskind in der Krippe

Damaskus (kathnews/RV). Tausende syrische Kinder beneiden das Christkind um seinen Stall. Das sagt der maronitische Erzbischof Samir Nassar zu den Bedingungen, unter denen Kinder in Syrien in der Vorweihnachtszeit leben. In seiner Weihnachtsbotschaft beschreibt der maronitische Erzbischof von Damaskus, was die Menschen in Syrien mit Blick auf ein weiteres Weihnachtsfest im Krieg fĂŒhlen. „Jesus ist […]

„Jesus ist da, um uns immer zu verzeihen“

Papst Franziskus spricht ĂŒber das Sakrament der Beichte.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 30. April 2013 um 08:46 Uhr
Foto: Beichtstuhl, St. Leonhard in Leonberg

Vatikan (kathnews). Papst Franzikus predigte am Montag in der Kapelle Santa Marta ĂŒber das Bußsakrament. Besonders ging der Heilige Vater auf das Vertrauen in die Milde Gottes ein. „Jesus im Beichtstuhl ist keine WĂ€scherei. Da geht es vielmehr um eine Begegnung mit Jesus. Er wartet auf uns und nimmt uns so an, wie wir sind. […]