Orthodoxie

Orthodoxe Bischöfe rügen Martin Schulz

Politiker bezeichnet „das Orthodoxe" als kein Modell für das 21. Jahrhundert.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 13. März 2015 um 23:58 Uhr

MĂĽnchen/Dortmund (kathnews/KNA). Die Orthodoxe Bischofskonferenz in Deutschland (OBKD) hat Ă„uĂźerungen des Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz (SPD), zur Orthodoxie in Europa zurĂĽckgewiesen. In einem „offenen Brief“ an Schulz kritisierte sie dessen Stellungnahme in den „ARD-Tagesthemen“ vom 29. Januar zu seinem Besuch bei der neuen griechischen Regierung, wie die OBKD in Dortmund mitteilte. Schulz hatte […]

Segnung der Donau nach orthodoxer Tradition

Ă–kumenische Vesper im Dom St. Peter zu Regensburg.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 11. Januar 2015 um 23:16 Uhr
Dom zu Regensburg

Regensburg (kathnews/CF). Bischof Rudolf Voderholzer, Apostolos Malamoussis von der griechisch-orthodoxen Kirche und der evangelische Regionalbischof Hans-Martin Weiss haben am Sonntag eine ökumenische Vesper im Dom St. Peter in Regensburg gefeiert und anschlieĂźend von der Steinernen BrĂĽcke aus die Donau gesegnet. Anlass des gemeinsamen Gottesdienstes war das heutige Fest der Taufe des HERRN. Die musikalische Gestaltung […]

Kardinal Marx erhält ökumenische Auszeichnung

Erzbistum München und Freising unterstützt rumänisch-orthodoxe Kirche.
Erstellt von Radio Vatikan am 9. Januar 2015 um 14:30 Uhr
Frauenkirche in MĂĽnchen

MĂĽnchen (kathnews/RV/dk). Der Erzbischof von MĂĽnchen und Freising, Kardinal Reinhard Marx, hat am Donnerstagabend, den Orden „Kreuz der Heiligen Brancoveanu-Märtyrer“ erhalten, die höchste Auszeichnung der Rumänisch Orthodoxen Metropolie fĂĽr Deutschland, Zentral- und Nordeuropa. Ăśberreicht wurde er von Metropolit Serafim Joanta. Wie es in der BegrĂĽndung heiĂźt, stehe die Auszeichnung als „Zeichen der Dankbarkeit fĂĽr die […]

Ukraine: „Erstmals Weihnachten mit Krieg“

Feier der Geburt Christi nach julianischem Kalender am 7. Januar.
Erstellt von Radio Vatikan am 7. Januar 2015 um 08:50 Uhr
Jesuskind in der Krippe

Kiew (kathnews/RV). Die Ost-Kirchen in der Ukraine feiern erstmals die byzantinischen Weihnachten, während im Osten des Landes Krieg herrscht. Darauf weist das Oberhaupt der mit Rom unierten griechisch-katholischen Kirche der Ukraine, der Kiewer GroĂźerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk, im Gespräch mit Radio Vatikan hin. Weihnachten wird in der Ukraine traditionsgemäß nach dem julianischen Kalender gefeiert und zwar […]

Serbisch-orthodoxe Diözese mit Amtssitz in Frankfurt

Evangelisches Gotteshaus von Orthodoxen erworben.
Erstellt von Radio Vatikan am 3. Januar 2015 um 16:13 Uhr

Frankfurt am Main (kathnews/RV/kap). Die seit 1978 in Hildesheim ansässige serbisch-orthodoxe Diözese fĂĽr Westeuropa und Australien erwägt, ihren Sitz nach Frankfurt am Main zu verlegen. Ein Gespräch darĂĽber fĂĽhrte der Bischof der Diözese, Sergije Karanovic, in Frankfurt mit dem OberbĂĽrgermeister der Stadt, Peter Feldmann. „Es wäre eine Bereicherung, wenn die serbisch-orthodoxe Kirche ihren mitteleuropäischen Sitz […]

Treffen zwischen Patriarch Kyrill I. und Papst Franziskus

Weitere Annäherungsgespräche nun auch mit russisch-orthodoxer Seite.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 2. Dezember 2014 um 07:44 Uhr

Vatikan (kathnews/KNA). Papst Franziskus hat seine Bereitschaft zu einem Treffen mit dem russisch-orthodoxen Patriarchen Kyrill I. bekräftigt. Er habe dem Patriarchen gesagt: „Ich komme wohin du willst. Du rufst mich und ich komme“, berichtete er am Sonntagabend vor Journalisten auf dem Flug von Istanbul nach Rom. Kyrill I. sei ebenfalls zu einem Treffen bereit. Offenbar […]

Katholisch – orthodoxe Annäherung ist historisch

TĂĽrkische Pressestimmen zum Papstbesuch in Istanbul.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 1. Dezember 2014 um 23:00 Uhr

Istanbul (kathnes/KNA). Die tĂĽrkische Presse wertet das Bekenntnis von Papst Franziskus und dem orthodoxen Patriarchen Bartholomaios I. zur Wiederannäherung der beiden Kirchen als historische Weichenstellung. „In Istanbul wurde Geschichte geschrieben“, hieĂź es auf der Titelseite der Boulevardzeitung „Posta“ (Montag). Auch andere Blätter berichteten an prominenter Stelle ĂĽber die Begegnung von Papst und Patriarch: „Einheit der […]

Papst nimmt an orthodoxer Liturgiefeier teil

Göttliche Liturgie mit Patriarch Bartholomaios zum Andreasfest in Istanbul.
Erstellt von Radio Vatikan am 30. November 2014 um 09:48 Uhr
Hl. Apostel Andreas

Vatikan/Istanbul (kathnews/RV). Papst Franziskus hat am Sonntagmorgen in der Kirche des Ă–kumenischen Patriarchats von Istanbul an einer sogenannten Göttlichen Liturgie teilgenommen: an einem orthodoxen Gottesdienst zum Festtag des Apostels Andreas. Auf diesen Heiligen fĂĽhrt sich das Ă–kumenische Patriarchat von Konstantinopel zurĂĽck. Andreas war ein Bruder des heiligen Petrus; in diesem Sinn begegnen sich jetzt die […]

Vatikan feiert 50 Jahre Ă–kumene-Dekret

Schweizer Kardinal Kurt Koch im Interview mit Radio Vatikan.
Erstellt von Radio Vatikan am 20. November 2014 um 11:38 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Am 21. November feiert der Vatikan das 50jährige Bestehen des Ă–kumenismus-Dekrets des Zweiten Vatikanischen Konzils: Damals hatten die Konzilsväter mit ĂĽberwältigender Mehrheit den Wunsch nach Gesprächen mit anderen christlichen Kirchen bekräftigt. Es ist natĂĽrlich kein Zufall, dass der Päpstliche Einheitsrat, der unter Kardinal Augustin Bea die Vorarbeit fĂĽr das Dokument geleistet hatte, seine […]

Papstreise in die TĂĽrkei

Interreligiöse Begegnungen stehen auf dem Programm.
Erstellt von Radio Vatikan am 22. Oktober 2014 um 07:51 Uhr
Sultan Ahmed Moschee

Vatikan (kathnews/RV). Ă–kumenische und interreligiöse Begegnungen stehen im Zentrum von Papst Franziskus‘ Reise in die TĂĽrkei. Der Vatikan gab an diesem Dienstag der Programm der Reise im Detail bekannt. Demnach wird der Papst am 28. November zunächst in die Hauptstadt Ankara fliegen und dort zunächst das Mausoleum des StaatsgrĂĽnders Kemal AtatĂĽrk besuchen. Danach wird er […]