Essen

Regensburger Bischof widerspricht biologistischem Argument des Essener Bischofs

Bischof Rudolf Vorderholzer predigte in St. Emmeram anlässlich des Gedenktages des heiligen Wolfgangs.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 1. November 2019 um 10:48 Uhr
Dom zu Regensburg

Regensburg (kathnews). Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer hat dem biologistischen Argument des  Essener Bischofs Franz Josef Overbeck in seiner Predigt anlässlich des Gedenktages des heiligen Wolgangs, des Bistumspartrons, kritisiert. Ohne den Namen des Essener Bischofs zu nennen, zitierte der Regensburger Bischof  Bischof Overbeck, der jĂĽngst sagte: „Kann man zum Beispiel an einem Y-Chromosom den Zugang […]

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein – kulinarisch durch’s Kirchenjahr

Eine Buchvorstellung von Sonja Hagen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 22. Oktober 2019 um 17:15 Uhr

Im handlichen Format eines knappen, aber abwechslungsreichen BĂĽchleins erscheinen im Leipziger St. Benno Verlag Himmlische Rezepte im Kirchenjahr, eine Sammlung von achtzig Gerichten, Leckeres aus der KlosterkĂĽche wird hier geboten, verspricht der Untertitel. Nachdem relativ bald das Kirchenjahr mit dem I. Advent wieder neu beginnt, ist es jetzt ein guter Zeitpunkt, einen Blick in dieses Buch […]

Von Köln nach MĂĽnster – Das Bistum Essen wechselt Kirchengerichtsbarkeit

Zehn Jahre lang war das Erzbistum Köln auch für die Kirchengerichtsbarkeit des Bistums Essen zuständig. Nun überträgt der Essener Bischof diese auf das Bistum Münster. Das Erzbischöfliche Kirchengericht von Köln bleibt aber nach wie vor Berufungsgericht.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 15. Oktober 2019 um 13:39 Uhr
Bildquelle: Kathnews

Essen (kathnews/Bistum Essen). Zum 11. Oktober hat das Bischöfliche Offizialat MĂĽnster – das Kirchengericht im Bistum MĂĽnster – die Zuständigkeit fĂĽr die Kirchengerichtsbarkeit des Bistums Essens ĂĽbernommen. Die Verantwortlichen besiegelten den Wechsel in der Zuständigkeit bei einem Ortstermin in Essen. Stärkung der Kooperation zwischen den BistĂĽmern Essen und MĂĽnster Mehr als zehn Jahr lang – […]

Bistum Essen: Was dem „Zukunftsforum“ zum Thema Schuld und Beichte einfällt

Eine Arbeitsgruppe entwickelt neue Angebote als Sakramentenersatz.
Erstellt von Felizitas Küble am 13. März 2017 um 08:24 Uhr
Beichtstuhl

Essen (kathnews/CF). Im Bistum Essen – bekanntlich umfaĂźt es das dicht bevölkerte Ruhrgebiet – wurde von Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck ein „Zukunftsforum“ einberufen, wozu mehrere Veranstaltungen gehörten und auch fĂĽr das nächste Jahr weiter geplant sind. Die bisherigen Ergebnisse dieses „Dialogprozesses“ wurden in einer offiziellen kirchlichen BroschĂĽre zusammengefaĂźt. Wie heutzutage nicht anders zu erwarten, findet […]

Schlagwörter: , , , ,

Schlemmermahl in der Erpho-Kirche entweiht diese heilige Stätte

KĂĽster aus MĂĽnster entsetzt ĂĽber Veranstaltung.
Erstellt von Felizitas Küble am 2. März 2016 um 08:53 Uhr
Kelch

MĂĽnster (kathnews/CF). In der katholischen Zeitung „Tagespost” wurde in der vorigen Woche ein Leserbrief von Andreas Grochtmann veröffentlicht. Der KĂĽster aus MĂĽnster befaĂźt sich kritisch mit dem Schlemmermahl, das am vergangenen Sonntag in der Erpho-Kirche (MĂĽnster-Innenstadt) veranstaltet wurde – siehe hierzu unser Bericht: MĂĽnster: Katholische Erpho-Pfarrei bietet Luxusmahl im Gotteshaus Hier folgt ergänzend dazu die […]

Bistum Essen: Der „Dialogprozess” bietet eine Kirche nach dem Zeitgeschmack

Versuchte Umkrempelung der Glaubensinhalte unter dem Deckmantel von Vaticanum II.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 6. September 2015 um 11:51 Uhr
Kreuzigung Christi - Glaskunst

Essen (kathnews/CF). In diesen Tagen feiern wir den 100. Geburtstag des unvergessenen groĂźen Franz Josef StrauĂź. Man muss mit seiner Politik nicht immer ĂĽbereingestimmt haben, aber etwas hatte er bestimmt: nämlich Grundsätze. Dies kann man seinem Namensvetter auf dem Essener Bischofsstuhl nicht immer nachsagen. Kaum war Franz Josef Overbeck neuer Oberhirte in unserem Bistum geworden, […]

Kirche geht gegen amtsenthobenen Priester vor

Homosexueller Geistlicher soll aus Klerikerstand entlassen werden.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 25. August 2013 um 18:17 Uhr

Köln/Essen (kathnews/KNA). Die katholische Kirche will einen amtsenthobenen homosexuellen Priester aus dem Klerikerstand entlassen. Er hatte im September 2011 unmittelbar vor dem Deutschlandbesuch von Papst Benedikt XVI. einen kirchenrechtlich nicht erlaubten Gottesdienst gefeiert. Der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck beantragte fĂĽr den aus seiner Diözese stammenden suspendierten Geistlichen Christoph Schmidt in Rom die Entlassung aus dem […]

Eine kulinarische Reise durch den Heiligenkalender

Eine Buchbesprechung von Sonja Hagen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 23. Oktober 2012 um 22:32 Uhr

Das Sprichwort sagt, dass Liebe durch den Magen geht. Sprichwörtlich geworden ist auch die Bibelstelle: „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein“ bei Mt 4,4. Beide Einsichten treffen sich gleichsam in einem besonderen Kochbuch. Es ist bereits im Jahr 2003 im Augsburger St. Ulrich Verlag erschienen und ist das Werk des aus Bamberg gebĂĽrtigen, in […]

Bischof gegen Frauendiakonat

Overbeck bekräftigt die Kirche sei an die Apostel gebunden.
Erstellt von Radio Vatikan am 14. September 2012 um 19:11 Uhr
Priesterkragen

Essen (kathnews/RV). Der Essener katholische Bischof Franz-Josef Overbeck hat sich gegen das Diakonenamt fĂĽr Frauen ausgesprochen. DafĂĽr machte er am Donnerstagabend in MĂĽlheim inhaltliche und historische GrĂĽnde geltend. Es gebe in der katholischen Kirche eigentlich nur ein Amt in der dreifachen Ausprägung Diakon – Priester – Bischof. „Wen man zu einem Amt zulässt, den muss […]