Gewalt

„Pontifex“ veranstaltete Workshop zum Thema Fundamentalismus 

Förderung des interreligiösen Dialogs. - Ein Beitrag von Martin F. Peters.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 16. Mai 2015 um 09:52 Uhr
Sultan Ahmed Moschee

Köln (kathnews). Das katholische Mediennetzwerk „Pontifex“ veranstaltete am 09. Mai einen Workshop zum Thema „Gewalt im Namen Gottes? Das Problem des Fundamentalismus im christlich – islamischen VerhĂ€ltnis.“ im Kölner Pfarrheim St. Kunibert. Mehr als 40 Teilnehmer aus Nah und Fern beschĂ€ftigten sich mit der hochaktuellen und brisanten Thematik. Fast tĂ€glich werden wir in den Medien […]

Schlagwörter: , , , ,

Deutsche Muslime verurteilen Anschlag von Paris

Der Plan der Terroristen sei, Zwietracht zwischen den Religionen zu sÀen.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 8. Januar 2015 um 10:46 Uhr
Sultan Ahmed Moschee

Köln (kathnews/KNA). Der Anschlag von Paris ist auch von deutschen Muslimen verurteilt worden. Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD), Aiman Mazyek, bezeichnete die Tat als „Verrat am islamischen Glauben“. Es sei zu befĂŒrchten, dass der Terrorakt „den anti-islamischen Strömungen in Deutschland Auftrieb“ geben werde, so Mazyek in der „Rheinischen Post“. „Das ist […]

Schlagwörter: , , , , ,

Kiewer Patriarchat betet nicht mehr fĂŒr die Regierung

Ab sofort wird fĂŒr das Volk gebetet.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 22. Februar 2014 um 13:32 Uhr

Kiew (kathnews/KNA). Aus Protest gegen die SchĂŒsse auf Demonstranten stellt eine der grĂ¶ĂŸten Kirchen der Ukraine die FĂŒrbitten fĂŒr die Regierung in ihren Gottesdiensten ein. Wie das ukrainisch-orthodoxe Kiewer Patriarchat am Donnerstagabend mitteilte, wird ab sofort stattdessen fĂŒr das Volk gebetet. Der Heilige Synod, dem Patriarch Filaret (85) und zehn Bischöfe angehören, begrĂŒndete dies damit, […]

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Papst Franziskus schreibt Brief an Rabbiner von Buenos Aires.
Erstellt von Radio Vatikan am 28. Januar 2014 um 11:36 Uhr
KZ FlossenbĂŒrg

Vatikan (kathnews/RV). AnlĂ€sslich des Gedenktages fĂŒr die Opfer des Nationalsozialismus an diesem Montag hat Papst Franziskus Abraham Skorka, dem Rabbiner von Buenos Aires, einen Brief geschrieben. Der Brief wurde an diesem Montagabend bei einem Konzert im Konzerthaus „Parco della Musica“ in Rom verlesen, der anlĂ€sslich des Gedenktages stattfand. Mit dem EmpfĂ€nger verbindet den Papst eine […]

Ex-General Kalashnikow bereut die Erfindung seines vollautomatischen Gewehrs

Erfinder schrieb Brief an Oberhaupt der Russisch-Orthodoxen Kirche.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 27. Januar 2014 um 13:01 Uhr

Moskau (kathnews/CF/jesus.ch). Der ehemalige sowjetische General Mikhail Timofejewitsch Kalashnikov starb am 23. Dezember 2013 im Alter von 94 Jahren. Wenige Wochen vor seinem Tod schrieb er einen Brief, in dem er seine Reue darĂŒber ausdrĂŒckt, die AK-47 erfunden zu haben. Der Brief war an das Oberhaupt der Russisch-Orthodoxen Kirche adressiert. Darin schreibt er: „Meine Seele […]

Auch Straftaten gegen Christen erfassen

Vorsitzender der Senioren-Union besorgt ĂŒber zunehmende religiöse Intoleranz.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 23. Januar 2014 um 21:40 Uhr

Berlin (kathnews/KNA). Der Vorsitzende der Senioren-Union (SU), Otto Wulff, hat sich besorgt ĂŒber zunehmende religiöse Intoleranz und Gewalt von Migranten in Deutschland gegenĂŒber Christen geĂ€ußert. In einer am Donnerstag in Berlin veröffentlichten ErklĂ€rung sprach sich Wulff dafĂŒr aus, kĂŒnftig in der Kriminalstatistik Straftaten gegen Christen ebenso gesondert auszuweisen wie antisemitische Übergriffe. Die Erteilung von Aufenthalts- […]

Sicherheitsmaßnahmen vor orthodoxer Weihnacht

AnschlÀge gegen Kirchen geplant.
Erstellt von Radio Vatikan am 2. Januar 2014 um 21:18 Uhr

Ägypten (kathnews/RV). Im Hinblick auf die Jahreswende und das orthodoxe Weihnachtsfest am 7. Januar werden die Sicherheitsmaßnahmen fĂŒr Kirchen und Klöster verstĂ€rkt. In Ă€gyptischen Internet-Medien kursieren Berichte ĂŒber PlĂ€ne von Milizen der Muslimbruderschaft, die zu Weihnachten Kirchen in die Luft sprengen wollen. Die MuslimbrĂŒder sollen die Gewaltakte angesichts der zweiten Prozessrunde gegen den Ex-PrĂ€sidenten Mohammed […]

„Warum lĂ€sst Du mich die Macht des Bösen erleben?“

Wer nicht rechtschaffen ist, schwindet dahin.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 6. Oktober 2013 um 22:47 Uhr
Sonne und Wolken

»Wie lange, HERR, soll ich noch rufen und du hörst nicht? – Ich schreie zu dir: Hilfe, Gewalt! – Aber du hilfst nicht. Warum lĂ€sst du mich die Macht des Bösen erleben und siehst der UnterdrĂŒckung zu? Wohin ich blicke, sehe ich Gewalt und Misshandlung, erhebt sich Zwietracht und Streit. Der HERR gab mir Antwort […]

Schlagwörter: , , , ,

SĂ€ureanschlag auf Priester

Gewalt gegen Christen in Tansania nimmt zu.
Erstellt von Radio Vatikan am 17. September 2013 um 10:24 Uhr
Priesterkragen

Sansibar (kathnews/RV). Ein katholischer Priester ist auf der Insel Sansibar Opfer eines SĂ€uranschlags geworden. Unbekannte TĂ€ter schĂŒtteten dem Geistlichen eine Ă€tzende FlĂŒssigkeit ins Gesicht und auf den Oberkörper. Die Polizei hat rund fĂŒnfzehn VerdĂ€chtige festgenommen. Die katholische Kirche beklagt in letzter Zeit hĂ€ufiger ein Klima der EinschĂŒchterung gegen die Christen in Tansania. Mehrere Kirchen waren […]

Schlagwörter: , , , ,

Gebetswache auf dem Petersplatz

LĂ€ngste Papst-Liturgie der Neuzeit am Samstagabend.
Erstellt von Radio Vatikan am 7. September 2013 um 12:18 Uhr
Betende HĂ€nde

Vatikan (kathnews/RV). Auch die zwei neuesten Twitter-Botschaften von Papst Franziskus beschĂ€ftigen sich mit dem Thema Frieden. Die eine lautet so: „Der Frieden ist ein Gut, das alle Grenzen ĂŒberwindet, weil es eben ein Gut der ganzen Menschheit ist.“ Die zweite Botschaft sagt: „Liebe junge Freunde, betet gemeinsam mit mir fĂŒr den Frieden in der Welt.“ […]