Maria 1.0

Maria 1.0 veranstaltet erfolgreich Regionaltreffen

Kirchen- und papsttreue Katholiken vernetzen sich.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. November 2021 um 09:38 Uhr

EichstĂ€tt (kathnews/Maria 1.0). Am Samstag Abend versammelten sich UnterstĂŒtzer aus dem Bistum Essen auf „Zoom“, um sich gegenseitig kennenzulernen. Im Anschluss wurde eine WhatsApp Gruppe zur besseren Vernetzung vor Ort erstellt. Wer aus dem Bistum Essen kommt und sich der Gruppe gern noch anschließen möchte, kann dieser ĂŒber folgenden Link nachtrĂ€glich beitreten: https://chat.whatsapp.com/L2OXS94DvBPFif4paFsIoo Regionaltreffen im Erzbistum Freiburg Wie immer möchte […]

Die Schönheit des Glaubens wiederentdecken

Über die Konferenz in Bad Gögging (GiG).
Erstellt von kathnews-Redaktion am 23. Oktober 2021 um 09:23 Uhr
Papst Johannes Paul II.

Bad Gögging (kathnews). Am Samstag, den 16. Oktober fand in Bad Gögging nördlich von MĂŒnchen zum vierten Mal die GiG-Konferenz statt, eine Veranstaltung organisiert von Pater Paulus Tautz CFR als FortfĂŒhrung der GiG-Festivals. „Gott ist gut“ ist das Motto dieser Veranstaltungen. Auf der Internet-Plattform gottistgut.org heißt es ĂŒber die GiG-Konferenzen: „Die Gig-Konferenz ist eine FortfĂŒhrung […]

„Synodaler Weg“ ist Frontalangriff auf die Kirche

Die katholische Initiative Maria 1.0 zieht ein dĂŒsteres ResĂŒmee der jĂŒngsten Synodalversammlung.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 5. Oktober 2021 um 12:39 Uhr

EichstĂ€tt (kathenws/Maria 1.0). „Wir sind Dorothea Schmidt Ă€ußerst dankbar, dass sie sich dieser irritierenden Prozedur abermals unterworfen hat“, so die erste Reaktion von Clara Steinbrecher, Sprecherin von Maria 1.0. Dorothea Schmidt vertritt die Laieninitiative Maria 1.0 beim so genannten Synodalen Weg. Mit der irritierenden Prozedur ist die zweite Synodalversammlung gemeint, die am Samstag (03.10.21) in […]

Maria 1.0 begrĂŒĂŸt Verbleib Woelkis im Amt

"Wir freuen uns auf die RĂŒckkehr Kardinal Woelkis nach dessen Auszeit“, so Clara Steinbrecher, Vorsitzende der katholischen Laienbewegung. Denn: „Rainer Maria Kardinal Woelki ist ein wichtiger Arbeiter im Weinberg des Herrn und ein Hirte, der normalen Katholiken Orientierung gibt.“
Erstellt von kathnews-Redaktion am 24. September 2021 um 18:14 Uhr

EichstĂ€tt (kathnews/Maria 1.0). Die katholische Initiative Maria 1.0 begrĂŒĂŸt die Entscheidung des Vatikans, den Erzbischof von Köln im Amt zu belassen. „Wir freuen uns, dass Kardinal Woelki von der Weltkirche das Vertrauen ausgesprochen wurde“, so Clara Steinbrecher, Sprecherin von Maria 1.0. Der Apostolische Stuhl hat festgestellt, dass Rainer Maria Kardinal Woelki die FĂ€lle sexuellen Missbrauchs […]

„Quo Vadis“ Bischof Georg BĂ€tzing?

Bischof BÀtzing stellt Erlösungshandeln Christi durch die Kirche in Frage. Gemeinsame Pressemitteilung von Maria 1.0 und der Initiative Dubium.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 22. September 2021 um 10:01 Uhr
Foto: Beichtstuhl, St. Leonhard in Leonberg

Bochum/EichstĂ€tt (kathnews/Maria 1.0/Initiative Dubium). Maria 1.0 und die Initiative Dubium kritisieren die Aussagen von Bischof BĂ€tzing im Rahmen des Eröffnungsgottesdienstes zur Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz am 21. September 2021 in Fulda und fordern ihn zu einer Klarstellung auf. Sowohl das Papstschreiben vom 29.06.2019 „Brief an das pilgernde Volk Gottes in Deutschland“ als auch das Grußwort […]

Maria 1.0 bittet um finanzielle UnterstĂŒtzung

Vorsitzende Clara Steinbrecher: "Unsere Treuhandstiftung hat endlich ein Spendenkonto!"
Erstellt von kathnews-Redaktion am 20. August 2021 um 11:17 Uhr

EichstĂ€tt (kathnews). Die kirchen- und papsttreue und folglich den Forderungen von Maria 2.0 und des „Synodalen Weges“ kritisch gegenĂŒberstehende katholische Initiative „Maria 1.0“ ist fĂŒr ihre Apostolatsarbeit  auch auf finanzielle Hilfen angewiesen. Darum richtet die Vorsitzende Clara Steinbrecher einen Aufruf zur großzĂŒgigen Spende. Kathnews veröffentlicht den Aufruf im Folgenden: Spendenaufruf „Wie Sie wissen, ist unsere […]

Maria 1.0 fordert Bischof Dieser zum Umdenken auf

"Gefahr der Banalisierung des Glaubens."
Erstellt von kathnews-Redaktion am 22. Juli 2021 um 18:39 Uhr

Aachen/EichstĂ€tt (kathnews/Maria 1.0). Der Aachener Bischof Helmut Dieser hat seine Forderung nach einer Reform der katholischen Sexualmoral bekrĂ€ftigt. Die katholische Initiative Maria 1.0 widerspricht Bischof Dieser deutlich und fordert ihn auf, sich von seinen Äußerungen zu distanzieren. Reform des Religionsunterrichts gefordert. „Ich möchte aus der extremen Defensive, der Gefahr der Ghettoisierung der Kirche und des […]

Kritische Stimmen zu „Traditionis Custodes“

FĂŒrstin Gloria Thurn und Taxis: „Wer an nichts mehr glaubt, fĂŒr den dĂŒrfte die ,Alte Messe' schlicht ein anachronistisches Ärgernis sein.“ Auch Clara Steinbrecher, Vorsitzende von Maria 1.0, ist irritiert ĂŒber das Motu Proprio.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 21. Juli 2021 um 13:59 Uhr

Regensburg/EichstĂ€tt (kathnews/Tagespost). FĂŒrstin Gloria von Thurn und Taxis Ă€ußert Kritik gegenĂŒber der katholischen Wochenzeit „Die Tagespost“ an „Traditionis custodes“. Diese zitiert die FĂŒrstin wie folgt: „Offensichtlich geht von der ,Alten Messe‘ doch eine grĂ¶ĂŸere Wirkung aus, wenn sie so stark aus den eigenen Reihen bekĂ€mpft wird. 
 Wer an nichts mehr glaubt, fĂŒr den dĂŒrfte die […]

Kötter zeigt theologische Defizite der Protestbewegung Maria 2.0

Maria 1.0 bedauert Kötters Austritt, hofft aber, dass sich Maria 2.0 nun in innerkirchlichen Debatten mehr zurĂŒcknimmt.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 15. Juli 2021 um 14:54 Uhr
Hl. Gottesmutter Maria

Am heutigen Donnerstag (15. Juli 2021) vollzieht Elisabeth (Lisa) Kötter aus dem Bistum MĂŒnster ihren Kirchenaustritt. FĂŒr die Initiative „Maria 1.0“ ist dies – ebenso wie jeder andere Kirchenaustritt – bedauerlich, bedarf aber zugleich auch einer deutlichen Stellungnahme: Lisa Kötter ist Mitinitiatorin der Protestbewegung „Maria 2.0“ – und ist einem Irrtum aufgesessen. Theologische Defizite von […]

Maria 1.0: Gemeinsames Vernetzen in Zeiten der Kirchenkrise notwendig

Erstes Treffen von Maria 1.0 im Bistum Aachen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 30. Juni 2021 um 12:37 Uhr
Aachener Dom

EichstĂ€tt/Aachen (kathnews). Der Synodale Weg polarisiert und spaltet die Kirche in Deutschland. Die Krise im Erzbistum Köln muss vor dem Hintergrund des Synodalen Weges verstanden werden, dessen kirchenspaltende Forderungen der Kölner Erzbischof nicht mittrĂ€gt. Der  Synodale Weg in Deutschland ist das Sorgenkind des Papstes und der Weltkirche. Besorgte Katholiken melden sich in  Rom (Vatikan) und […]

Schlagwörter: , , ,

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. DatenschutzerklÀrung