Japan

Japan: Bischöfe fordern „klares Nein“ zu Atomkraft

Bischöfliche Justitia-et-Pax-Kommission lehnt Gesetzesänderung ab.
Erstellt von Radio Vatikan am 24. Februar 2013 um 10:11 Uhr

Tokyo (kathnews/RV). Die Bischöfe fordern vom neuen Ministerpräsidenten Shinzo Abe die Beibehaltung des Artikels 9 der japanischen Verfassung, der den „ausdrĂĽcklichen und absoluten Verzicht auf Krieg“ bekräftigt. In einem vom Vorsitzenden der bischöflichen Justitia-et-Pax-Kommission, Bischof Marcellino Daiji von Tani, unterzeichneten Schreiben heiĂźt es, dass „eine Ă„nderung des Artikels 9 der Verfassung zu einem Anstieg der […]