Aktuelle News

Feierliche Choralmesse in Wolfegg

Sinn und Bedeutung des Gregorianischen Chorals. Von Felizitas KĂĽble.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 24. Oktober 2019 um 22:34 Uhr
Kreuzigung Christi - Glaskunst

Wolfegg (kathnews/CF). Die Weingartener Choral-Schola singt am Samstag, dem 26. Oktober 2019, um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Katharina in Wolfegg lateinische Lieder in der Abendmesse, die von Pfr. Klaus Stegmaier zelebriert wird. Eine Choralschola (lateinisch: schola cantorum: „Sängerschule“) ist ein Chor, der in der Liturgie den einstimmigen Gregorianischen Choral singt. Häufig wird in […]

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein – kulinarisch durch’s Kirchenjahr

Eine Buchvorstellung von Sonja Hagen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 22. Oktober 2019 um 17:15 Uhr

Im handlichen Format eines knappen, aber abwechslungsreichen BĂĽchleins erscheinen im Leipziger St. Benno Verlag Himmlische Rezepte im Kirchenjahr, eine Sammlung von achtzig Gerichten, Leckeres aus der KlosterkĂĽche wird hier geboten, verspricht der Untertitel. Nachdem relativ bald das Kirchenjahr mit dem I. Advent wieder neu beginnt, ist es jetzt ein guter Zeitpunkt, einen Blick in dieses Buch […]

Auch in den Ferien nicht ohne die überlieferte Liturgie – Neue Internetseite informiert über alte Liturgie in Tirol

Ein Beitrag von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 20. Oktober 2019 um 14:04 Uhr
Alte Messe

Tirol (kathnews). Ă–sterreich ist nach wie vor ein beliebtes Reiseland, speziell Tirol ein angesagtes Wintersportgebiet. Rechtzeitig vor Beginn der Wintersaison hat ein erneuertes Internetangebot seinen Betrieb aufgenommen. Es tritt an die Stelle einer bisherigen Domain petrusbruderschaft.at. Deren Name täuschte ein wenig darĂĽber hinweg, dass es sich dabei genaugenommen um eine örtliche Initiative der Gemeinde gehandelt […]

Der Tiber flieĂźt in den Amazonas – Zur Heiligsprechung von John Henry Newman

Ein Kommentar von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 16. Oktober 2019 um 15:30 Uhr

Während sich die kĂĽhnsten Erwartungen und die schlimmsten BefĂĽrchtungen an die momentan in Rom tagende Amazonas-Synode knĂĽpfen, hat unser Heiliger Vater, Papst Franziskus, den seligen John Henry Newman am Sonntag, den 13. Oktober 2019, heiliggesprochen. Es gab einmal (vielleicht gibt es sie noch?) die Sendung Zeugen des Jahrhunderts. John Henry Newman (1801-1890) war fĂĽr sein […]

Von Köln nach MĂĽnster – Das Bistum Essen wechselt Kirchengerichtsbarkeit

Zehn Jahre lang war das Erzbistum Köln auch für die Kirchengerichtsbarkeit des Bistums Essen zuständig. Nun überträgt der Essener Bischof diese auf das Bistum Münster. Das Erzbischöfliche Kirchengericht von Köln bleibt aber nach wie vor Berufungsgericht.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 15. Oktober 2019 um 13:39 Uhr
Bildquelle: Kathnews

Essen (kathnews/Bistum Essen). Zum 11. Oktober hat das Bischöfliche Offizialat MĂĽnster – das Kirchengericht im Bistum MĂĽnster – die Zuständigkeit fĂĽr die Kirchengerichtsbarkeit des Bistums Essens ĂĽbernommen. Die Verantwortlichen besiegelten den Wechsel in der Zuständigkeit bei einem Ortstermin in Essen. Stärkung der Kooperation zwischen den BistĂĽmern Essen und MĂĽnster Mehr als zehn Jahr lang – […]

Sternwallfahrt nach Mariazell

Petrusbruderschaft pilgert erstmals gemeinsam zum Nationalheiligtum Ă–sterreichs.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 12. Oktober 2019 um 23:01 Uhr
Alte Messe

Mariazell (kathnews). Der Legende gilt der 21. Dezember 1157 als das GrĂĽndungsdatum von Mariazell in der Steiermark. Besonders seit der Gegenreformation ist das Gnadenbild der thronenden Gottesmutter mit dem Kind Focus der gläubigen Identifikation Ă–sterreichs. Die einstige Doppelmonarchie des Hauses Habsburg bewirkt bis heute eine europäische Ausstrahlung des an sich sehr ĂĽberschaubaren Ortes mit gerade […]

Maria – Jesu und unsere Mutter und Mutter der Kirche. Gedanken zum Fest der Mutterschaft Mariens

Ein Beitrag von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 11. Oktober 2019 um 14:13 Uhr
Hl. Gottesmutter Maria

Im Jahre 431 verkĂĽndete das Konzil von Ephesus Maria als Thetokos, als Gottesgebärerin. Damit haben wir die Kernaussage des geoffenbarten Glaubens der Kirche ĂĽber Maria vor uns, denn alles, was wir sonst im Hinblick auf Maria glauben und ihr an VorzĂĽgen zusprechen, leitet sich entweder von dieser präzisen Aussage ĂĽber ihre Mutterschaft ab, oder es […]

Monastische Prägung und Leistung in der Kulturregion Eifel beleuchtet

Eine Rezension von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 7. Oktober 2019 um 22:39 Uhr

Der cmz-Verlag in Rheinbach, der 2019 sein vierzigjähriges Bestehen feiern kann, hat ihn 2018 herausgebracht, den KlosterfĂĽhrer Eifel, den die Eheleute Barbara und Hans Otzen erstellt haben. Er ist zugleich das Jahrbuch 2018 des seit 1906 existierenden Rheinischen Vereins fĂĽr Denkmalpflege und Landschaftsschutz. Der reich bebilderte und flĂĽssig geschriebene Band ist inhaltlich höchst informativ, dabei […]

Herr, stärke unseren Glauben!

Predigt zum 27. Sonntag im Jahreskreis C. Von Hw. Prof. Dr. theol. habil. Josef Spindelböck.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 6. Oktober 2019 um 12:36 Uhr
Christus Pantokrator

Liebe BrĂĽder und Schwestern im Herrn! „Ohne Glauben ist es unmöglich, Gott zu gefallen.“ So heiĂźt es im Hebräerbrief, „denn wer hinzutreten will zu Gott, muss glauben, dass er ist und dass er die, die ihn suchen, belohnen wird.“ (Hebr 11,6). Ja, vom Glauben ist unsere Beziehung zu Gott ganz wesentlich abhängig. Denn Gott sehen […]

Bischöfe sollten sich darauf besinnen was sie bei ihrer Bischofsweihe feierlich versprochen haben, nämlich den „katholischen Glauben unverkürzt zu vertreten und zu bezeugen“

Das „Forum Deutscher Katholiken“ zum Synodalen Weg der Bischofskonferenz.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 4. Oktober 2019 um 23:00 Uhr
Bischöfe

Die deutschen Bischöfe haben am 25. September 2019 das Statut des „Synodalen Prozesses“ beschlossen. 12 Bischöfe stimmten dagegen. Einer enthielt sich der Stimme. Wie Bischof Rudolf Voderholzer in seiner „Persönlichen Erklärung“ nach der Abstimmung in der DBK darlegt, geht die inhaltliche Ausrichtung der vier Foren „an der Realität der Glaubenskrise in unserem Land“ vorbei. Es […]