Schlagwort-Archiv: Schisma

Geht von Deutschland wieder eine Kirchenspaltung aus?

500 Jahre nach dem Abendländischen Schisma durch Martin Luther droht mit der Orientierungshilfe der DBK ein neues Schisma. Die offene Kirchenspaltung ist schon da. Diese Sorge hat nicht nur Christoph Smarzoch. Ein Gastkommentar.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 7. Juli 2018 um 20:34 Uhr
Dr. Martin Luther

Ein Kommentar von Christoph Smarzoch: Mit der bedingungslosen Freigabe der Hl. Eucharistie durch den Bischof von Würzburg an alle protestantischen Ehepartner, die am Pontifikalamt für Ehejubilare teilnehmen, beginnt meiner Meinung nach ein offenes Schisma (wiederum) in Deutschland. Es wird nun innerhalb extrem kurzer Zeit sichtbar, dass selbst die fadenscheinigen Bedingungen in der Orientierungshilfe der DBK […]

Orthodoxer Metropolit warnt vor einem Schisma

Eucharistiegemeinschaft setzt notwendig Kirchengemeinschaft voraus.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 11. Mai 2018 um 14:31 Uhr
Kelch

Münster (kathnews). Der Vorsitzende der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland, Metropolit Auguostinos, warnte am Donnerstag auf dem Katholikentag in Münster im Hinblick auf die Zulassung nichtkatholischer Christen in konfessionsverschiedenen Ehe vor einem Schisma. Das berichtet „Die Tagespost“ in ihrer Online-Ausgabe. Damit reagierte der Metropolit auf einen Mehrheitsbeschluss der Deutschen Bischofskonferenz unter Vorsitz von Kardinal Marx, um […]

Das Wittenberger Fest

Das Internationale Zeitungsmuseum Aachen präsentiert eine Sonderausstellung: „Das Reformationsjubiläum im Spiegel der Presse“.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 21. Juni 2017 um 16:36 Uhr
Dr. Martin Luther

Von Gero P. Weishaupt Aachen (kathnews). In diesem Jahr wiederholt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen Martin Luthers. Mit ihnen wurde am 17. Oktober 1517 die Reformation eingeläutet. Ob Luther jemals seine Thesen am Portal der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen hat, gilt unter den Historikern als unwahrscheinlich. Gedenkjahr Zahlreich sind die Veranstaltungen, […]

Erzbischof Chaput (Philadelphia) auf Synode: Nein zu Nationalkirchen

Angesichts des desolaten Zustands der deutschen Theologie ist klar, wohin mehr Unabhängigkeit führen würde: Zu einer schismatischen deutschen Nationalkirche.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 14. Oktober 2015 um 22:37 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathenws). Eine deutliche Absage erteilte Erzbischof Charles Chaput von Philadelphia, USA, der Vorstellung, wonach Entscheidungen, die Dogma und Lehramt tangieren, auf lokaler Ebene zu treffen seien. Insbesondere die deutsche Delegation pocht auf mehr Selbstständigkeit, um beispielsweise Entscheidungen zu Sachverhalten wie etwa die Zulassung von wiederverheirateten Geschiedenen zur Kommunion auf lokaler Ebene, bzw. auf der […]

Deutsche Bischofkonferenz erlässt Allgemeines Dekret zum Kirchenaustritt

Eine kirchenrechtliche Erläuterung von Dr. iur. can. Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 20. September 2012 um 22:22 Uhr
Dr. Gero P. Weishaupt

Am 13. März 2006 veröffentlichte der Päpstliche Rat für die Gesetzestexte, ohne die Absicht zu haben, das deutsche Kirchensteuersystem zu ändern oder in Frage zu stellen, eine authentische Erklärung des formalen Aktes eines Kirchenaustrittes (actus formalis defectionis ab Ecclesia). Bedingungen für einen Kirchenaustritt Damit ein formaler Akt vorliegt, müssen folgende drei Bedingungen zusammen erfüllt sein: […]