Kloster

Maria Engelport oder wie blühende Klöster möglich sind

Ein Erlebnisbericht von Friedrich Reusch.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 12. Juli 2014 um 10:55 Uhr

Mai 2013. Am Rande einer Tagung halte ich mich im Gästehaus der Benediktinerabtei Neresheim auf. Abends besuche ich auch die Komplet der Mönche in Balthasar Neumanns prächtiger Barockkirche. Beim Einzug bin ich relativ schockiert ĂĽber den zahlenmäßig zusammengeschrumpften und ĂĽberalterten Konvent. Den unbefangenen – und grundsätzlich durchaus wohlwollenden – Beobachter beschleicht das laue GefĂĽhl, als […]

Wenn die Schwestern und BrĂĽder sich verabschieden

Was aus Klosterbauten ohne Orden in Zukunft werden soll. Von Barbara Just (KNA).
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 8. Mai 2014 um 14:45 Uhr

MĂĽnchen (kathnews/KNA). In WĂĽrzburg geben die Kapuziner nach 260 Jahren die Seelsorge am Käppele auf, in Beuerberg nehmen die letzten 14 Schwestern Abschied. Das Ordensleben wandert aus der Klausur ins Altenheim aus. Noch gibt es in Deutschland fast 24.000 Ordensmitglieder, Tendenz stark sinkend mangels Eintritten. So sehen sich immer mehr Gemeinschaften damit konfrontiert, Klöster zuschlieĂźen. […]

Schlagwörter: , , , , ,

„Mariawald 500-Jahrfeier Kirchweihe“

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob BĂĽrger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 6. Mai 2014 um 12:54 Uhr
Abtei Mariawald

Das Vorwort zu dem diesem Buch war schon geschrieben, als am 11. November des Jahres 2011 sich zum 500. Mal der Jahrestag der Kirchweihe der Klosterkirche von Mariawald ereignete. Zu diesem Anlass hatte sich der rĂĽhrige Förderverein der Abtei Mariawald vorgenommen, eine neue Chronik der einzigen Trappistenabtei in Deutschland herauszugeben. Ă„uĂźere Umstände haben den Druck […]

Mit Jesus auf dem Weg – Ermutigung zum Ordensleben

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob BĂĽrger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 10. Januar 2014 um 12:55 Uhr
Mit Jesus auf dem Weg

Der Titel des im Jahr 2013 beim EOS-Verlag erschienenen Buches „Mit Jesus auf dem Weg. Ermutigung zum Ordensleben“, das von dem MĂĽnsteraner Theologen Philipp Thull zusammengestellt und herausgegeben wurde, lässt den Schluss zu, es lade junge Menschen dazu ein, das Ordensleben als ein ihnen gemäßes Leben in der Nachfolge Christi zu ergreifen. Der aufmerksame Leser […]

22 Geistliche und Kirchenleute, die weltweit in 2013 ermordet wurden

Zahl der Opfer im Vergleich zu 2012 fast verdoppelt.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 9. Januar 2014 um 10:58 Uhr
Priesterkragen

Vatikan (kathnews/CF/Fidesdienst). Wie aus Informationen hervorgeht, die dem Fidesdienst vorliegen, wurden im Jahr 2013 weltweit insgesamt 22 kirchliche Mitarbeiter der katholischen Kirche ermordet (größtenteils handelt es sich dabei um Priester). Im Vergleich zum Vorjahr 2012, als 13 Pastoralarbeiter gewaltsam ums Leben kamen, hat sich die Zahl fast verdoppelt. In der Nacht vom 31. Dezember 2013 […]

„Glaubenswege: Mein Weg ins Ordensleben“

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob BĂĽrger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 6. November 2013 um 09:30 Uhr
Glaubenswege: Mein Weg ins Ordensleben

Etwa zwanzig Ordensfrauen und -männer berichten in „Glaubenswege: Mein Weg ins Ordensleben“ ĂĽber ihren Lebensweg, der sie in ein Kloster fĂĽhren sollte oder zumindest in ein klosterähnliches Leben „in der Welt“. Die einzelnen von Petra Lorleberg zusammengestellten und herausgegebenen Erzählungen sind teils kĂĽrzer, teils länger, mal eher nĂĽchtern, mal eher mitreiĂźend erzählt. So berichtet etwa […]

1200-jähriger Klosterplan von St. Gallen wird umgesetzt

Bauwerk entsteht nördlich des Bodensees.
Erstellt von Radio Vatikan am 10. August 2013 um 11:30 Uhr

MeĂźkirch (kathnews/RV). Das Kloster St. Gallen soll erstmals so gebaut werden, wie es im berĂĽhmten Plan aus dem 9. Jahrhundert aufgezeichnet ist. 20 Kilometer nördlich des Bodensees, 30 Kilometer von der Schweizer Grenze soll im deutschen MeĂźkirch das Projekt realisiert werden. Bauzeit wird voraussichtlich etwa 40 Jahre dauern, berichtet die „Neue ZĂĽrcher Zeitung“ am Mittwoch. […]

Homosexuelle im Rogate-Kloster

Ă–kumene in Berlin.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 7. Mai 2013 um 14:32 Uhr
Berliner Dom

Berlin (kathnews). Im Juni dieses Jahres soll ein lesbisch-schwules Stadtfest durch einen Gottesdienst des Rogate-Klosters St. Michael in Berlin-Schöneberg eröffnet werden. Die ökumenische „Rogate-Messe“, was auch immer dies sein soll, findet in der dortigen Zwölf-Apostel-Kirche statt. Das Kloster besteht aus einer Gottesdienstgemeinschaft von lutherischen, reformierten, römisch-katholischen und anglikanischen Christen. Jedoch bleibt die Frage wie die […]

Wundertätige Medaille

Die immerwährende Hilfe der Gottesmutter.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 27. November 2012 um 09:57 Uhr
Foto: Wundertätige Medaille

Am 27. November 1830 erschien der katholischen Ordensschwester CathĂ©rine LabourĂ© die Gottesmutter im Mutterhaus der Vinzentinerinnen in Paris. Während der Erscheinung sah CathĂ©rine LabourĂ© die allerseligste Jungfrau Maria innerhalb eines ovalen Rahmens auf der Erdkugel stehend, unter ihren FĂĽĂźen eine Schlange zertretend. Der Rahmen war geziert mit der Aufschrift: „O Maria, ohne SĂĽnde empfangen, bitte […]

Der letzte Mönch von Tibhirine

Eine Buchrezension von Hans Jakob BĂĽrger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 6. November 2012 um 21:53 Uhr

Der letzte Mönch von Tibhirine ist Pater Jean-Pierre. Er entkam der EntfĂĽhrung und dem Massaker durch einen Zufall. Der AnfĂĽhrer der Bande wollte in der Nacht des 26. März 1996 genau sieben Trappisten-Mönche aus ihrem algerischen Kloster Tibhirine entfĂĽhren, weil er meinte, es seien gerade so viele im Kloster. Doch es waren zu dem Zeitpunkt […]