Maria 1.0

Maria 1.0 zu Besuch beim Apostolischen Nuntius

Erzbischof Dr. Nikola Eterović ermutigte Maria 1.0 weiterzumachen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 28. Februar 2022 um 18:55 Uhr
Reichstag in Berlin

EichstĂ€tt/Berlin (kathnews). Eine Delegation von Maria 1.0 war heute zu Besuch beim Apostolischen Nuntius in Berlin, Erzbischof Dr. Nikola Eterović. Das berichtet die Initiative in einer heutige Pressemitteilung. Die Delegation stellte dem Nuntius die Initiative vor und sprach mit ihm ĂŒber die aktuelle Lage der katholischen Kirche in Deutschland. Der Nuntius habe die Arbeit von Maria […]

Schlagwörter: , , ,

Maria 1.0: Schonungslose AufklÀrung statt Durchsetzung von Eigeninteressen

Was die Katholische Kirche tatsÀchlich zum Besseren wenden kann! PresseerklÀrung zum Auftakt der 3. Versammlung des Synodalen Weges.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 3. Februar 2022 um 12:27 Uhr

EichstĂ€tt (kathnews/Maria 1.0). Im Jahre 2020 wurden offiziell mehr als 14.500 MissbrauchsfĂ€lle in Deutschland registriert, hinzu kommen fast 18.000 FĂ€lle von Kinderpornographie. Eine bedauerlich hohe Zahl, die sich durch alle Gesellschaftsschichten zieht und immer wieder das Interesse der medialen Öffentlichkeit erregt. Im Mai 2021 wird die Verurteilung gegen den ehemaligen Fußballspieler Christoph Metzelder wegen Besitz […]

Sorge um eine Spaltung der Kirche durch den Synodalen Weg

Gebet fĂŒr die Einheit der Kirche in Deutschland. Gebetsaufruf fĂŒr die Teilnehmer am Synodalen Weg, insbesondere fĂŒr die Bischöfe.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 29. Januar 2022 um 10:55 Uhr

In der Zeit vom 03.02.2022 bis zum 05.02.2022 findet in Frankfurt die dritte Synodalversammlung des Synodalen Weges statt. Die letzte Synodalversammlung hat Richtung und Geist der Debatte offenbart. Allein das positive Voting fĂŒr die Diskussion ĂŒber die Notwendigkeit des sakramentalen Priestertums zeigt die Gefahr einer Spaltung mit Rom deutlich auf. Sorge um die Einheit der […]

Netzwerke mĂŒssen schonungslos aufgedeckt werden

MĂŒnchner Gutachten spricht von Netzwerken mit Erpressungs- und Vertuschungspotenzial. Maria 1.0 plĂ€diert fĂŒr eine sachkundige und offene Missbrauchsaufarbeitung zugunsten der schwĂ€chsten Glieder in der Gesellschaft.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 24. Januar 2022 um 16:13 Uhr

MĂŒnchen (kathnews/Maria 1.0). Laut dem MĂŒnchner Missbrauchsgutachten gibt es innerhalb der katholischen Kirche Netzwerke, die eine aufrichtige und offene Recherchearbeit massiv behindert haben. Sie wĂŒrden sich gegenseitig stĂŒtzen und Informationen austauschen – um der eigenen Ziele und um des beruflichen Fortkommens willen. Interessant dabei: Es gĂ€be „deutlichste Zeichen dafĂŒr“, dass es sich hierbei besonders um […]

Maria 1.0 veranstaltet erfolgreich Regionaltreffen

Kirchen- und papsttreue Katholiken vernetzen sich.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. November 2021 um 09:38 Uhr

EichstĂ€tt (kathnews/Maria 1.0). Am Samstag Abend versammelten sich UnterstĂŒtzer aus dem Bistum Essen auf „Zoom“, um sich gegenseitig kennenzulernen. Im Anschluss wurde eine WhatsApp Gruppe zur besseren Vernetzung vor Ort erstellt. Wer aus dem Bistum Essen kommt und sich der Gruppe gern noch anschließen möchte, kann dieser ĂŒber folgenden Link nachtrĂ€glich beitreten: https://chat.whatsapp.com/L2OXS94DvBPFif4paFsIoo Regionaltreffen im Erzbistum Freiburg Wie immer möchte […]

Die Schönheit des Glaubens wiederentdecken

Über die Konferenz in Bad Gögging (GiG).
Erstellt von kathnews-Redaktion am 23. Oktober 2021 um 09:23 Uhr
Papst Johannes Paul II.

Bad Gögging (kathnews). Am Samstag, den 16. Oktober fand in Bad Gögging nördlich von MĂŒnchen zum vierten Mal die GiG-Konferenz statt, eine Veranstaltung organisiert von Pater Paulus Tautz CFR als FortfĂŒhrung der GiG-Festivals. „Gott ist gut“ ist das Motto dieser Veranstaltungen. Auf der Internet-Plattform gottistgut.org heißt es ĂŒber die GiG-Konferenzen: „Die Gig-Konferenz ist eine FortfĂŒhrung […]

„Synodaler Weg“ ist Frontalangriff auf die Kirche

Die katholische Initiative Maria 1.0 zieht ein dĂŒsteres ResĂŒmee der jĂŒngsten Synodalversammlung.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 5. Oktober 2021 um 12:39 Uhr

EichstĂ€tt (kathenws/Maria 1.0). „Wir sind Dorothea Schmidt Ă€ußerst dankbar, dass sie sich dieser irritierenden Prozedur abermals unterworfen hat“, so die erste Reaktion von Clara Steinbrecher, Sprecherin von Maria 1.0. Dorothea Schmidt vertritt die Laieninitiative Maria 1.0 beim so genannten Synodalen Weg. Mit der irritierenden Prozedur ist die zweite Synodalversammlung gemeint, die am Samstag (03.10.21) in […]

Maria 1.0 begrĂŒĂŸt Verbleib Woelkis im Amt

"Wir freuen uns auf die RĂŒckkehr Kardinal Woelkis nach dessen Auszeit“, so Clara Steinbrecher, Vorsitzende der katholischen Laienbewegung. Denn: „Rainer Maria Kardinal Woelki ist ein wichtiger Arbeiter im Weinberg des Herrn und ein Hirte, der normalen Katholiken Orientierung gibt.“
Erstellt von kathnews-Redaktion am 24. September 2021 um 18:14 Uhr

EichstĂ€tt (kathnews/Maria 1.0). Die katholische Initiative Maria 1.0 begrĂŒĂŸt die Entscheidung des Vatikans, den Erzbischof von Köln im Amt zu belassen. „Wir freuen uns, dass Kardinal Woelki von der Weltkirche das Vertrauen ausgesprochen wurde“, so Clara Steinbrecher, Sprecherin von Maria 1.0. Der Apostolische Stuhl hat festgestellt, dass Rainer Maria Kardinal Woelki die FĂ€lle sexuellen Missbrauchs […]

„Quo Vadis“ Bischof Georg BĂ€tzing?

Bischof BÀtzing stellt Erlösungshandeln Christi durch die Kirche in Frage. Gemeinsame Pressemitteilung von Maria 1.0 und der Initiative Dubium.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 22. September 2021 um 10:01 Uhr
Foto: Beichtstuhl, St. Leonhard in Leonberg

Bochum/EichstĂ€tt (kathnews/Maria 1.0/Initiative Dubium). Maria 1.0 und die Initiative Dubium kritisieren die Aussagen von Bischof BĂ€tzing im Rahmen des Eröffnungsgottesdienstes zur Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz am 21. September 2021 in Fulda und fordern ihn zu einer Klarstellung auf. Sowohl das Papstschreiben vom 29.06.2019 „Brief an das pilgernde Volk Gottes in Deutschland“ als auch das Grußwort […]

Maria 1.0 bittet um finanzielle UnterstĂŒtzung

Vorsitzende Clara Steinbrecher: "Unsere Treuhandstiftung hat endlich ein Spendenkonto!"
Erstellt von kathnews-Redaktion am 20. August 2021 um 11:17 Uhr

EichstĂ€tt (kathnews). Die kirchen- und papsttreue und folglich den Forderungen von Maria 2.0 und des „Synodalen Weges“ kritisch gegenĂŒberstehende katholische Initiative „Maria 1.0“ ist fĂŒr ihre Apostolatsarbeit  auch auf finanzielle Hilfen angewiesen. Darum richtet die Vorsitzende Clara Steinbrecher einen Aufruf zur großzĂŒgigen Spende. Kathnews veröffentlicht den Aufruf im Folgenden: Spendenaufruf „Wie Sie wissen, ist unsere […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. DatenschutzerklÀrung