Latein

F├Ârderung der lateinischen Sprache. Jahrestag der Apostolischen Konstitution ÔÇ×Veterum SapientiaÔÇť

Am 22. Februar 1962 ver├Âffentlichte der heilige Papst Johannes XXIII. eine Apostolische Konstitution, die ohne Wirkung geblieben ist. Deutscher Text bei Kathnews.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 22. Februar 2015 um 11:34 Uhr

Von Gero P. Weishaupt: Am 22. Februar 1962, wenige Monate vor Beginn des Zweiten Vatikanischen Konzils, unterzeichnete der heilige Papst Johannes XXIII. die Apostolische Konstitution┬áVeterum Sapientia, ├╝ber die ÔÇ×Weisheit der Alten“. Gemeint sind die Griechen und die R├Âmer.┬áVeterum Sapientia┬áist ein Lobpreis ihrer Sprachen: Griechisch und Latein. Vor allem wollte der Papst mit dieser Apostolischen Konstitution […]

Ein Lateinprojekt ├╝ber die Vatikanpolizei

Kathnews im Interview mit Hw. Dr. iur. can. Gero P. Weishaupt.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 31. Januar 2015 um 16:51 Uhr

Sittard/Vatikan (kathnews). Am 27. Januar berichteten Kathnews und KNA von einem lateinischen Radio-Vatikan Beitrag ├╝ber die Vatikanpolizei. Der Text des Buchautors und Vatikanexperten Ulrich Nersinger, vorgetragen von Gudrun Sailer, Redakteurin bei der deutschsprachigen Redaktion von Radio Vatikan, handelt ├╝ber die Gendarmen des Papstes. Neben der ber├╝hmten Schweizer Garde verf├╝gt der ÔÇ×Staat der Vatikanstadt“ zudem ├╝ber […]

Radiobeitrag ├╝ber Vatikan-Polizei – auf Latein

Ulrich Nersinger berichtet ├╝ber die Aufgaben der Polizeitruppe des Papstes.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 27. Januar 2015 um 22:49 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/KNA). ├ťber die Arbeit der vatikanischen Gendarmerie k├Ânnen sich Lateinliebhaber ab sofort auch in der Sprache der alten R├Âmer informieren. Am Dienstag schaltete Radio Vatikan auf seiner Website einen Radiobeitrag des Buchautors und Vatikan-Experten Ulrich Nersinger frei, gelesen von einer Sprecherin auf Latein. Darin berichtet Nersinger ├╝ber die Aufgaben und Zugangsvoraussetzungen der Polizeitruppe des […]

Latein ist durch Mathematik nicht zu ersetzen

Ein Pl├Ądoyer f├╝r Latein als Denkschule.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 24. August 2014 um 20:15 Uhr
Dr. Gero P. Weishaupt

Von Dr. Gero P. Weishaupt: Wer h├Ątte das nach der Kulturrevolution der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts gedacht: Die heutige Generation unter den Sch├╝lern will wieder Latein lernen. J├Ąhrlich w├Ąhlen zirka f├╝nf Prozent mehr Kinder Latein als Fremdsprache am Gymnasium, finden es geradezu ÔÇ×coolÔÇť, die Sprache zu beherrschen. Es gibt Bestseller. Man denke nur an […]

Nuntii Latini aus Rom bestehen zehn Jahre

Interview mit Hw. Dr. Gero P. Weishaupt ├╝ber die Lateinseite von Radio Vatikan.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 13. April 2014 um 14:58 Uhr
Dr. Gero P. Weishaupt

┬áÔÇ×Latein ist tot. Es lebe Latein.ÔÇť So hei├čt ein Erfolgsbuch des emeritierten M├╝nchener Altphilologen Wilfried Stroh. Dass Latein lebt, zeigen die Nuntii Latini von Radio Vatikan, die w├Âchentlichen Lateinnachrichten, die der Sender seit nunmehr 10 Jahren auf seiner Homepage ver├Âffentlicht. Unser Mitarbeiter Hw. Dr. Gero P. Weishaupt ist der Latinist der deutschsprachigen Redaktion. Andreas Gehrmann, […]

Heilige Messe in lateinischer Sprache auf Radio Vatikan

Sender teilt neue Frequenzen mit.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 7. April 2014 um 10:58 Uhr
Kelch

Vatikan (kathnews). Der Sender Radio Vatikan hat auf seiner Internetseite die neuen Frequenzen f├╝r die Morgenmessen in lateinischer Sprache mitgeteilt. Die heiligen Messen k├Ânnen ab sofort um 7:30 Uhr r├Âmischer Zeit auf 5980 khZ, 7250 khZ sowie 15595 khZ empfangen werden. Zudem ist der lateinische Rosenkranz auf 7250 khZ, 9645 khZ sowie 15595 khZ zu […]

Abschlussmesse des Weltjugendtags nicht auf Latein

Liturgische Unterlagen enthalten Texte f├╝r neun Feiern.
Erstellt von Radio Vatikan am 12. Juli 2013 um 22:43 Uhr
Logo Weltjugendtag 2013

Rio de Janeiro (kathnews/RV). Papst Franziskus wird am 28. Juli die Abschlussmesse des Weltjugendtags in Rio de Janeiro nicht auf Latein, sondern auf Portugiesisch zelebrieren. Das geht aus den liturgischen Unterlagen hervor, die der Vatikan am Freitag auf seiner Website ver├Âffentlichte. Die liturgischen Unterlagen umfassen 200 Seiten und enthalten die Texte f├╝r neun Feiern, die […]

F├╝r alle, die mit ihrem Latein nie am Ende sind

Aachener Verlag bietet eine Lateinzeitschrift an.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 27. April 2013 um 18:26 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Aachen (kathnews). Papst Benedikt XVI. war ein F├Ârderer der lateinischen Sprache. Nicht nur ÔÇ×twitterteÔÇť er gegen Ende seines Pontifikates in der alten Sprache der R├Âmer. Auch seine erste Homilie in der Sixtinischen Kapelle vor den Kardin├Ąlen, die ihn im April 2005 zum Nachfolger Petri gew├Ąhlt hatten, hielt er auf Lateinisch, und geradezu wie in einer […]

19 Neueintritte in das Priesterseminar St. Petrus

Interesse an traditioneller Priesterausbildung nimmt zu.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 6. Dezember 2012 um 15:01 Uhr
Alte Messe

Wigratzbad (kathnews). Mit 19 Neueintritten in das Priesterseminar St. Petrus in Wigratzbad ist die Kommunit├Ąt auf rund 80 Seminaristen angewachsen. Dies berichtete die Konfraternit├Ąt St. Petrus k├╝rzlich auf ihrer Website. Von den Neuen im Spiritualit├Ątsjahr befinden sich 11 in der franz├Âsischsprachigen und 8 in der deutschsprachigen Gruppe, darunter wiederum 6 muttersprachlich Deutsche. Die Priesterbruderschaft St. […]

Ultra posse nemo obligatur. Latein f├Ârdern oder ├╝berwinden?

Ein Kommentar von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 3. Dezember 2012 um 21:05 Uhr
Petersdom

Mit dem Motu proprio Latina Lingua hat Papst Benedikt XVI. die bisherige Stiftung Latinitas zu einer P├Ąpstlichen Akademie aufgestockt. Ich habe es bis jetzt bewusst vermieden, diesen Vorgang zu kommentieren, um zu beobachten, welches Echo diese Ma├čnahme anderweitig finden w├╝rde. Die Resonanz war sehr gering, und so ist zu vermuten, das Schicksal der Apostolischen Konstitution […]