Sexuallehre

Noch ein katholischer Professor für Ende der Sexualmoral

Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 16. September 2015 um 17:51 Uhr
Kreuzigung Christi

Als ob sie in einem Rauschzustand wären, scheinen die linkskatholischen Theologen und Professoren sämtliche lehramtlichen Aussagen der katholischen Kirche hinsichtlich Ehe und Sexualität widersprechen zu wollen. Haben sie eine Wette abgeschlossen um festzustellen, wer am ärgsten in der Lage ist, der katholischen Lehre zu widersprechen? Nun meldet sich der Kirchenhistoriker Arnold Angenendt aus Münster zu […]

Brandmüller beklagt „Chaos“ in der katholischen Kirche

Die wahre katholische Lehre teils unter Bischöfen und Theologen nicht mehr bekannt.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 28. März 2014 um 14:44 Uhr

Rom (kathnews/KNA). Unkenntnis der katholischen Lehre unter Bischöfen und Theologen ist nach Auffassung von Kurienkardinal Walter Brandmüller (85) der Hauptgrund für das gegenwärtige „Chaos“ in der Kirche. Angesichts der innerkirchlichen Debatte über Ehe und Familie sei die „unverfälschte katholische Lehre“ in Gefahr, sagte der deutsche Kardinal und Kirchenhistoriker der italienischen Zeitung „Il Foglio“ (Donnerstag). Unter […]