Maria 1.0 veranstaltet erfolgreich Regionaltreffen

Kirchen- und papsttreue Katholiken vernetzen sich.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. November 2021 um 09:38 Uhr

Eichstätt (kathnews/Maria 1.0). Am Samstag Abend versammelten sich UnterstĂĽtzer aus dem Bistum Essen auf „Zoom“, um sich gegenseitig kennenzulernen. Im Anschluss wurde eine WhatsApp Gruppe zur besseren Vernetzung vor Ort erstellt. Wer aus dem Bistum Essen kommt und sich der Gruppe gern noch anschlieĂźen möchte, kann dieser ĂĽber folgenden Link nachträglich beitreten: https://chat.whatsapp.com/L2OXS94DvBPFif4paFsIoo

Regionaltreffen im Erzbistum Freiburg

Wie immer möchte die Vorsitzende von Maria 1.0, Clara Steinbrecher, direkt zum nächsten Regionaltreffen einladen, und zwar für das Erzbistum Freiburg! Es wird am Freitag, dem 26.11.21, um 19 Uhr, wie immer auf „Zoom“ stattfinden. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an uns. Einen Tag vor der Veranstaltung versendet Maria 1.0 dann den „Zoom“-Link an die angemeldeten Teilnehmer. Maria 1.0 freut  sich wieder  über eine rege Teilnahme von Laien wie auch von Klerikern! Die Vorsitzende bittet, den Termin weiterzuleiten, damit sich viele versammeln können.

Radiointerview im Schweizer „Radio Life Channel”

Am Montag, dem 15.11.21, wurde ein kurzes Radiointerview mit Clara Steinbrecher auf dem Schweizer „Radio Life Channel“ ausgestrahlt, welches hier nachgehört werden kann. Es ist schön zu hören, dass nicht nur Maria 2.0 über die deutschen Grenzen hinweg gehört wird, sondern auch unsere Stimme an Bekanntheit zunimmt. Herzliche Einladung also, den 4-minütigen Beitrag anzuhören.

Teilnahme am „Nightfire“ in Altötting

In Altötting findet regelmäßig das sog. „Nightfire“ statt – ein Abend mit Lobpreis, Vortrag und Anbetung in der Stiftspfarrkirche (Kapellplatz 23, 84503 Altötting). Für Freitag, den 03.12.21,ab 20 Uhr, wurde Frau Steinbrecher eingeladen, den Vortrag zu übernehmen. Maria 1.0 wird versuchen, den Vortrag aufzunehmen oder vielleicht sogar live zu übertragen, sodass auch diejenigen, die nicht dabei sein können, einmal reinhören können.

Foto: Clara Steinbrecher, Vorsitzende von Maria 1.0 – Bildquelle: Clara Steinbrecher

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung