Umweltschutz

Papst drĂŒckt Trump Umweltenzyklika in die Hand

Amerikanischer PrÀsident zu Besuch in Rom.
Erstellt von Radio Vatikan am 25. Mai 2017 um 22:01 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV/repubblica). Einen Tag nach der Begegnung des Papstes mit US-PrĂ€sident Donald Trump sind Einzelheiten aus dem GesprĂ€ch bekannt geworden. „Franziskus hat Trump gedrĂ€ngt, sich an die Vereinbarungen von Paris zu halten.“ Das sagte US-Außenminister Rex Tillerson auf dem Flug von Rom nach BrĂŒssel zu Journalisten. Die Vereinbarungen von Paris bestehen aus Maßnahmen gegen den […]

Schlagwörter: , , , , ,

Neuer Gebetstag fĂŒr die Bewahrung der Schöpfung

Bischof Voderholzer wirbt fĂŒr Initiative von Papst Franziskus.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 15. August 2015 um 09:18 Uhr
Boote

Regensburg (kathnews/CF/Bistum Regensburg). Bischof Dr. Rudolf Voderholzer ruft alle Christen im Bistum Regensburg dazu auf, sich der Initiative von Papst Franziskus anzuschließen: er hat den 1. September als „Weltgebetstags zur Bewahrung der Schöpfung” in das Kirchenjahr eingefĂŒhrt. In einem Beitrag auf der Internetseite des Bistums Regensburg erlĂ€utert der Regensburger Oberhirte die theologischen Gedanken des Papstes. […]

Franziskus Laudato Si’ – eine Perle in der aktuellen Nachhaltigkeitsdebatte

Ein Gastbeitrag von Deborah Görl.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. Juli 2015 um 12:27 Uhr
Papst Franziskus

Seit Monaten wird Papst Franziskus neue Enzyklika Laudato Si’ – Über die Sorge fĂŒr das gemeinsame Haus – von bestimmten Kreisen kritisiert. Die Kritik setzte sogar schon an, lange bevor das Dokument ĂŒberhaupt erschienen war. Man möchte meinen aus einem prinzipiellen anti-römischen Affekt heraus. Manche Leute gehen morgens laufen, andere sehen anscheinend Papst-Bashing als ihren […]

Volltext der Enzyklika „Laudato si’“

PĂ€pstliches Dokument beginnt mit Zitat aus dem Sonnengesang des heiligen Franziskus.
Erstellt von Radio Vatikan am 19. Juni 2015 um 18:36 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). „Laudato si’, mi’ Signore – Gelobt seist du, mein Herr“, sang der heilige Franziskus von As­sisi. In diesem schönen Lobgesang erinnerte er uns daran, dass unser gemeinsames Haus wie eine Schwester ist, mit der wir das Leben teilen, und wie eine schöne Mutter, die uns in ihre Arme schließt: „‚Gelobt seist du, mein […]

„Franziskus fordert ökologische SpiritualitĂ€t“ – Verantwortung fĂŒr die Geschenke Gottes

Katholische Akademie in Berlin und das Kathedralforum St. Hedwig stellen neue Enzyklika vor.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. Juni 2015 um 18:13 Uhr
Sonne und Wolken

Vatikan (kathnews/DBK). AnlĂ€sslich der Vorstellung der Enzyklika „Laudato si‘“ von Papst Franziskus haben die Katholische Akademie in Berlin und das Kathedralforum St. Hedwig gestern Abend (18. Juni 2015) zu einer Vorstellung der Enzyklika und anschließender Diskussion eingeladen mit Weihbischof Dr. Bernd Uhl (Freiburg), Vorsitzender der Arbeitsgruppe „Ökologische Fragen“ der Kommission fĂŒr gesellschaftliche und soziale Fragen […]

„Es gibt Grenzen der Meinungsfreiheit“

Pressekonferenz mit Papst Franziskus im Flugzeug.
Erstellt von Radio Vatikan am 16. Januar 2015 um 07:37 Uhr
Flugzeug

Vatikan (kathnews/RV). Papst Franziskus hat bestĂ€tigt, dass es derzeit erhöhte Sicherheitsmaßnahmen rund um seine Person gibt. Bei der „fliegenden Pressekonferenz“ zwischen Sri Lanka und den Philippinen erklĂ€rte er vor Journalisten, er sorge sich besonders wegen der GlĂ€ubigen und habe darĂŒber mit der vatikanischen Sicherheit gesprochen. Was ihn selbst betreffe, sei die beste Art, mit terroristischen […]

Zehn Jahre nach dem Tsunami

Einsatz der Kirche Àndert sich.
Erstellt von Radio Vatikan am 27. Dezember 2014 um 12:47 Uhr
Skulptur

Vatikan (kathnews/RV). Weihnachten 2004: Vor genau zehn Jahren starben ĂŒber 230.000 Menschen bei einem Tsunami im Indischen Ozean, Thailand, Indonesien, aber auch Myanmar, Indien und Sri Lanka wurden Opfer, insgesamt vierzehn LĂ€nder. Am meisten betroffen war die Provinz Aceh in Indonesien. In diesen Tagen wird der Opfer gedacht und an die Hilfe erinnert, die vielen […]

Orthodoxe Enzyklika zum Respekt vor der Umwelt

Patriarch Bartholomaios I. verurteilt kommerzielle Ausbeutung der Natur.
Erstellt von Radio Vatikan am 3. September 2013 um 01:14 Uhr

Konstantinopel (kathnews/RV). Patriarch Bartholomaios I. warnt vor den Folgen der fortschreitenden Ausbeutung der Natur und ruft zu „Demut vor dem Schöpfer“ und „Respekt vor den Naturgesetzen“ auf. Das schreibt der Ökumenische Patriarch in einer Enzyklika zum Beginn des orthodoxen Kirchenjahres und dem „Tag der Schöpfung“ am 1. September. In der Enzyklika, aus der die Stiftung […]

Japan: Bischöfe fordern „klares Nein“ zu Atomkraft

Bischöfliche Justitia-et-Pax-Kommission lehnt GesetzesÀnderung ab.
Erstellt von Radio Vatikan am 24. Februar 2013 um 10:11 Uhr

Tokyo (kathnews/RV). Die Bischöfe fordern vom neuen MinisterprĂ€sidenten Shinzo Abe die Beibehaltung des Artikels 9 der japanischen Verfassung, der den „ausdrĂŒcklichen und absoluten Verzicht auf Krieg“ bekrĂ€ftigt. In einem vom Vorsitzenden der bischöflichen Justitia-et-Pax-Kommission, Bischof Marcellino Daiji von Tani, unterzeichneten Schreiben heißt es, dass „eine Änderung des Artikels 9 der Verfassung zu einem Anstieg der […]

Patriarch mahnt zu mehr grĂŒnem Gewissen

Bartholomaios I. fordert verantwortlichen Umgang mit der Schöpfung.
Erstellt von Radio Vatikan am 2. September 2012 um 09:25 Uhr

Konstantinopel (kathnews/RV). Der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomaios I., hat neuerlich zu mehr Verantwortung im Umgang mit der Schöpfung gemahnt. Bartholomaios, der als „der grĂŒne Patriarch“ gilt, rief in einer Enzyklika dazu auf, den „exzessiven Verbrauch der natĂŒrlichen Ressourcen und die daraus folgende Zerstörung des Gleichgewichts der Umwelt“ zu vermeiden. Das Lehrschreiben erschien zum Beginn […]