Palmsonntag

‚ÄěDen gro√üen Namen Deines Eingeborenen bekennen sie mit freier Stimme vor den K√∂nigen und Machthabern dieser Welt‚Ķ‚Äú

Liturgischer Gedankenanstoß zum Beginn der Karwoche mit dem Palmsonntag. Ein Beitrag von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 28. März 2021 um 13:51 Uhr
Christus König

In der Gestalt, die der r√∂misch-gregorianische Ritus bis zum Mittelalter gewonnen hatte und in der er im Auftrage des Konzils von Trient festgeschrieben wurde, ist der heutige Palmsonntag, √§hnlich dem Fest der Erscheinung des Herrn im Weihnachtsfestkreis, ein eigentlicher, urspr√ľnglicher Christk√∂nigssonntag; ja, der sp√§tere Laacher Abt Urbanus Bomm OSB konnte ihn in seinem Volksmessbuch ein […]

Hosanna, filio David – Hosanna, Sohn Davids

Mystagogische Einf√ľhrung in die Liturgie vom Palmsonntag.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 24. März 2018 um 21:10 Uhr
Bildquelle: Patrimonium-Verlag

Die Hauptmesse an diesem Sonntag beginnt gem√§√ü den Rubriken des R√∂mischen Messbuches von 1970 (der sog. ordentlichen Form des R√∂mischen Ritus) mit einer Palmprozession. Vor dem Segensgebet und dem Segnen der Palmzweige h√§lt der Zelebrant eine kurze Einf√ľhrung in die liturgische Feier. Der Text f√ľr diese Einf√ľhrung steht im Messbuch und wird hier √ľbernommen. Nur […]

Der Einzug Jesu in Jerusalem

Homilie zum Palmsonntag L1: Jes 50,4-7; L2: Phil 2,6-11; Passions-Ev: Mk 14,1-15,47.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 24. März 2018 um 21:00 Uhr
Jesus Christus am Kreuz

In einer Homilie wird „das Kirchenjahr hindurch aus den heiligen Texten die Glaubensgeheimnisee und die Normen f√ľr das christliche Leben“ (can. 767 ¬ß 1 CIC/1983) dargelegt.¬† Homilie (Prof. Dr. Spindelb√∂ck) Der Palmsonntag erinnert uns an den feierlichen Einzug Jesu in Jerusalem. Die Menschen jubelten ihm zu und gr√ľ√üten ihn als den erwarteten K√∂nig, der auf […]

Palmsonntag. Einzug Jesu in Jerusalem

Geistliche Schriftauslegung. Aus dem Kommentar des heiligen Augustinus zum Johannesevangelium.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 20. März 2016 um 11:58 Uhr
Dreifaltigkeit

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Das Zweite Vatikanische Konzil anerkennt zwar die Notwendigkeit der historisch-kritischen Exegese und w√ľrdigt sie. Doch reicht diese Form der Exegese zum Verst√§ndnis der Heiligen Schrift keineswegs aus. Zu ihr muss unbedingt die lebendige √úberlieferung der ganzen Kirche und die Analogie des Glauben (d.h. die innere Entsprechung im Glauben) hinzukommen (vgl. […]

Heilige Schrift und Glaube der Kirche

‚ÄěSeit dem Letzten Abendmahl kommt das Reich Gottes in der Eucharistie; es ist mitten unter uns. Das Reich Gottes wird in Herrlichkeit kommen, wenn Christus es dem Vater √ľbergeben wird‚Äú (KKK 2816).
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 18. März 2016 um 20:46 Uhr
Missale Romanum

Am Palmsonntag gedenkt die Kirche des Einzuges Jesu in Jerusalem. Christus erlangt durch seinen Tod und seine Auferstehung die K√∂nigsherrschaft. ‚ÄěDer Einzug Jesu in Jerusalem k√ľndigt das Kommen des Reiches an, das der Messias-K√∂nig durch das Pascha seines Todes und seiner Auferstehung herbeif√ľhrt. Mit der Feier dieses Einzugs am Palmsonntag er√∂ffnet die Kirche die gro√üe […]

Palmsonntagsgottesdienst auf dem Petersplatz

Franziskus verwendet Kreuzstab aus Olivenholz.
Erstellt von Radio Vatikan am 13. April 2014 um 13:28 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Am Sonntag hat Papst Franziskus auf dem Petersplatz die Feierlichkeiten der Karwoche er√∂ffnet. √úber 100.000 Menschen nahmen an der Messe zum Palmsonntag teil, in der des Einzugs Jesu in Jerusalem und des Beginns der Passion gedacht wird. In den Jahren ohne internationalem Weltjugendtag findet am Palmsonntag zugleich Jugendtreffen auf di√∂zesaner Ebene statt. So […]

Zwischen ‚ÄěHosanna“ und ‚ÄěKreuzige ihn“

Christen feiern die Karwoche als Höhepunkt des Kirchenjahres.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 8. April 2014 um 23:45 Uhr
Kreuzigung Christi

Berlin (kathnews/KNA). In der kommenden Woche begehen die Christen in fast allen L√§ndern der Erde die H√∂hepunkte des Kirchenjahres, die sogenannte Karwoche oder auch ‚ÄěHeilige Woche“. Diese Zeit beginnt mit dem Palmsonntag und erinnert an die letzten Tage Jesu vor seiner Folterung und Hinrichtung. Die althochdeutsche Vorsilbe ‚ÄěKar-“ bedeutet Trauer, Klage oder Kummer. Die orthodoxen […]

Heiliger Vater reist zum Weltjugendtag nach Rio

Papst Franziskus und die Jugend der Welt.
Erstellt von Radio Vatikan am 24. März 2013 um 22:03 Uhr
Jugendliche

Vatikan (kathnews/RV). In seiner Predigt an diesem Sonntag k√ľndigte Papst Franziskus seine Reise zum Weltjugendtag in Rio an: ‚ÄěMit Freude sehe ich dem kommenden Juli in Rio de Janeiro entgegen! Ich verabrede mich mit euch in dieser gro√üen Stadt Brasiliens!‚Äú, so Franziskus w√∂rtlich. Am Palmsonntag begeht die katholische Kirche zugleich den Weltjugendtag. In diesem Jahr […]

Papst-Predigt vom Palmsonntag im Wortlaut

Benedikt XVI. feierte Heilige Messe auf dem Petersplatz.
Erstellt von Radio Vatikan am 2. April 2012 um 07:35 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Liebe Br√ľder und Schwestern! Der Palmsonntag ist das gro√üe Portal, das uns in die Karwoche eintreten l√§√üt, in die Woche, in der Jesus, der Herr, dem H√∂hepunkt seines Erdenlebens entgegengeht. Er geht nach Jerusalem hinauf, um die Schrift zu erf√ľllen und ans Kreuz geh√§ngt zu werden; es ist der Thron, von dem aus er auf […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung