Aschermittwoch

Im Zeichen des Aschenkreuzes die Heiligen Vierzig Tage beginnen

Ein Beitrag von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 17. Februar 2021 um 22:57 Uhr
Alte Messe - Levitenamt

Dem älteren Usus des Römischen Ritus gemäß wird die aus den geweihten Palmzweigen des Vorjahres bereitete Asche ihrerseits unter vier Gebeten feierlich geweiht. Wer möchte, der kann diese Vierzahl auf vier Abschnitte von je zehn Tagen beziehen, die eine zusätzliche Gliederung der sieben Wochen bis Ostern schaffen. Die Vorstellung eines Weihnachtsengels ist uns sehr vertraut. […]

Fasten als Medikament gegen die SĂĽnde

Predigt des Papstes ĂĽber die Fastenzeit.
Erstellt von Radio Vatikan am 10. Februar 2016 um 22:37 Uhr
Kreuzigung Christi - Glaskunst

Vatikan (kathnews/RV). Es gibt drei Medikamente, die den Menschen von der SĂĽnde heilen: Gebet, Barmherzigkeit und Fasten. DarĂĽber predigte Papst Franziskus während seiner Messe an Aschermittwoch. Zugegen waren auch einige hundert Missionare der Barmherzigkeit, die an diesem Mittwoch zu Beginn der Fastenzeit ausgesandt werden im Rahmen des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit. Papst Franziskus baute seine […]

Beginn der Fastenzeit in der Wallfahrtskirche Mentlberg

Hochamt im überlieferten Römischen Ritus mit Spendung des Aschenkreuzes.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 18. Februar 2015 um 16:42 Uhr

Innsbruck/Mentlberg (kathnews). Tirol ist reich an MarienheiligtĂĽmern, die Landeshauptstadt Innsbruck berĂĽhmt fĂĽr das Maria-Hilf-Bild Lucas Cranach d. Ă„. im Dom zu St. Jakob. Aber Innsbruck beherbergt auch noch weitere, teilweise ĂĽberregional weniger bekannte Gnadenstätten, an denen die Gläubigen in ihren Anliegen Zuflucht bei der Gottesmutter suchen und ihr fĂĽr Erhörung und Beistand Dank erweisen. Zu […]

Aschermittwoch: Pontifikalamt mit Bischof Voderholzer

Heilige Messe in der NiedermĂĽnsterkirche zu Regensburg.
Erstellt von Felizitas Küble am 3. März 2014 um 20:58 Uhr
Dom zu Regensburg

Regensburg (kathnews/CF). Am Aschermittwoch beginnt im Kirchenjahr die 40-tägige Fastenzeit bis zu Ostern, dem Fest der Auferstehung des HERRN. Als Symbol fĂĽr die Vergänglichkeit des Menschen zeichnet der Priester mit den Worten „Bedenke Mensch, dass Du Staub bist und zum Staub zurĂĽckkehrst“ den Gläubigen ein Aschekreuz auf die Stirn. Aus diesem Anlass feiert Bischof Rudolf […]

Papst dankt fĂĽr Gebet in den nicht einfachen Tagen

Benedikt XVI. leitet seine vorletzte Generaulaudienz.
Erstellt von Radio Vatikan am 13. Februar 2013 um 14:23 Uhr
Audienzhalle, Papst Benedikt XVI.

Vatikan (kathnews/RV). Papst Benedikt XVI. hat an diesem Aschermittwoch seine vorletzte Generalaudienz geleitet. In der vollständig gefĂĽllten Audienzhalle hatte sich ein buntes Meer an Pilgern und Besuchern versammelt, die sich vom Papst verabschieden wollten. Ohne Stock trat der Papst vor sein Publikum, das ihm zujubelte und jedes seiner Worte gespannt verfolgte. Neue Erklärungen zu seinem […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung