Orthodoxie

Papst besucht FlĂĽchtlingslager in Griechenland

Orthodoxer Erzbischof von Athen empfängt Heiligen Vater.
Erstellt von Radio Vatikan am 16. April 2016 um 12:58 Uhr

Lesbos/Mytilene (kathnews/RV). Papst Franziskus ist auf Lesbos eingetroffen. Als Gastgeber nahm ihn der orthodoxe Erzbischof von Athen und ganz Griechenland, Hieronymos, in Empfang und dankte dem Gast aus Rom fĂĽr seinen Besuch. Auch der griechische Regierungschef Tsipras war zum Flughafen nach Mytilene gekommen. Danach fuhren der Papst und der Erzbischof in einem weiĂźen Minibus weiter […]

Gemeinsame Erklärung von Franziskus und Kyrill im Wortlaut

Versöhnung statt Spaltung.
Erstellt von Radio Vatikan am 14. Februar 2016 um 10:01 Uhr

Gemeinsame Erklärung von Papst Franziskus und Patriarch Kyrill von Moskau und dem ganzen Rus, unterzeichnet bei der Begegnung der beiden Kirchenoberhäupter am 12. Februar 2016 in Havanna, Kuba: „Die Gnade Jesu Christi, des Herrn, die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen!“ (2 Kor 13,13) 1. Durch den Willen Gottes […]

Papst Franziskus trifft Moskauer Patriarch Kyrill

Kirchenoberhäupter unterzeichnen gemeinsame Erklärung.
Erstellt von Radio Vatikan am 12. Februar 2016 um 23:03 Uhr

Havanna (kathnews/RV). Ein historisches kirchenpolitisches Treffen im nĂĽchternsten aller Rahmen: Auf dem Flughafen von Havanna in Kuba sind einander an diesem Freitag Papst Franziskus und Patriarch Kyrill I. begegnet. Es ist das erste Mal, dass Oberhäupter der katholischen und der russisch-orthodoxen Kirche direkt miteinander sprechen. Ihre Unterredung hinter verschlossenen TĂĽren in einem Empfangszimmer des kubanischen […]

Russland: Kreml begrĂĽĂźt Kirchengipfel

Treffen zwischen Kyrill und Franziskus wird sehr geschätzt.
Erstellt von Radio Vatikan am 9. Februar 2016 um 09:16 Uhr

Moskau (kathnews/RV/efe). Auch der Kreml begrĂĽĂźt das bevorstehende Treffen zwischen Papst Franziskus und dem orthodoxen Patriarchen von Moskau, Kyrill. „Wir hoffen natĂĽrlich wie alle, dass die Begegnung ein Erfolg wird“, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskov. Die russische FĂĽhrung wisse es „sehr zu schätzen, dass beide ReligionsfĂĽhrer sich zu dem Treffen bereit erklärt haben“. Die Entscheidung, sich […]

Ukrainekrise fordert Orthodoxe heraus

Katholischer Ostkirchenexperte Johannes Oeldemannn ĂĽber das panorthodoxe Konzil.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. August 2015 um 08:34 Uhr

Paderborn/Köln (kathnews/domradio). Der katholische Ostkirchenexperte Johannes Oeldemannn bezweifelt, dass sich das panorthodoxe Konzil ĂĽber eine selbständige orthodoxe Kirche in der Ukraine einig wird. Im Gespräch mit dem Domradio blickt er auf das Jahrtausend-Treffen. Oeldemann ist Direktor am Johann-Adam-Möhler-Institut fĂĽr Ă–kumenik in Paderborn. Eines der groĂźen Themen beim Konzil soll die innerorthodoxe Verständigung sein. Oeldemann: „Es […]

Neuer Gebetstag für die Bewahrung der Schöpfung

Bischof Voderholzer wirbt fĂĽr Initiative von Papst Franziskus.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 15. August 2015 um 09:18 Uhr
Boote

Regensburg (kathnews/CF/Bistum Regensburg). Bischof Dr. Rudolf Voderholzer ruft alle Christen im Bistum Regensburg dazu auf, sich der Initiative von Papst Franziskus anzuschlieĂźen: er hat den 1. September als „Weltgebetstags zur Bewahrung der Schöpfung” in das Kirchenjahr eingefĂĽhrt. In einem Beitrag auf der Internetseite des Bistums Regensburg erläutert der Regensburger Oberhirte die theologischen Gedanken des Papstes. […]

Papst: „Hoffe auf volle Gemeinschaft mit Orthodoxen“

Delegation des Ă–kumenischen Patriarchen von Konstantinopel zu Besuch in Rom.
Erstellt von Radio Vatikan am 28. Juni 2015 um 00:28 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Franziskus hofft auf eine „Wiederherstellung der vollen und sichtbaren Gemeinschaft zwischen Orthodoxen und Katholiken“. Das sagte er am Samstag zu einer Delegation des Ă–kumenischen Patriarchen von Konstantinopel, Bartholomaios I. Eine solche Delegation nimmt traditionell an den römischen Peter-und-Paul-Feiern teil, wie auch der Vatikan umgekehrt jedes Jahr eine Delegation zum orthodoxen Andreasfest nach Konstantinopel-Istanbul […]

Kirche kann Lehre über Ehesakrament nicht ändern

Kardinal Müller im Interview mit dem französischen Magazin „La Vie“.
Erstellt von Radio Vatikan am 4. Mai 2015 um 08:09 Uhr
Kardinal MĂĽller

Vatikan (kathnews/RV/la vie). Kardinal Gerhard Ludwig MĂĽller warnt vor einer Anpassung der katholischen Lehre zu Ehe an den Zeitgeist in Europa. Die Kirche könne ihre Lehre ĂĽber die Sakramentalität der Ehe nicht ändern: Man verspreche Treue bis zum Tod, betonte Kardinal MĂĽller in einem Interview mit dem französischen Magazin „La Vie“. Als Präfekt der vatikanischen […]

Orthodoxie lehnt kirchliche Legitimierung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften entschieden ab

Homosexualität kein Thema beim Panorthodoxen Konzil 2016.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 22. März 2015 um 09:40 Uhr

Chambesy/Moskau (kathnews/KNA). Das Thema Homosexualität wird beim Panorthodoxen Konzil 2016 aller Voraussicht nach nicht behandelt werden. Der fĂĽr die Themen zuständige Metropolit, Ioannis Zizioulias von Pergamon, hat den Antrag auf Behandlung des Themas Homosexualität nach einem Einspruch der russisch-orthodoxen und anderer konservativer Kirchen wieder abgesetzt. Metropolit Zizioulias ist Vorsitzender der Redaktionskommission fĂĽr die Themen des […]

„Anglikanisierung des Papsttums nicht erwünscht“

Neue Praxis des Amtes bei gleichbleibender Substanz.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 22. März 2015 um 09:10 Uhr
Statue des hl. Petrus

Vatikan (kathnews/KNA). Kurienkardinal Kurt Koch hat sich gegen eine „Anglikanisierung“ des Papstamtes ausgesprochen. Vielmehr mĂĽsse eine neue Praxis des Amtes bei gleichbleibender Substanz gesucht werden, die auch in der Ă–kumene Konsens finde. Das sagte Koch der in WĂĽrzburg erscheinenden „Tagespost“. Ă–kumene sei „nicht leicht, aber schön“, sagte Koch, der Präsident des Päpstlichen Rats zur Förderung […]