Enzyklika

Orthodoxe Kirche mit „geeinter Stimme und geeintem Herz“

Synode findet im Juni auf Kreta statt.
Erstellt von Radio Vatikan am 23. MĂ€rz 2016 um 08:39 Uhr

Konstantinopel (kathnews/RV). Das Hauptziel der geplanten Panorthodoxen Synode ist es, zu zeigen, dass die orthodoxe Kirche geeint, heilig, katholisch und apostolisch ist. Dies erklĂ€rt der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomaios I., in einer patriarchalischen und synodalen Enzyklika zur Einberufung des Konzils. Eine Reihe von Kommissionen und prĂ€synodalen Konferenzen, die in der Vorbereitung stattgefunden haben, soll […]

Schlagwörter: , , ,

Franziskus Laudato Si’ – eine Perle in der aktuellen Nachhaltigkeitsdebatte

Ein Gastbeitrag von Deborah Görl.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. Juli 2015 um 12:27 Uhr
Papst Franziskus

Seit Monaten wird Papst Franziskus neue Enzyklika Laudato Si’ – Über die Sorge fĂŒr das gemeinsame Haus – von bestimmten Kreisen kritisiert. Die Kritik setzte sogar schon an, lange bevor das Dokument ĂŒberhaupt erschienen war. Man möchte meinen aus einem prinzipiellen anti-römischen Affekt heraus. Manche Leute gehen morgens laufen, andere sehen anscheinend Papst-Bashing als ihren […]

Laudato SiÂŽ – Ein neues Kapitel der katholischen Soziallehre

Papst Franziskus: Die Eucharistie ist „eine Quelle des Lichts und der Motivation fĂŒr unsere Sorgen um die Umwelt und richtet uns darauf aus, HĂŒter der gesamten Schöpfung zu sein."
Erstellt von kathnews-Redaktion am 10. Juli 2015 um 09:43 Uhr
Kelch

Von Martin F. Peters: Die Weltgemeinschaft sieht sich mit zahlreichen Problemen, wie zum Beispiel dem  Klimawandel, der Luftverschmutzung und Umweltkatastrophen, konfrontiert. Eine Liste dieser Probleme ist lang und viele davon sind hausgemacht. Der Papst greift diese MissstĂ€nde in der neuesten Enzyklika Laudato siÂŽ (ital.: „Gelobt seist du“) auf und drĂ€ngt zu Lösung der Probleme. Er […]

Volltext der Enzyklika „Laudato si’“

PĂ€pstliches Dokument beginnt mit Zitat aus dem Sonnengesang des heiligen Franziskus.
Erstellt von Radio Vatikan am 19. Juni 2015 um 18:36 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). „Laudato si’, mi’ Signore – Gelobt seist du, mein Herr“, sang der heilige Franziskus von As­sisi. In diesem schönen Lobgesang erinnerte er uns daran, dass unser gemeinsames Haus wie eine Schwester ist, mit der wir das Leben teilen, und wie eine schöne Mutter, die uns in ihre Arme schließt: „‚Gelobt seist du, mein […]

„Franziskus fordert ökologische SpiritualitĂ€t“ – Verantwortung fĂŒr die Geschenke Gottes

Katholische Akademie in Berlin und das Kathedralforum St. Hedwig stellen neue Enzyklika vor.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. Juni 2015 um 18:13 Uhr
Sonne und Wolken

Vatikan (kathnews/DBK). AnlĂ€sslich der Vorstellung der Enzyklika „Laudato si‘“ von Papst Franziskus haben die Katholische Akademie in Berlin und das Kathedralforum St. Hedwig gestern Abend (18. Juni 2015) zu einer Vorstellung der Enzyklika und anschließender Diskussion eingeladen mit Weihbischof Dr. Bernd Uhl (Freiburg), Vorsitzender der Arbeitsgruppe „Ökologische Fragen“ der Kommission fĂŒr gesellschaftliche und soziale Fragen […]

Papst sendet starkes Signal fĂŒr die Schöpfung

Kardinal Marx wĂŒrdigt neue Enzyklika „Laudato si".
Erstellt von Radio Vatikan am 19. Juni 2015 um 17:59 Uhr
Boote

Vatikan (kathnews/RV/pm). Zur rechten Zeit sendet der Papst ein starkes Signal fĂŒr die Schöpfung: Mit diesen Worten wĂŒrdigt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Kardinal Reinhard Marx die neue Enzyklika von Papst Franziskus, „Laudato si‘“. In dem Lehrschreiben nehme der Papst die Kirche, sich selbst und die Weltgemeinschaft in die Pflicht, verantwortlich mit der Schöpfung umzugehen, […]

Priester sollen fĂŒr „Licht des Glaubens“ sorgen

Pontifikalamt mit Erzbischof Schick in Vierzehnheiligen.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 12. Juli 2013 um 20:08 Uhr
Erzbischof Schick

Bamberg/Bad Staffelstein (kathnews/KNA). Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat die Priester aufgerufen, „Priester fĂŒr das Licht des Glaubens“ zu sein. Die erste Enzyklika von Papst Franziskus verpflichte dazu, sagte Schick am Freitag bei einem Pontifikalamt mit Priesterjubilaren in Vierzehnheiligen. Der Glaube sei das Licht fĂŒr das Leben der Welt. Wie es ohne Licht kein biologisches […]

Mit Gott auf einer WellenlÀnge

Ein Gastkommentar von Jugendredakteur Joachim Fuhr.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 12. Juli 2013 um 12:28 Uhr

Wie viele Möglichkeiten gibt es doch heutzutage jemanden zu erreichen: Handy, SMS, WhatsApp, Facebook, Twitter – sehr, sehr viele. Doch wie oft warten wir auf eine Antwort unseres Kommunikationspartners, wie oft kommt aus dem Telefon nur ein monotones, regelmĂ€ĂŸiges Tuten. Dann gibt es Gedanken und Horror-Extremszenarien, wo denn die Person, die man erreichen möchte, sein […]

Enzyklika ökumenisch offen

Erzbischof Zollitsch kommentiert Lehrschreiben des Papstes.
Erstellt von Radio Vatikan am 6. Juli 2013 um 23:57 Uhr
Erzbischof Dr. Zollitsch

Bonn (kathnews/RV). „Man spĂŒrt das GesprĂ€ch mit den Menschen unserer Zeit: Was heißt es heute zu Glauben.“ So kommentiert der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, die erste Enzyklika von Papst Franziskus. Im GesprĂ€ch mit Journalisten in Rom wies er darauf hin, dass der Text eigens betone, wie schwer es heute sei, zu glauben. […]

Das Licht des Glaubens

Die erste Enzyklika von Papst Franziskus.
Erstellt von Radio Vatikan am 5. Juli 2013 um 22:15 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Wer glaubt, sieht: Mit dieser Aussage beginnt Papst Franziskus seine erste Enzyklika. An diesem Freitag hat der Vatikan „Lumen fidei“ vorgestellt. Unser Redaktionsleiter Pater Bernd Hagenkord hat den Text fĂŒr uns gelesen. Nach der Liebe und der Hoffnung nun also die dritte der theologischen Tugenden: Der Glaube. Lange schon war die Enzyklika zu […]