Kommentar

Wohlwollen gegen√ľber √ľberlieferter Liturgie in Trier

Gedanken zur Berichterstattung dar√ľber und zum Bisch√∂flichen Dekret, welches die Regelung in der Di√∂zese Trier verankert. Von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 15. November 2023 um 15:26 Uhr

Trier (kathnews). Dem typischen Moselaner wird als charakteristisch gern eine Aufgeschlossenheit f√ľr Innovationen zugeschrieben, eine Originalit√§t im Gedankengut, in der speziell geistesgeschichtlich immer wieder geniale Einzelpers√∂nlichkeiten sich zur Geltung bringen, die bei aller Offenheit eine sichere Verwurzelung in der eigenen Identit√§t und Selbstbestimmung beweisen und insofern die Tradition, die sie vorfinden und aus der sie […]

Schlagwörter: , , , , ,

Wolfgang Waldstein: In der Wirklichkeit des Naturrechts verwurzelt, stand er f√ľr sie ein

Ein Nachruf von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 18. Oktober 2023 um 11:48 Uhr
Kreuzigung Christi

‚ÄěWer die Frage bedenkt: Was geschieht eigentlich im Grunde, wenn ein Mensch stirbt? ‚Äď der fragt nach viel mehr als nach einem bestimmten punktuellen, datierbaren Ereignis. (‚Ķ) Dringlich wird eine Antwort auf die Frage nach dem menschlichen Dasein und nach seinem letztgr√ľndigen Sinn.‚Äú (J. Pieper) Uns stellt sich diese Frage angesichts des Todes des am […]

Abtreibung gehört nicht ins Medizinstudium

Ein Beitrag von Prof. Dr. med. Paul Cullen.
Erstellt von Felizitas K√ľble am 9. Oktober 2023 um 09:25 Uhr
Embryo

Die Bundesregierung plant, die Abtreibung nicht nur ins Medizinstudium zu integrieren, sondern in den drei Abschnitten der √§rztlichen Pr√ľfung abzufragen. Somit w√§re sie die einzige chirurgische Ma√ünahme, die im Studium gelehrt und gelernt werden muss. Ziel ist es, die Abtreibung als ‚Äěnormale Therapie‚Äú erscheinen zu lassen. Deshalb soll sie auch Kassenleistung werden. Doch sie ist […]

Zum 175. Jahrestag der feierlichen Heimatprimiz von Valentin Thalhofer

Ein Beitrag von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 17. September 2023 um 15:22 Uhr

Der 17. September 1848 war f√ľr das schw√§bische Dorf Unterroth bei Illertissen ein gro√üer Tag. Die feierliche Heimatprimiz Valentin Thalhofers (1825-1891), der einer der gr√∂√üten Liturgiker und Theologen des deutschsprachigen Raumes w√§hrend des gesamten 19. Jahrhunderts werden sollte, wurde begangen. Schon am 22. August 1843 hatte er durch den Bischof von Augsburg in der Hauskapelle […]

Erzbistum Köln bekräftigt seine Haltung

Segnungen gleichgeschlechtlicher Beziehungen bleiben untersagt. Ein Kommentar von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 3. August 2023 um 10:26 Uhr
Hochzeitsbank

K√∂ln/M√ľnster/Aachen/Essen (kathnews). Wie redaktionell berichtet, hat der Erzbischof von K√∂ln, Rainer Maria Kardinal Woelki, dem Pfarrer von Mettmann, Herbert Ullmann, untersagt, Segnungen zweier Personen gleichen Geschlechts, die sexuell motiviert in Partnerschaft leben, in Zukunft wieder vorzunehmen. Nun unterstreicht das Erzbistum K√∂ln, dass dies f√ľr alle Priester und Seelsorger gelte, die auf dem Territorium der Erzdi√∂zese […]

Schlagwörter: , , , , ,

Steigende Zahlen bei den Kirchenaustritten

Ein Kommentar von Prof. Dr. Hubert Gindert.
Erstellt von Felizitas K√ľble am 9. Juli 2023 um 17:23 Uhr
Beichtstuhl

Die Medien schreiben von ‚ÄěRekordanstieg bei Zahl der Kirchenaustritte‚Äú (Augsburger Allgemeine Zeitung, 29.6.23) oder ‚ÄěKirchenaustrittswelle aus der Deutsch-Synodalen Kirche‚Äú (kath.net). Gemeint sind die 522.821 Mitglieder, die der Kirche 2022 den R√ľcken zugekehrt haben. Was ist daran verwunderlich? Schon vor Corona und dem dreij√§hrigen ‚ÄěSynodalen Prozess‚Äú fehlten rund 90% der deutschen Katholiken bei der Sonntagsmesse. Die […]

Papst Franziskus setzt sein systematisches Verheerungswerk fort

Victor Manuel Fernandez wird Dikasterium f√ľr die Glaubenslehre leiten. Eine Einordnung von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 3. Juli 2023 um 23:37 Uhr

Victor Manuel Fernandez, bisher Erzbischof von La Plata in Argentinien, wird neuer Pr√§fekt des Dikasteriums (vormals: Kongregation) f√ľr die Glaubenslehre. Er ist bekannt als ma√ügeblicher Ghostwriter von Papst Franziskus, namentlich ber√ľchtigt f√ľr seine Autorenschaft an Amoris Laetitia. Die Personalentscheidung wurde sogleich und zu Recht von konservativen und traditionsorientierten Kreisen als Schock aufgenommen und kritisiert. Ebenso […]

Die Ehre Mariens verteidigen

Von Pater Martin Ramm FSSP.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. Mai 2023 um 22:57 Uhr

Vor dem Paschafest, da ‚ÄěJesus wusste, dass seine Stunde gekommen war, um aus dieser Welt zum Vater zu gehen‚Äú (Joh 13, 1), sprach er zu seinen J√ľngern: ‚ÄěWenn einer mich liebt, wird er mein Wort bewahren.‚Äú (Joh 14, 23) Um dieses sein Wort unversehrt zu bewahren, verhei√üt er seiner Kirche einen besonderen ‚ÄěBeistand‚Äú. Jesus nennt […]

Ohne Karfreitag wären wir arm dran

Von Peter Hahne.
Erstellt von Felizitas K√ľble am 7. April 2023 um 23:01 Uhr
Jesus Christus am Kreuz

Das Kreuz st√∂rt ‚Äď und die BOTSCHAFT vom Kreuz war von Anbeginn ein t√∂richtes √Ąrgernis, wie bereits der Apostel Paulus schreibt. Dabei steht und f√§llt am heutigen Karfreitag alles, was im Christentum gilt. Ohne Kreuz keine Vergebung der S√ľnden, ohne den Tod von Jesus Christus keine Auferstehung an Ostern, kein ewiges Leben f√ľr alle. Ohne […]

Laienpredigt und Alte Messe als entgegengesetzte liturgische Missbräuche

Das Problem und die Schwäche römischer Interventionen. - Ein Kommentar von Clemens V. Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 1. April 2023 um 16:14 Uhr
Aachener Dom - Innenansicht

Jetzt hat Kardinal Arthur Roche, Leiter des Liturgiedikasteriums in Rom, auch mal Bischof B√§tzing einen Brief geschrieben und darauf hingewiesen, dass die Homilie, also die Auslegung der Schriftlesungen, namentlich des Evangeliums, in der heiligen Messe, die sie in Beziehung setzt zu Liturgie, Kirchenjahr und christlicher Lebenspraxis, dem Bischof, Priester und Diakon vorbehalten bleiben muss. Ebenso […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung