Moral

Tradition nicht ausgrenzen

Kardinal Woelki Ă€ußerte sich zum Synodalen Weg: Katholische Kirche muss katholisch bleiben.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 16. Juni 2020 um 12:36 Uhr
Kardinal Woelki

Köln (kathnews/Tagespost). „Die Katholische Kirche muss katholisch bleiben.“ Daran erinnerte der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki in einem Interview der katholischen Wochenzeitung „Die Tagespost“. Zwar mĂŒsse die Katholische Kirche die Zeichen der Zeit erkennen, doch gehe das nur unter Wahrung der IdentitĂ€t der Kirche. Er werde weiterhin an dem Reformprojekt des Synodalen Weges mitarbeiten, um […]

Die Sexualmoral ist eine Vorgabe und keine Option – Der Fall Wucherpfennig

"Der Reformkatholizismus poltert ... seit Langem gegen die katholische Sexualmoral." Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 9. Oktober 2018 um 12:31 Uhr

Von Mathias von Gersdorff: Die kirchliche Sexualmoral ist recht einfach zu verstehen: Der Eheakt ist fĂŒr Katholiken lediglich in einer gĂŒltig geschlossenen Ehe (zwischen Mann und Frau) ethisch einwandfrei. Dieser Akt soll generell neuem Leben geöffnet sein. SĂ€mtliche Akte, Gedanken, Vorstellungen (mit voller Zustimmung, also mit bewusster Absicht) außerhalb dieses Kontexts, sind sĂŒndhaft. Die Sexualmoral […]

Vatikanischer Islamexperte warnt dringend vor weiterer Verharmlosung des Islam

Jesuitenpater und Àgyptischer Theologe: Der radikale Islam wird sich der westlichen Werteordnung niemals assimilieren.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 3. August 2016 um 14:02 Uhr
Sultan Ahmed Moschee

Der Jesuitenpater und Ă€gyptische Theologe Prof. Dr. Dr. Khalil Samir Khalil ist einer der fĂŒhrenden Orientalisten und Islamwissenschaftler in der katholischen Kirche. Der Vatikanexperte hat sich in zahlreichen Veröffentlichungen mit dem Islam und dem Christentum im Nahen und Mittleren Osten befaßt. Er ist Professor am PĂ€pstlichen Orientalischen Institut in Rom.  Nun hat er am 26. Juli 2016 […]

Schlagwörter: , , , ,

InstÀndiges Bittgesuch an den Heiligen Vater

Ein Brief von Bischof Bernard Fellay (FSSPX).
Erstellt von kathnews-Redaktion am 29. September 2015 um 19:30 Uhr

»Heiliger Vater, mit grĂ¶ĂŸter Unruhe verfolgen wir um uns herum den fortschreitenden Niedergang in der Ehe und in der Familie, die Ursprung und Grundlage einer jeden menschlichen Gesellschaft sind. Dieser Verfall beschleunigt sich gegenwĂ€rtig in starkem Maß, insbesondere durch die legale UnterstĂŒtzung der unmoralischsten und lasterhaftesten Verhaltensweisen. Das Gesetz Gottes wird heute sogar in seiner […]

Papst warnt vor Doppelmoral

Pressekonferenz mit dem Heiligen Vater auf dem RĂŒckflug von Sarajevo nach Rom.
Erstellt von Radio Vatikan am 8. Juni 2015 um 19:40 Uhr
Papst Franziskus

Vatikan (kathnews/RV). Der Papst hat vor einer Doppelmoral beim Einsatz fĂŒr Frieden gewarnt. „Wer von Frieden spricht und einen Krieg mit dem Verkauf von Waffen begĂŒnstigt handelt heuchlerisch“, sagte der Papst bei der fliegenden Pressekonferenz auf dem RĂŒckflug von Sarajevo nach Rom. Franziskus Ă€ußerte sich bei dem Interview auch zu möglichen Reisen nach Frankreich und […]

Brauchen wir eine modernistische Kirche?

Ein Kommentar von Peter Helmes.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 18. Mai 2015 um 20:55 Uhr
Augustinerkirche in Erfurt

Wundert sich noch jemand, daß der Einfluß der katholischen Kirche in unserem Land immer mehr schwindet? – Viele Protestanten, die wahrlich am Hungertuch des Glaubens nagen, reiben sich die HĂ€nde: Die StĂ€rke der Protestanten in der Politik könnte nicht zuletzt in der SchwĂ€che der Katholiken liegen. Katholische Politiker tun sich jedenfalls schwer damit, ihren Glauben […]

Geldstrafe wegen Oben-ohne-Protests im Kölner Dom

Amtsgericht Köln verurteilte die Angeklagte zu einer Geldstrafe von 1.200 Euro.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 3. Dezember 2014 um 17:25 Uhr

Köln (kathnews/KNA). Die Femen-Aktivistin Josephine Witt wurde am Amtsgericht Köln zu einer Geldstrafe von 1.200 Euro verurteilt. Damit blieb das Gericht unter dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Wegen ihres Oben-ohne-Protests beim Weihnachtsgottesdienst 2013 im Kölner Dom ist eine Femen-Aktivistin zu einer Geldstrafe von 60 TagessĂ€tzen je 20 Euro verurteilt worden. Diese Entscheidung verkĂŒndete der Richter am […]

BrandmĂŒller beklagt „Chaos“ in der katholischen Kirche

Die wahre katholische Lehre teils unter Bischöfen und Theologen nicht mehr bekannt.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 28. MĂ€rz 2014 um 14:44 Uhr

Rom (kathnews/KNA). Unkenntnis der katholischen Lehre unter Bischöfen und Theologen ist nach Auffassung von Kurienkardinal Walter BrandmĂŒller (85) der Hauptgrund fĂŒr das gegenwĂ€rtige „Chaos“ in der Kirche. Angesichts der innerkirchlichen Debatte ĂŒber Ehe und Familie sei die „unverfĂ€lschte katholische Lehre“ in Gefahr, sagte der deutsche Kardinal und Kirchenhistoriker der italienischen Zeitung „Il Foglio“ (Donnerstag). Unter […]

Papst verteidigt ungerecht beschuldigte Priester

Verleumdungen belasten die ganze Priesterschaft.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 7. MĂ€rz 2014 um 13:26 Uhr
Papst Franziskus

Vatikan (kathnews/KNA). Papst Franziskus hat die Priester Roms gegen ungerechte Beschuldigungen verteidigt. Die Verleumdungen gegen einige von ihnen hĂ€tten letztlich die ganze Priesterschaft belastet, sagte Franziskus am Donnerstag bei einer Audienz fĂŒr die Geistlichen seiner Bischofsstadt. Namen und HintergrĂŒnde nannte Franziskus nicht. Jedoch bezog er sich offensichtlich auf den suspendierten Geistlichen Patrizio Poggi, der neun […]

Glaube oder Moral

Religionsunterricht an EuropÀischen Schulen wird reformiert.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 22. November 2013 um 12:14 Uhr
Nationalbasilika des Heiligen Herzens - BrĂŒssel

BrĂŒssel/Bonn (kathnews/KNA). Welche Rolle Religion an den Schulen spielen soll, sieht jeder der 28 EU-Mitgliedstaaten anders. WĂ€hrend etwa Frankreich Religion und Staat strikt trennt, hĂ€ngen in italienischen KlassenrĂ€umen Kruzifixe. An den sogenannten EuropĂ€ischen Schulen soll nun der Religionsunterricht reformiert werden. Ob er kĂŒnftig konfessionell oder religionsĂŒbergreifend erteilt wird, darĂŒber diskutieren die Kirchen und Schulverantwortlichen. Auch […]