Bürger

Die Identität des Katholischen – Joseph Schumacher

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob Bürger.
Erstellt von Hans Jakob Bürger am 24. Juni 2016 um 16:51 Uhr

Mit dem hier vorliegenden etwa 300 Seiten starken Buch „Die Identität des Katholischen“ legt Joseph Schumacher, ehemaliger Theologieprofessor in Freiburg, eine Arbeit vor, in der er sich gegen einen „unbestimmten Agnostizismus“ wendet und einer „inhaltslosen humanen Gläubigkeit“ den Kampf ansagt. Gerade am Vorabend des Luther-Jubiläums scheint es wichtig und notwendig zu sein, dieses Buch zu […]

Traktat über die göttliche Tradition – Johann Baptist Franzelin SJ

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob Bürger.
Erstellt von Hans Jakob Bürger am 15. Juni 2016 um 13:46 Uhr

Der durchschnittliche Theologiestudent an der durchschnittlichen theologischen Fakultät dürfte von Johann Baptist Kardinal Franzelin SJ, einem der großen Theologen des 19. Jahrhunderts, noch nie etwas gehört haben: „von Ausnahmen abgesehen, werden in der einschlägigen Wissenschaftsliteratur von ihm vertretene Lehrthesen allenfalls noch summarisch referiert.“ Darüber hinaus hat Franzelin seine theologischen Werke allesamt in lateinischer Sprache verfasst, […]

Die Deutschen unterscheiden zwischen Islam und Terrorismus

Einzelwerte bei zwei repräsentativen Umfragen unterschiedlich.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 15. Januar 2015 um 12:23 Uhr
Sultan Ahmed Moschee

Hamburg (kathnews/KNA). Ungeachtet der Anschläge von Paris unterscheidet eine Mehrheit der Deutschen offenbar zwischen islamistischem Terrorismus und dem Islam als Religion. Zu diesem Ergebnis kommen zwei repräsentative Umfragen, die am Donnerstag veröffentlicht werden. Allerdings weichen die beiden Befragungen von „Stern“ und „Zeit“ in den jeweiligen Einzelwerten teilweise deutlich voneinander ab. Der „Stern“-Umfrage zufolge widersprechen 82 […]

Zollitsch: Kirche muss mutig sein

Alterzbischof zieht Bilanz.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 21. Juni 2014 um 08:45 Uhr
Erzbischof Dr. Zollitsch

Freiburg (kathnews/KNA). Der Freiburger Alterzbischof Robert Zollitsch hat sich bei den Katholiken im Erzbistum für deren Unterstützung und Engagement bedankt. Wenige Tage vor der Bischofsweihe seines Nachfolgers Stephan Burger betonte Zollitsch in einem Brief an alle Pfarrgemeinden, er sei dankbar für die zurückliegende Zeit seit seiner eigenen Bischofsernennung vor elf Jahren. Das zentrale Leitmotiv seines […]

„Wer regiert, muss lieben“

Papst Franziskus zelebriert Frühmesse in Casa Santa Marta.
Erstellt von Radio Vatikan am 16. September 2013 um 22:08 Uhr
Petersdom

Demut und Liebe sind unerlässliche Tugenden für Regierende, und Katholiken können gegenüber der Politik nicht gleichgültig sein. Das hat Papst Franziskus an diesem Montag bei der gewohnten Frühmesse in der Kapelle seines Wohnsitzes, der Casa Santa Marta, gesagt. Das Evangelium des Tages spricht von dem römischen Hauptmann, der Jesus demütig und vertrauensvoll um die Heilung […]

Der letzte Mönch von Tibhirine

Eine Buchrezension von Hans Jakob Bürger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 6. November 2012 um 21:53 Uhr

Der letzte Mönch von Tibhirine ist Pater Jean-Pierre. Er entkam der Entführung und dem Massaker durch einen Zufall. Der Anführer der Bande wollte in der Nacht des 26. März 1996 genau sieben Trappisten-Mönche aus ihrem algerischen Kloster Tibhirine entführen, weil er meinte, es seien gerade so viele im Kloster. Doch es waren zu dem Zeitpunkt […]