Kommentar

Vorwand der Einheit als geheuchelter Anlass zum Rausschmiss?

Ein Beitrag von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 25. Juli 2021 um 23:41 Uhr
Alte Messe - Manipel

In meiner groĂźangelegten zweiteiligen, stark kanonistisch ausgerichteten, Analyse des neuen Motu proprio Traditionis Custodes und anderer Dokumente, die zu seiner Interpretation mit hinzugehören, habe ich bereits eingeräumt, dass die Definition des Jurisdiktionsprimates des Papstes, die das Erste Vatikanische Konzil gegeben hat, es erlaubt, Gläubigen und Geistlichen, die sich nicht nur im Bereich der Liturgie, sondern […]

Der 8. Sonntag nach Pfingsten 2021 oder: Der 1. Sonntag nach „Traditionis Custodes“ – Teil 2

Eine Detailanalyse von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 24. Juli 2021 um 14:56 Uhr
Alte Messe - Levitenamt

In diesem zweiten Teil sollen nun die Einzelnormen des neuen Motuproprio Traditionis Custodes (TC) in den Blick kommen. Jedoch nicht, ohne sie mit jenen des vorangegangenen Motuproprio Summorum Pontificum (SP) zu vergleichen und in Beziehung zu setzen, die nun auĂźer Kraft getreten sind. In eine Art Schock versetzt, wurde von denen, die sich bisher auf […]

Der 8. Sonntag nach Pfingsten 2021 oder: Der 1. Sonntag nach „Traditionis Custodes“ – Teil 1

Eine Detailanalyse von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 23. Juli 2021 um 19:55 Uhr
Alte Messe

Das Motuproprio Traditionis Custodes (TC) erschien am Freitag, den 16. Juli und trat nach dem Willen von Papst Franziskus sogleich mit dem Erscheinen in Kraft. Somit war der 18. Juli 2021 der erste Sonntag mit der neugeschaffenen Rechtslage fĂĽr die ĂĽberlieferte Römische Liturgie. Doch kann man das ĂĽberhaupt noch so sagen, nachdem Art. 1 TC […]

Es geht um die Gender-Kuh, nicht um den Schutz von Ehe und Familie

Bistum Trier kritisiert Pfarrer wegen seiner Solidarität mit Ungarns Jugendschutzgesetz. Von Felizitas Küble.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 16. Juli 2021 um 10:58 Uhr
Priesterkragen

Trier (kathnews/CF). Wenn katholische Zeitgeistliche gegen die Anordnung aus dem Vatikan rebellieren und Partnerschaften von gleichgeschlechtlichen Paaren öffentlich segnen, was in den letzten Monaten hierzulande hundertfach vorgekommen ist, dann fĂĽhrt das zu keinerlei Konsequenzen fĂĽr die – gelinde gesagt – „eigenwilligen“ Priester. Dasselbe gilt ähnlich fĂĽr jene Pfarrer, die ihre Kirche mit der Homosexuellen-Fahne „schmĂĽcken“, […]

Betreibt Bischof Bätzing Schönfärberei?

Meint der Papst in Sachen Synodaler Weg ein „Weiter so“?  Der Brief des Papstes an die Bischöfe von 2019 spricht eine andere Sprache. Ein Kommentar von Gero P. Weishaupt
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 25. Juni 2021 um 10:45 Uhr
Limburger Dom

Vatikan (kathnews). Bischof Bätzing war im Vatikan zur Audienz beim Papst. Nach der Audienz gab der Vorsitzende der Deutschen Bischofkonferenz ĂĽber den Verlauf eine kurze Presseerklärung, in der er u.a. Folgendes mitteilte: „AusfĂĽhrlich habe ich den Papst ĂĽber den Stand des ‚Synodalen Weges‘ informiert und dabei deutlich gemacht, dass kolportierte Zuschreibungen, wonach sich die Kirche in […]

Kampagne gegen Kardinal Woelki hat zwei Motive

Prof. Dr. Werner Münch kommentiert bei kath.net das unbrüderliche Verhalten deutscher Bischöfe gegenüber ihrem Kölner Mitbruder.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 24. Juni 2021 um 11:26 Uhr
Kardinal Woelki

Fulda/Köln (kathnews). Inzwischen pfeifen es die Spatzen von den Dächern: Die seit Monaten anhaltende, auch medial angefeuerte Kampagne gegen den Kölner Erzbischof dreht sich nicht nur um die Frage der Aufarbeitung von Missbrauch in der Erzdiözese. Wenn es darum ausschlieĂźlich ginge, mĂĽsste man ebenso auf andere Oberhirten „schieĂźen“. Zudem geben die Fakten in Bezug auf […]

Sanftmut und Demut Jesu statt Gay Pride

Ein Kommentar von Margarete Strauss zur Bedeutung des Monats Juni.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 21. Juni 2021 um 17:15 Uhr

Die Kirche begeht im Juni den Herz-Jesu-Monat. Wir verehren intensiv das geöffnete Herz Jesu als Ausdruck seiner ĂĽbergroĂźen Liebe zu uns. Doch wie viel hören wir in unseren Gemeinden darĂĽber? Es herrscht peinliches Schweigen gegenĂĽber dieser angeblich so veralteten Frömmigkeitsform bzw. wird das Herz Jesu ĂĽberlagert von einem ganz anderen Ereignis – dem Gay Pride […]

Vorsitzende von Maria 1.0: „Damit stellen Sie sich offensichtlich gegen Rom“

Auch der Bischof von Augsburg schlieĂźt Segnung von homosexuellen Paaren nicht aus. Ein Kommentar von Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 10. Juni 2021 um 17:40 Uhr
Hochzeitsbank

MĂĽnchen (kathnews). In der Fernsehsendung „MĂĽnchner Runde“ des Bayerischen Rundfunks am Mittwochabend zeigte sich der Augsburger Bischof Bertram Meier offen fĂĽr die Segnung homosexueller Paare. „Ich lehne niemals einen Segen ab fĂĽr Menschen, die zu mir kommen, um sich segnen zu lassen“, sagte er in der Fernsehsendung. Er vermeide allerdings alles, um den Eindruck zu […]

„Er lässt andere die Drecksarbeit machen“

Peter Bringmann-Henselder vom Kölner Betroffenenbeirat übt unverblümt scharfe Kritik an Kardinal Marx wegen dessen Rücktrittsbitte an den Papst und verteidigt den Kölner Kardinal Woelki.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 5. Juni 2021 um 14:50 Uhr
Kardinal Reinhard Marx

Köln/MĂĽnchen (kathnews). Peter Bringmann-Henseler vom Betroffenenbeirat des Erzbistums Köln ĂĽbt scharfe Kritik am RĂĽcktrittsersuchen von Kardinal Marx. „Eines muss man Kardinal Marx lassen: Er hat den Medien jetzt eine Steilvorlage geliefert, die schon seit geraumer Zeit den Wettbewerb austragen: ‚Wer schafft es, dass Woelki zurĂĽcktritt’“, sagt Peter Bringmann-Henselder in einem Interview der katholischen Wochenzeitung „Die Tagespost“ […]

Kathnews wĂĽnscht frohe und gesegnete Pfingsten

Bitten wir um den Heiligen Geist.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 23. Mai 2021 um 08:11 Uhr

Kathnews wĂĽnscht allen seinen Leserinnen und Lesern ein frohes und gesegnetes Pfingstfest. Bitten wir um den Heiligen Geist, dass er die Kirche – insbesondere in Deutschland – erleuchte und im wahren Glauben stärke. Komm herab o Heiliger Geist, der die finstre Nacht zerreiĂźt Komm herab, o Heil’ger Geist, der die finstre Nacht zerreiĂźt, strahle Licht […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung