Aktuelle News

Kardinal Woelki: Papst beschönigt nicht. Er spricht von Erosion und Verfall des Glaubens in Deutschland

Besonders beeindruckt den Erzbischof von Köln im Schreiben des Papstes der Hinweis auf den ‚Primat der Evangelisierung‘.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 30. Juni 2019 um 14:03 Uhr
Kardinal Woelki

Köln (kathnews/PEK). Zum Brief des Papstes an die Katholiken in Deutschland erklĂ€rte Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki: „Über das Schreiben von Papst Franziskus an uns Katholiken in Deutschland habe ich mich dankbar gefreut. Der Heilige Vater, das ist unĂŒbersehbar, teilt die Sorge, die auch viele in unserem Land bewegt: Wie können wir in der heutigen Zeit […]

Schlagwörter: , , , ,

Bischof von Aachen nimmt Stellung zum Brief des Papstes

Bischof Dieser: SynodalitÀt setzt voraus, "dass alle aus einem Sensus Ecclesiae heraus sich einbringen, damit die Gefahr von Spaltung und SchwÀchung des kirchlichen Zeugnisses gebannt werden kann."
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 29. Juni 2019 um 18:22 Uhr

Aachen (kathnews/Bistum Aachen). Der Bischof von Aachen, Dr. Helmut Dieser, hat in einer Pressemitteilung Stellung genommen zum Brief des Papstes an das pilgernde Volk Gottes in Deutschland, in dem Papst Franziskus zwar die Bischöfe ermutigt, den „synodalen Weg“ zu beschreiten, andererseits aber auch in diesem Zusammenhang die Bischöfe und die Kirche in Deutschland klar und […]

Wartungsarbeiten an der Webseite

In eigener Sache.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 25. Juni 2019 um 12:16 Uhr
Bildquelle: Kathnews

Liebe Leserinnen und Leser! Aufgrund von Wartungs- und Umgestaltungsarbeiten an der Webseite wird Kathnews in den kommenden Tagen eventuell nur eingeschrĂ€nkt erreichbar sein. Voraussichtlich werden die Arbeiten bis Ende dieser Woche abgeschlossen sein. Wir bitten um Ihr VerstĂ€ndnis. Vielen Dank! Foto: Kathnews-Logo – Bildquelle: Kathnews

Schlagwörter: ,

Herz Jesu, du Quelle des Lebens und der Liebe!

Predigt von Hw. Prof. Dr. theol. habil. Josef Spindelböck.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 23. Juni 2019 um 10:09 Uhr
Heiligstes Herz Jesu

Liebe BrĂŒder und Schwestern im Herrn! Als unser Herr Jesus Christus am Kreuze gestorben war, da wurde vor der Abnahme seines Leichnams vom Kreuz von einem Soldaten mit der Lanze seine Seite durchstoßen. Dieser „Herzstich“ diente der Sicherstellung dessen, dass der Gekreuzigte auch wirklich tot war. Aus der Seite des am Kreuz verstorbenen Herrn flossen […]

Vortrag von Prof. George Weigel in MĂŒnchen

Buchvorstellung: „Die Erneuerung der Kirche – Tiefgreifende Reform im 21. Jahrhundert“.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 22. Juni 2019 um 09:52 Uhr
Frauenkirche in MĂŒnchen

MĂŒnchen (kathnews/media-maria). George Weigel, einer der profiliertesten intellektuellen Katholiken in den USA, Leitender Wissenschaftler des Ethics and Public Policy Center in Washington und einer der Autoren von First Things, kommt erstmals nach MĂŒnchen. Ihm wurden neben verschiedenen anderen Auszeichnungen 18 EhrendoktorwĂŒrden verliehen. Prof. George Weigel spricht ĂŒber die Lage der Kirche und ĂŒber sein Buch […]

Bistum St. Pölten – Stilllegung der Philosophisch-Theologischen Hochschule

Auf Empfehlung des Wirtschaftsrates der Diözese St. Pölten und nach PrĂŒfung und Genehmigung durch die Bildungskongregation des Heiligen Stuhles werden fĂŒr die Philosophisch-Theologische Hochschule (PTH) der Diözese St. Pölten durch Beschluss des Konsistoriums Schritte zur Stilllegung gesetzt („Sistierung“).
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. Juni 2019 um 14:07 Uhr
Bibliothek

St. Pölten (kathnews/dsp/kb). „Bereits in den vergangenen Jahren war die Zukunft der Hochschule ein Thema. Nun gingen der Entscheidung zur Stilllegung der Hochschule in den vergangenen Monaten umfangreiche und intensive GesprĂ€che und Überlegungen voran. Trotz aller BemĂŒhungen blieb zuletzt die Vorgehensweise auf Basis der Empfehlung des Wirtschaftsrates unumgĂ€nglich. Diese Entscheidung treffe ich durchaus schweren Herzens“, […]

Keine Selektion von Kindern mit Down-Syndrom

„Ärzte fĂŒr das Leben“ gegen Bluttest.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 16. Juni 2019 um 12:47 Uhr
Embryo

MĂŒnster (kathnews/CF/ALfA). Der Vorsitzende der „Ärzte fĂŒr das Leben“, Professor Dr. med. Paul Cullen, kritisiert den Beschluss des 122. Ärztetags in MĂŒnster, die umstrittenen prĂ€natalen Bluttests zur Feststellung von Trisomien in den Leistungskatalog der Krankenkassen aufzunehmen. Ende Mai hatte die BundesĂ€rztekammer mitgeteilt, der Ärztetag habe beschlossen,dass „Bluttests zur vorgeburtlichen Feststellung einer Trisomie 
 als Kassenleistung […]

Kein Christentum ohne Kreuz

Angepaßter Glaube ohne die Kraft des Evangeliums.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 10. Juni 2019 um 11:31 Uhr
Kreuzigung Christi - Glaskunst

Afrika (kathnews/CF/Fidesdienst). „Eine der großen existenziellen Tendenzen unserer heutigen Welt ist es, alles ’schmerzfrei‘ gestalten zu wollen. Viele Christen in Afrika trĂ€umen von einem friedlichen Leben ohne Leiden und Opfer. In der Praxis trĂ€umen wir von einem schmerzfreien Christentum“, so Pater Donald Zagore, ivorischer Theologe von der Gesellschaft der Afrikamissionen. „Wir trĂ€umen von einem Leben […]

Schlagwörter: , , ,

Exempla trahunt – Weitere Radio-Vatikan-Programme bieten nun auch Lateinnachrichten

Neue Sendung auf Latein bei Vatican News. Nachrichten auf Latein bietet die deutschsprachige Abteilung von Vatican News (frĂŒher Radio Vatikan) schon seit anderthalb Jahrzehnten – als Text. Jetzt ziehen die ĂŒbrigen RV-Programme nach: Am Samstag um 12.32 Uhr werden erstmals lateinische Nachrichten im Audio-Format ausgestrahlt. Exempla trahunt - Beispiele ziehen an.
Erstellt von Radio Vatikan am 6. Juni 2019 um 14:02 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/Vatican News). „Hebdomada Papae“ heißt das neue Format, „Die Woche des Papstes“. Untertitel: „Notitiae vaticanae latine redditae“, „Vatikanische Nachrichten in lateinischer Sprache“. Einmal pro Woche, jeweils samstags um 14.10 Uhr, wird der Papstsender fĂŒr das deutschsprachige Publikum kĂŒnftig fĂŒnf Minuten lang in der Sprache Ciceros funken. Die Programme werden auf der Homepage vaticannews.va auch […]

Luxusmarke Gucci wirbt fĂŒr Abtreibung

Kleidung zeigt Aufschrift: „My Body, my choice“ und „22.05.1978“.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 5. Juni 2019 um 11:12 Uhr
Embryo

Rom (kathnews/CF/ALFA). Die italienische Luxusmarke Gucci hat bei einer Modenschau in Rom Sympathien fĂŒr Abtreibungen bekundet. Das berichtet die „Wolfsburger Allgemeine“. Demnach prĂ€sentierte Gucci-Kreativdirektor Alessandro Michele bei einer Modenschau in den Kapitolinischen Museen in Rom KleidungsstĂŒcke, mit denen TrĂ€ger ein politisches Statement fĂŒr ein Recht auf Abtreibungen abgeben können. Dem Bericht zufolge prĂ€sentierten die Laufsteg-Models […]