Karl der Große

Die heilige Corona – Eine Fürsprecherin wiederentdecken

Ein Beitrag von Felizitas Küble.
Erstellt von Felizitas Küble am 8. März 2020 um 15:00 Uhr

Wer hätte das gedacht? – Es gibt sogar eine heilige Corona. Das mag makaber klingen, ist aber wahr. Vielleicht wird sie in Viruszeiten als Fürsprecherin neu entdeckt? Die hl. Corona – oder auch Korona genannt – starb als Blutzeugin für Christus in Syrien oder Ägypten in jugendlichem Alter anno Domini 177, somit zur Zeit der […]

Aachen – Ort der Versöhnung für Deutsche und Franzosen

Der Erzbischof von Reims und Vorsitzende der französischen Bischofskonferenz zelebrierte das Festhochamt im Aachener Dom und hielt die Festpredigt anlässlich des Todestages Karls des Großen am 28. Januar.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 27. Januar 2020 um 22:51 Uhr
Kaiser Karl der Große

Aachen (kathnews). Der 28. Januar ist der Sterbetag Karls des Großen. Er wird in Aachen, wenn er nicht gerade auf einen Sonntag fällt, immer am Sonntag davor gebührend gefeiert mit einem Pontifikalamt und einem Fest rund um Dom und Rathaus, also auf dem Areal der ehemaligen Pfalz Karls des Großen. In diesem Jahr zelebrierte der […]

Karl der Große wird nicht nur in Aachen verehrt

Der Frankenherrscher gilt als der „erste Europäer“. Das zeigen vor allem die vielen Spuren, die er in Europa hinterlassen  hat. Zeugnis davon geben nicht zuletzt die Orte in Europa, an denen er verehrt wird – auch kultisch. Von Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 26. Januar 2019 um 14:15 Uhr
Kaiser Karl der Große

Aachen (kathnews). Der 28. Januar ist der Todestag Karls des Großen. Er starb an diesem Tag im Jahr 814 in seiner Aachener Pfalz. Noch am selben Tag wurde er in der Pfalzkapelle (dem Oktogon des heutigen Domes) beigesetzt. Wo sich sein Grab im Dom befunden haben soll, darüber gibt es nur Spekulationen. Seit 1414 ruhen […]

Der heilige Kornelius und der heilige Cyprian in Aachen

In Aachen-Kornelimünster endet am Sonntag die Korneliusoktav.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 14. September 2018 um 20:42 Uhr
Aachener Dom

Von Gero P. Weishaupt Aachen (kathnews). Während am kommenden Sonntag im römischen Ritus der 24. Sonntag im Jahreskreis (ordentliche Form) und der 17. Sonntag nach Pfingsten (außerordentliche Form) gefeiert wird, begehen die Bürger in Aachens Stadtteil Kornelimünster ein Hochfest. Sie feiern die beiden Tagesheiligen des 16. September: den heiligen Papst Kornelius und den Bischof Cyprianus. […]

Herbst 2018 – Doppeljubiläum in  Aachen

40 Jahre Weltkulturerbe  Aachener Dom und 200 Jahre „Monarchenkongress“.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 1. September 2018 um 13:12 Uhr
Aachener Dom

Von Gero P. Weishaupt Aachen (kathnews). Es wurde schon in einem anderen Zusammenhang bei Kathnews darauf hingewiesen: Das Jahr 2018 ist in vieler Hinsicht ein Gedenk- und Jubiläumsjahr: 1618 Ausbruch des 30jährigen Krieges, 1918 Ende der Monarchien, 1948 Erklärung der Menschenrechte durch die Vereinten Nationen, 1968 Studentenrevolte, im selben Jahr schenkte der (in Kürze heilige) […]

Weltkulturerbetag 2018 – Zentrale Feier in Aachen

Die Stadt Aachen steht dieses Jahr im Mittelpunkt der bundesweiten Feierlichkeiten, da der Aachener Dom das erste Bauwerk in Deutschland ist, das vor 40 Jahren in die Liste der Unesco-Welterbestätten aufgenommen worden ist. Festwoche im September.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 3. Juni 2018 um 18:16 Uhr
Aachener Dom

Aachen (kathnews). Mit einem Festgottesdienst im Aachener Dom und Festvorträgen im Krönungssaal des Aachener Rathauses fand heute die Zentralfeier des Weltkulturerbetages 2018 in der Stadt Karls des Großen statt. Die Stadt Aachen stand dieses Jahr im Mittelpunkt der bundesweiten Feierlichkeiten, da der Aachener Dom, also die Grabeskirche Karls des Großen, die Krönungskirche des einstigen Heiligen […]

„Wenn wir heute Karl den Großen feiern, dann verneigen wir uns vor den geistlichen Wurzeln Euro­pas“

Kardinal Dominik Duka, Erzbischof von Prag, feierte am vergangenen Sonntag, dem 28. Januar 2018, das Festhochamt zum Karlsfest im Aachener Dom.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 1. Februar 2018 um 14:52 Uhr
Kaiserthron im Aachener Dom

Aachen/Prag (kathnews). „Wenn wir heute Karl den Großen feiern, dann verneigen wir uns vor den geistlichen Wurzeln Euro­pas, wir verneigen uns vor dem christli­chen Glau­ben und den europäischen Werten, die daraus erwachsen sind – und nicht vor der fundamenta­listischen Laizität und ihren neomarxisti­schen Hel­fern.“ So Dominik Kardinal Duka, Erzbischof von Prag, in seiner Predigt am […]

28. Januar: Karlsfest in Aachen

Erzbischof von Prag zelebriert Festhochamt im Aachener Dom.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 26. Januar 2018 um 14:14 Uhr
Kaiser Karl der Große

Aachen (kathnews). Am kommenden Sonntag feiert Aachen Karl den Großen, dessen Sterbetag der 28. Januar ist und dessen Gebeine im Aachener Dom ruhen. Hauptzelebrant im Pontifikalamt am kommenden Sonntag ist Dominik Kardinal Duka, der Erzbischof von Prag. Die einstige böhmische Königs-, Krönungs- und Residenzstadt ist mit Aachen, dem Krönungsort des Heiligen Römischen Reiches, aufs engste verbunden, […]

Alkuin und der diesjährige Karlspreisträger

Vortrag im Krönungssaal des Aachener Rathauses im Rahmen eines Kulturprogammes im Vorfeld der diesjährigen Karlspreisverleihung am Himmelfahrtstag 25. Mai 2017.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 25. April 2017 um 12:27 Uhr
Kaiser Karl der Große

Von Gero P. Weishaupt: Aachen (kathnews). Der diesjährige Karlspreis kann wohl angesichts europakritischer Stimmen als außerordentlich bezeichnet werden. Während die Verhandlungen  für den „Brexit“ anlaufen, erhält ein Brite in Aachen den diesjährigen Karlspreis, die bedeutendste und wichtigste Auzeichnung Europas. Im vorigen Jahr erhielt Papst Franziskus als zweiter Papst (vor ihm Johannes Paul II.) den Karlspreis, 1954 […]

Karlspreis: Nach dem Papst nun ein Historiker und Publizist

Der britische Historiker und Publizist Professor Timothy Garton Ash erhält den Karlspreis 2017. Das verkündete das Karlspreisdirektorium um seinen Vorsitzenden Dr. Jürgen Linden am Sonntagmittag im Aachener Rathaus. Karlspreisverleihung im historischen Krönungssaal des Aachener Rathauses, der einstigen Königshalle (aula regia) Karls des Großen, am 25. Mai 2017.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 22. Januar 2017 um 14:58 Uhr
Kaiser Karl der Große

Aachen (kathnews/AZ). Der Karlspreisträger 2017 steht fest. Nachdem im vorigen Jahr Papst Franziskus den Aachener Karlspreis im Vatikan erhalten hat, wird dieses Jahr ein Hinstoriker und Publizist, der in Aachen kein Unbekannter ist, mit dem Karlspreis ausgezeichnet. Das berichtet die Aachener Zeitung. AZ: Garton Ash sei ein überzeugender und bedeutender englischer Europäer und europäischer Engländer, […]