hl. Joseph

Josephsjahr – Der heilige Joseph bei den Kirchenvätern

Justin der Märtyrer und Origines.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 9. Januar 2021 um 12:37 Uhr

Im Josephsjahr, das Papst Franziskus der Kirche geschenkt hat und das am 8. Dezember 2020 eröffnet wurde und am 8. Dezember dieses Jahre endet, widmet sich Kathnews in einer Reihe dem Adoptivvater Jesu. Im ersten Teil kommen einige Kirchenväter zur Sprache, danach Vertreter des Mittelalters. SchlieĂźlich hat das Päpstliche Lehramt das Wort.  Alte Kirche Bist […]

In eigener Sache: Neue Reihe bei Kathnews

Zeugnisse der Kirche ĂĽber den heiligen Josef.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 21. Dezember 2020 um 17:36 Uhr

Vatikan (kathnews). Papst Franziskus hat am vergangenen 8. Dezember mit seinem Apostolischen Schreiben Patris corde der Kirche ein Jahr des heilgen Josefs geschenkt. Anlass war der 150. Jahrestag der Ernennung des Heiligen zum „Universalpatron der Kirche“ durch Papst Pius IX. am 8. Dezember 1870. Papst Franziskus wĂĽnscht mit diesem Jahr, in dem auch besondere Ablässe […]

Schlagwörter: , , ,

Besondere Ablässe während des Josephsjahres

Übersichtliche Zusammenstellung aller vollkommenen Ablässe, die während der Zeit vom 8. Dezember 2020 bis zum 8. Dezember 2021, über die allgemeinen Bestimmungen hinaus, zusätzlich gewonnen werden können.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 15. Dezember 2020 um 23:55 Uhr

Mit dem Dekret Specialium donum indulgentiarum der Apostolischen Pönitentiarie vom 8. Dezember 2020 (In PA tab. n. 866/20/1) werden unter den gewöhnlichen Bedingungen (Beichte, sakramentaler Kommunionempfang, Gebet nach Meinung des Heiligen Vaters, entschiedene Abkehr von jeder gewohnheitsmäßigen Anhänglichkeit an eine SĂĽnde, auch eine lässliche) während des Josephsjahres die folgenden, zusätzlichen Vollablässe gewährt: 1.) FĂĽr die […]

„Macht hoch die Tür“ – 14. Türchen

Der Kathnews-Adventskalender 2020.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 14. Dezember 2020 um 07:32 Uhr
Weihnachtsgeschenke

Gestern wurde in unserem Adventskalender mit der heiligen Lucia, Jungfrau und Märtyrerin, der Tagesheiligen der Vorrang gegeben, weil sie mit einem spezifischen adventlichen Brauchtum verbunden ist, das die getrennten Christen lutherischer Tradition beibehalten oder wiederentdeckt haben. In unserer Liturgie trat sie hinter dem Dritten Adventssonntag zurĂĽck. Dessen Messe wird zwar heute gleich wieder gefeiert, aber […]

Wir begrüßen das „Jahr des heiligen Josef“!

Stellungnahme von Prof. Dr. Josef Spindelböck, Moderator der „Gemeinschaft vom heiligen Josef“ in Kleinhain bei St. Pölten.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 11. Dezember 2020 um 23:29 Uhr
Petersdom

Papst Franziskus hat mit dem Apostolischen Schreiben „Patris corde“ am 8. Dezember 2020 die vor 150 Jahren unter Papst Pius IX. erfolgte Proklamation des heiligen Josef als Patron der Katholischen Kirche in Erinnerung gerufen und positiv gewĂĽrdigt. Auch wenn es gemäß dem biblischen Zeugnis die Berufung des heiligen Josef war, „im Schatten“ zu stehen und […]

Schlagwörter: , , , ,

Papst ruft besonderes „Josephsjahr“ aus

Apostolisches Schreiben "Patris corde" veröffentlicht. Ein Beitrag von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 8. Dezember 2020 um 17:48 Uhr
Papst Franziskus

Vatikan (kathnews). Bereits der Tag seiner AmtsĂĽbernahme verband Papst Franziskus mit dem heiligen Joseph. Es war der 19. März des Jahres 2013, zu dem die Inauguration des regierenden Heiligen Vaters gefeiert wurde. Pontifikat im Zeichen der NardenblĂĽte Im päpstlichen Wappen steht die NardenblĂĽte fĂĽr den Bräutigam der Gottesmutter und Nährvater Jesu Christi. Er ist zugleich […]

1. Mai 2014: In den Niederlanden dürfen die Priester ab heute den heiligen Joseph in den Eucharistischen Gebeten erwähnen

Kongregation für den Gottesdienst und Sakramentendisziplin erteilte Rekognition der niederländischen Übersetzung.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 1. Mai 2014 um 13:40 Uhr
Missale Romanum

Utrecht (kathnews). Die niederländische Bischofskonferenz hatte die niederländische Ăśbersetzung der lateinischen Texte, in denen der heilige Joseph nach der Weisung von Papst Franziskus in FortfĂĽhrung der Vorgaben von Papst Benedikt XVI. genannt werden soll, fĂĽr die gesamte niederländische Kirchenprovinz bereits am 8. Oktober 2013 approbiert. Die römische Kongregation fĂĽr den Gottesdienst und Sakramentendisziplin hat danach […]

Der Heilige Joseph „von nun an“ in allen Eucharistischen Hochgebeten

Geschenk des Papstes an die Kirche im Jahr des Glaubens und des Konzilsjubiläums.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 20. Juni 2013 um 18:40 Uhr
Dr. Gero P. Weishaupt

Das Dekret Paternas vices. Eine kurze kirchenrechtliche Erläuterung von Dr. iur. can. Gero P. Weishaupt “Unter BerĂĽcksichtigung dieses Sachverhaltes ordnet diese Kongregation fĂĽr den Gottesdienst und die Sakramentenordnung kraft der ihr von Papst Franziskus erteilten Fakultät bereitwillig an, dass der Name des Heiligen Joseph, Bräutigam der Seligen Jungfrau Maria, von nun an in den eucharistischen […]