Liberalismus

Will Kardinal Marx das Scheitern der Familiensynode?

Doch formiert sich auch massiver Widerstand. Der Schuss der Liberalen könnte darum auch nach hinten gehen.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 31. Mai 2015 um 11:41 Uhr
Kardinal Reinhard Marx

Ein Kommentar von  Mathias von Gersdorff: An Pfingstmontag trafen sich in Räumen der römischen Jesuiten-Universität Gregoriana 50 der wichtigsten Köpfe des liberalen Katholizismus aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz.  Darunter waren Kardinal Marx, Bischof Bode, Erzbischof Pontier und linksliberale Theologen wie etwa P. Eberhard Schockenhoff, Professor fĂĽr Moraltheologie in Freiburg im Breisgau usw. Die Liste […]

Brauchen wir eine modernistische Kirche?

Ein Kommentar von Peter Helmes.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 18. Mai 2015 um 20:55 Uhr
Augustinerkirche in Erfurt

Wundert sich noch jemand, daĂź der EinfluĂź der katholischen Kirche in unserem Land immer mehr schwindet? – Viele Protestanten, die wahrlich am Hungertuch des Glaubens nagen, reiben sich die Hände: Die Stärke der Protestanten in der Politik könnte nicht zuletzt in der Schwäche der Katholiken liegen. Katholische Politiker tun sich jedenfalls schwer damit, ihren Glauben […]

„Die Löwen kommen“ – Slowakischer Politiker warnt vor Entchristlichung des Westens

Eine Rezension von Thomas Zimmermanns.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 27. Februar 2015 um 10:10 Uhr

Der Autor VladimĂ­r Palko, Jahrgang 1957, ist slowakischer Katholik und seit dem Ende der kommunistiscdieloewenkommenhen Herrschaft im Jahr 1989 parteipolitisch tätig. Eine Zeitlang bekleidete er das Amt des slowakischen Innenministers. Seit 2008 ist er Vorsitzender der christlich-konservativen Partei KDS in der Slowakei. Hauptaussage seines ĂĽberaus aktuellen Buches ist die Feststellung, dass Christen nicht nur in […]