Lehrbuch

Institutio Latina. Ein Lateinlehrbuch fĂĽr Studierende der Theologie

Ein Buchrezension von Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 26. Juni 2015 um 22:55 Uhr

„Sie sollen … so viel Latein lernen, dass sie die zahlreichen wissenschaftlichen Quellen und die kirchlichen Dokumente verstehen und benĂĽtzen können“, fordert das Zweite Vatikanische Konzil in Optatam totius (Artikel 13), seinem Dekret ĂĽber die Priesterausbildung von den Alumnen, den Priesteramtskandidaten. Da die theologische Ausbildung auch Laien offensteht, mĂĽssen auch sie ĂĽber solide Lateinkenntnisse verfĂĽgen. […]