Christus

Paul VI.: Wir glauben an Jesus Christus – Lehrer, Erl├Âser, Richter

Vor 50 Jahren verk├╝ndete der selige Papst Pauls VI. das "Credo des Gottesvolkes".
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 7. Juli 2018 um 14:23 Uhr
Bildquelle: Patrimonium-Verlag

Vor 50 Jahren verk├╝ndete der selige Papst Paul VI. das „Credo des Gottesvolkes“. Er war bem├╝ht, die nachkonziliare Kirchenkrise, die durch eine „Hermeneutik des Bruches“ (Benedikt XVI.) entstanden ist, zu ├╝berwinden, ohne das Reformanliegen des Konzils zu gef├Ąhrden.┬áDas Konzil versteht richtig, wer es in der „Hermeneutik der Reform in Kontinuit├Ąt“ (Benedikt XVI.) liest. In diesem […]

Nein zur Priesterweihe von Frauen ist endg├╝ltige Lehre

Pr├Ąfekt der Glaubenskongregation Luis Ladaria bekr├Ąftigt, die Kirche ist an die Entscheidung des Herrn gebunden.
Erstellt von Felizitas K├╝ble am 3. Juni 2018 um 11:30 Uhr
Heilige Weihe

Vatikan (kathnews/CF). Der Pr├Ąfekt der Kongregation f├╝r die Glaubenslehre, Luis Ladaria, hat in einem aktuellen Artikel best├Ątigt, dass das Nein zur Ordination von Frauen ÔÇ×endg├╝ltige LehreÔÇť sei. In seinem Schreiben ÔÇ×Die Endg├╝ltigkeit der Lehre von Ordinatio sacerdotalis in Bezug auf einige ZweifelÔÇť schreibt der k├╝nftige Kardinal: Die Kirche wisse, dass die Unm├Âglichkeit der Frauenweihe zum […]

Misericordia Domini – Die Erde ist voll von der Huld des Herrn

Mystagogische Einf├╝hrung und Homilie nach der sog. ordentlichen Form des R├Âmischen Ritus. 4. Sonntag der Osterzeit B (22.04.2018) L1: Apg 4,8-12; L2: 1 Joh 3,1-2; Ev: Joh 10,11-18.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 21. April 2018 um 15:42 Uhr
Christus mit der Eucharistie

Eine mystagogische Einf├╝hrung soll mit ganz wenigen Worten (brevissimis verbis) die ┬áGl├Ąubigen unter Ber├╝cksichtigung der liturgischen Texte des Sonn- und Festtages in das Geheimnis der Feier einf├╝hren. Sie ist also keine Einf├╝hrung in die biblischen Texte des Tages, sondern eine Einf├╝hrung in das zu feiernde Geheimnis. In der Homilie werden aus den heiligen Texten, d.h. […]

Gesegnete und gnadenreiche Ostern!

Christus ist auferstanden - ER ist wahrhaftig auferstanden!
Erstellt von kathnews-Redaktion am 1. April 2018 um 09:52 Uhr
Bildquelle: Kathnews

Liebe Leserinnen und Leser! Die Kathnews-Redaktion w├╝nscht Ihnen und Ihren Familien ein gesegentes und gnadenreiches Osterfest. Lassen wir uns von der frohen Botschaft der Auferstehung Jesu Christi immer wieder erfreuen und ermutigen. Gerade in der heutigen Zeit vieler Verwirrungen ist es besonders wichtig den Glauben an unseren Herrn Jesus Christus zu bekennen und in die […]

Schlagw├Ârter: , , , , ,

Wir haben Anteil am Ostersieg Christi!

Ostersonntag B (01.04.2018). Mystagogische Einf├╝hrung und Homilie. L1: Apg 10,34a.37-43; L2: Kol 3,1-4 (oder: 1 Kor 5,6b-8); Ev: Joh 20,1-18.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 1. April 2018 um 08:25 Uhr
Christus Pantokrator

Mystagogische Einf├╝hrung und Homilie zum Ostersonntag Mystagogische Einf├╝hrung (Gero P. Weishaupt): Die Kirche jubelt an diesem Tag in ├Âsterlicher Freude, denn Christus, unser Herr, das Osterlamm, ist von den Toten auferstanden und hat das Leben neu geschaffen. Durch seine glorreiche Auferstehung hat der die S├╝nde vernichtet und den Tod ├╝berwunden. Am heutigen Ostertag, dem Tag […]

Karfreitag – Der endg├╝ltige Sieg der Liebe

Karfreitag B (30.03.2018) L1: Jes 52,13-53,12; L2: Hebr 4,14-16 ; 5,7-9; Passions-Ev: Joh 18,1-19,42.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 30. M├Ąrz 2018 um 12:15 Uhr
Jesus Christus am Kreuz

In einer Homilie wird ÔÇ×das Kirchenjahr hindurch aus den heiligen Texten die Glaubensgeheimnisee und die Normen f├╝r das christliche LebenÔÇť (can. 767 ┬ž 1 CIC/1983) dargelegt Homilie ┬á(Josef Spindelb├Âck) Karfreitag: Unser Herr Jesus Christus ist am Kreuz gestorben! Er hat sein Leben f├╝r uns hingegeben, um uns zu erl├Âsen. Die Passion nach dem Evangelisten Johannes, […]

Schlagw├Ârter: , , ,

Am Abend vor seinem Leiden und Sterben

Homilie zum Gr├╝ndonnerstag (Feier des Letzten Abendmahles) Gr├╝ndonnerstag B (29.03.2018) L1: Ex 12,1-8.11-14; L2: 1 Kor 11,23-26; Ev: Joh 13,1-15.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 28. M├Ąrz 2018 um 21:53 Uhr
Monstranz

In einer Homilie wird ÔÇ×das Kirchenjahr hindurch aus den heiligen Texten die Glaubensgeheimnisee und die Normen f├╝r das christliche LebenÔÇť (can. 767 ┬ž 1 CIC/1983) dargelegt. Homilie (Josef Spindelb├Âck) Vor seinem Leiden und Sterben wollte Jesus mit seinen Aposteln gem├Ą├č den Vorschriften des j├╝dischen Gesetzes noch das Paschamahl feiern. Alles wurde von den J├╝ngern dazu […]

Nos autem gloriari – Wir r├╝hmen uns des Kreuzes unseres Herrn Jesus Christus

Mystagogische Einf├╝hrung in die Liturgie vom Letzten Abendmahl.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 28. M├Ąrz 2018 um 21:42 Uhr
Priester mit Kelch

Aufgabe einer mystagogischen Einf├╝hrung ist es, die Gl├Ąubigen in ganz wenigen Worten (brevissimis verbis) in das Geheimnis der liturgischen Feier einzuf├╝hren. Ausgangspunkt sind die Gebete des Sonn- und Festtages. Mystagogische Einf├╝hrung (Gero P. Weishaupt) Die Kirche tritt mit der Ged├Ąchnisfeier des Letzten Abendmahles in die drei ├Âsterlichen Tage des Leidens, des Sterbens und der Auferstehung […]

Der Einzug Jesu in Jerusalem

Homilie zum Palmsonntag L1: Jes 50,4-7; L2: Phil 2,6-11; Passions-Ev: Mk 14,1-15,47.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 24. M├Ąrz 2018 um 21:00 Uhr
Jesus Christus am Kreuz

In einer Homilie wird „das Kirchenjahr hindurch aus den heiligen Texten die Glaubensgeheimnisee und die Normen f├╝r das christliche Leben“ (can. 767 ┬ž 1 CIC/1983) dargelegt.┬á Homilie (Prof. Dr. Spindelb├Âck) Der Palmsonntag erinnert uns an den feierlichen Einzug Jesu in Jerusalem. Die Menschen jubelten ihm zu und gr├╝├čten ihn als den erwarteten K├Ânig, der auf […]

Iudica me – Verschaff mir Recht, o Gott

Modell einer mystagogischen Einf├╝hrung in die Liturgie vom 5. Fastensonntag (Passionssonntag) nach der ordentlichen Form des R├Âmischen Ritus (von Dr. Gero P. Weishaupt).
Erstellt von kathnews-Redaktion am 17. M├Ąrz 2018 um 10:37 Uhr
Bildquelle: Patrimonium-Verlag

Aufgabe einer mystagogischen Einf├╝hrung ist es, die Gl├Ąubigen in ganz wenigen Worten (brevissimis verbis) in das Geheimnis der liturgischen Feier einzuf├╝hren. Ausgangspunkt sind die Gebete des Sonn- und Festtages. Mystagogische Einf├╝hrung (Gero P. Weishaupt) Mit dem heutigen Sonntag beginnt die eigentliche Passionszeit. Wegen der Trauer der Kirche um ihren gekreuzigten Herrn sind ab diesem Sonntag […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerkl├Ąrung