Oster

Bitte mutig weiterdenken, Bischof Oster!

Bischof Oster will Segnungen zum Auftakt zum Ehesakrament, keine Segnungen von Konkubinaten. Ein Kommentar von Peter Winnemöller.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 17. MĂ€rz 2017 um 12:40 Uhr
Hochzeitsbank

Kommentar von Peter Winnemöller: (kathnews/TheGermanz). Der Bischof von Passau, Stefan Oster, ist bekannt dafĂŒr, auch mal öffentlich anders zu denken. Einen Sachverhalt mutig gedanklich gegen den Strich zu bĂŒrsten, ist fĂŒr den ehemaligen Journalisten und frĂŒheren Theologieprofessor der Normalfall. FĂŒr Katholiken ist das interessant. Das Interesse der Medienöffentlichkeit ist bei kirchlichen Themen dagegen doch sehr […]

Schlagwörter: , , , ,

Zur Kirche gehören heißt leben mit Gott

Ein Beitrag von Prof. Dr. Hubert Gindert, Forum Deutscher Katholiken.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 23. September 2015 um 08:19 Uhr
Logo Forum Deutscher Katholiken

Die Deutsche Bischofskonferenz hat die neuen Zahlen der Kirchenstatistik veröffentlicht. Sie wurde von den Medien ĂŒbernommen und unter Überschriften wie „So viele Kirchenaustritte wie nie” (Augsburger Allgemeine Zeitung, Die Tagespost 18.7.15) veröffentlicht und kommentiert. Danach sind 2014 insgesamt 217.700 Katholiken aus der Kirche ausgetreten. Das bedeutet eine Steigerung von 22% gegenĂŒber dem Vorjahr. Mit den […]

„Der Papst rĂ€umt im Vatikan auf“

Bischof Oster im Interview mit der Zeitschrift „missio magazin“.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 12. Juni 2015 um 08:53 Uhr
Petersdom

Vatikan/Passau (kathnews/KNA). Der Passauer Bischof Stefan Oster hat Papst Franziskus eine starke Hand im Umgang mit wirtschaftlichen MissstĂ€nden an der Kurie bescheinigt. „Der Papst rĂ€umt ja jetzt auch im Vatikan mit einigen GeschĂ€ftsbeteiligungen auf“, sagte Oster der in MĂŒnchen erscheinenden Zeitschrift „missio magazin“. Wahrscheinlich könne man „in dieser Welt weder Politik noch Wirtschaft machen, ohne […]

Familiensynode: Ist die Revolte von Kasper und Marx noch zu retten?

Nach dieser Woche zeigt sich die deutsche Delegation fĂŒr die Familiensynode im Oktober 2015 noch isolierter, als sie es im Weltepiskopat ohnehin schon war.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 17. Mai 2015 um 23:02 Uhr
Kardinal Kasper

Das jĂŒngste ZdK-Papier hat offenbar das Fass zum Überlaufen gebracht. Die maßlosen Forderungen nach Segnungen fĂŒr nicht-eheliche und homosexuelle Partnerschaften, nach Akzeptanz außerehelicher SexualitĂ€t, nach einer moralischen Neubewertung von kĂŒnstlichen VerhĂŒtungsmittel usw. trieben viele Katholiken auf die Barrikaden. Proteste Im Internet kannte die Empörung ĂŒber die arroganten ZdK-FunktionĂ€re keine Grenze. Die BlogosphĂ€re kochte vor Wut. […]

Ostergruß des ernannten Bischofs von Passau

Pater Dr. Stefan Oster spricht ĂŒber das Leben mit Jesus Christus.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 21. April 2014 um 23:36 Uhr
Sonnenuntergang

Passau (kathnes/CF/Bistum Passau). Liebe, verehrte GlĂ€ubige aus der Diözese Passau, die Tage vor Ostern und danach sind aus biblischer und geistlicher Sicht Tage der radikalen Kontraste. Dem Jubel des Palmsonntags beim Einzug in Jerusalem folgt das letzte Abendmahl, der Abschied Jesu von den JĂŒngern. Dann folgt der Verrat, folgt das vielstimmige „Kreuzige ihn!“ vermutlich auch […]