Schlagwort-Archiv: Buße

Bistum Essen: Was dem „Zukunftsforum“ zum Thema Schuld und Beichte einfällt

Eine Arbeitsgruppe entwickelt neue Angebote als Sakramentenersatz.
Erstellt von Felizitas Küble am 13. März 2017 um 08:24 Uhr
Beichtstuhl

Essen (kathnews/CF). Im Bistum Essen – bekanntlich umfaßt es das dicht bevölkerte Ruhrgebiet – wurde von Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck ein „Zukunftsforum“ einberufen, wozu mehrere Veranstaltungen gehörten und auch für das nächste Jahr weiter geplant sind. Die bisherigen Ergebnisse dieses „Dialogprozesses“ wurden in einer offiziellen kirchlichen Broschüre zusammengefaßt. Wie heutzutage nicht anders zu erwarten, findet […]

Schlagwörter: , , , ,

Warum die Beichte für uns so wichtig ist

Ein Kommentar von Christa Meves.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 17. Januar 2017 um 20:51 Uhr
Beichtstuhl

Zur Freude in der katholischen Kirche gereicht mir gerade das scheinbar so unmoderne Sakrament der Buße. Psychotherapeutische Praxis macht erfahrbar: Nur durch eine begrenzte Zeit läßt sich Schuld unbeschadet verdrängen. Wer dann weiter die Stimme des Gewissens unter Verschluß zu halten sucht, wird krank – oft psycho­somatisch, oft auch psychisch: durch freiflottierende Angstanfälle, durch Zwangshandlungen, […]

Invocabit me – Wenn er mich anruft, dann will ich ihn erhören

Modell einer Einführung in die Liturgie des 1. Fastensonntages (nach der sog. ordentlichen Form des Römischen Ritus).
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 13. Februar 2016 um 09:36 Uhr
Jesuiten (IHS)

Die Kirche begeht den ersten Sonntag in der Fastenzeit (der österlichen Bußzeit). Diese Zeit und die Riten der vorösterlichen Liturgie sind äußere Zeichen unserer Anstrengung, unser Leben ändern zu wollen und uns zu bekehren. Es ist eine Zeit der Vorbereitung auf das Osterfest durch Buße, Gebet und Werke der Liebe. An diesem Sonntag betet die […]

Fasten als Medikament gegen die Sünde

Predigt des Papstes über die Fastenzeit.
Erstellt von Radio Vatikan am 10. Februar 2016 um 22:37 Uhr
Kreuzigung Christi - Glaskunst

Vatikan (kathnews/RV). Es gibt drei Medikamente, die den Menschen von der Sünde heilen: Gebet, Barmherzigkeit und Fasten. Darüber predigte Papst Franziskus während seiner Messe an Aschermittwoch. Zugegen waren auch einige hundert Missionare der Barmherzigkeit, die an diesem Mittwoch zu Beginn der Fastenzeit ausgesandt werden im Rahmen des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit. Papst Franziskus baute seine […]

Keine Angst vor der Beichte!

Papst spricht beim Angelusgebet über die Barmherzigkeit Gottes.
Erstellt von Radio Vatikan am 2. August 2015 um 22:48 Uhr
Beichtstuhl

Vatikan (kathnews/RV). Die Beichte ist kein Gang vor einem strengen Richter. Das sagte der Papst beim Angelusgebet an diesem Sonntag auf dem Petersplatz. Franziskus erinnerte in seiner Rede nach dem Mittagsgebet an die sogenannte „Vergebung von Assisi“, der mit dem Portiunkula-Ablass jeweils am 1. und 2. August begannen wird. Es handele sich um eine bedeutende […]

Studie: Nachlässige Beichtpraxis bei vielen Priestern und bei fast allen „Pastis”

Ergebnisse auf Pressekonferenz in der Katholischen Akademie Berlin vorgestellt.
Erstellt von Felizitas Küble am 21. April 2015 um 08:34 Uhr
Foto: Beichtstuhl, St. Leonhard in Leonberg

Berlin (kathnews/CF). Kürzlich wurden auf einer Pressekonferenz in der Katholischen Akademie Berlin die Ergebnisse einer Seelsorgsstudie vorgestellt. An der Untersuchung nahmen in den Jahren 2012 bis 2014 ca. 8600 Personen im kirchlichen Dienst teil (davon ca. 4200 Priester) aus 22 von 27 katholischen Bistümern sowie aus Ordensgemeinschaften. Unter den verschiedenen Berufsgruppen befanden sich Gemeindereferent/innen, Pastoralassistent/innen, […]

In der Beichte schafft Gott uns immer wieder neu

Gedanken zu einem vergessenen Sakrament.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 17. September 2014 um 13:57 Uhr
Foto: Beichtstuhl, St. Leonhard in Leonberg

Von Markus Lederer: Unsere Gesellschaft leidet kränklich an einer Vergebungsresistenz. Diese Krise hängt eng zusammen mit dem Verschwinden der heiligen Beichte. Oftmals findet sich heute eine Mentalität, die Mitmenschen nach Fehlern an den Galgen schicken möchte. Besonders im Fall Hoeneß wurde dies deutlich. Die heilige Beichte ist das erste Geschenk, dass der auferstandene Christus uns […]

Die abschließende Läuterung – das Purgatorium

Katechismus der Katholischen Kirche.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 1. Mai 2014 um 11:54 Uhr
Befreiung armer Seelen aus dem Fegefeuer

»Wer in der Gnade und Freundschaft Gottes stirbt, aber noch nicht vollkommen geläutert ist, ist zwar seines ewigen Heiles sicher, macht aber nach dem Tod eine Läuterung durch, um die Heiligkeit zu erlangen, die notwendig ist, in die Freude des Himmels eingehen zu können. Die Kirche nennt diese abschließende Läuterung der Auserwählten, die von der […]

Ostergruß des ernannten Bischofs von Passau

Pater Dr. Stefan Oster spricht über das Leben mit Jesus Christus.
Erstellt von Felizitas Küble am 21. April 2014 um 23:36 Uhr
Sonnenuntergang

Passau (kathnes/CF/Bistum Passau). Liebe, verehrte Gläubige aus der Diözese Passau, die Tage vor Ostern und danach sind aus biblischer und geistlicher Sicht Tage der radikalen Kontraste. Dem Jubel des Palmsonntags beim Einzug in Jerusalem folgt das letzte Abendmahl, der Abschied Jesu von den Jüngern. Dann folgt der Verrat, folgt das vielstimmige „Kreuzige ihn!“ vermutlich auch […]

„Kirche braucht gute Beichtväter“

Generalaudienz im Zeichen des Bußsakramentes.
Erstellt von Radio Vatikan am 22. November 2013 um 10:50 Uhr
Beichtstuhl

Vatikan (kathnews/RV). Die Kirche muss Dienerin der Nächstenliebe sein. Daran hat Papst Franziskus an diesem Mittwoch bei der Generalaudienz erinnert. Ausgehend vom Sakrament der Beichte unterstrich der Papst, dass der Weg der Buße und Versöhnung durch die kirchliche Gemeinschaft führt: „Jesus gab den Aposteln die Macht, die Sünden zu vergeben“, so Franziskus. Die Kirche „behüte“ […]