Heilige

Sechs neue Heilige f√ľr die Kirche

Papst unterzeichnet sechs Dekrete √ľber Heiligsprechungen.
Erstellt von Radio Vatikan am 13. Juni 2014 um 15:18 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). W√§hrend eines ordentlichen √∂ffentlichen Konsistoriums an diesem Donnerstag hat Papst Franziskus sechs Dekrete √ľber Heiligsprechungen unterzeichnet. Es handelt sich um einen Bischof, vier Ordensleute und ein Mitglied eines Dritten Ordens. Die Feier der Heiligsprechungen wird am 23. November diesen Jahres stattfinden, am Hochfest Christk√∂nig. Die k√ľnftigen Heiligen sind: Giovanni Antonio Farina, Bischof von […]

Karlsjahr erreicht seinen Höhepunkt

Besprechung einer Kurzbiografie √ľber Karl den Gro√üen.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 30. Mai 2014 um 21:35 Uhr
Kaiser Karl der Große

Von Gero P. Weishaupt: Vor 1200 Jahren starb Karl der Gro√üe. Europa gedenkt in diesem Jahr jenes Herrschers, der als der Erneuerer des abendl√§ndischen Kaisertums und als Vater Europas gilt. In vielen europ√§ischen Orten des ehemaligen Heiligen R√∂mischen Reiches finden Gedenkveranstaltungen und Ausstellungen √ľber Karl den Gro√üen statt. Zentrum des Karlsjahres ist zweifellos Aachen, wo […]

1. Mai 2014: In den Niederlanden d√ľrfen die Priester ab heute den heiligen Joseph in den Eucharistischen Gebeten erw√§hnen

Kongregation f√ľr den Gottesdienst und Sakramentendisziplin erteilte Rekognition der niederl√§ndischen √úbersetzung.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 1. Mai 2014 um 13:40 Uhr
Missale Romanum

Utrecht (kathnews). Die niederl√§ndische Bischofskonferenz hatte die niederl√§ndische √úbersetzung der lateinischen Texte, in denen der heilige Joseph nach der Weisung von Papst Franziskus in Fortf√ľhrung der Vorgaben von Papst Benedikt XVI. genannt werden soll, f√ľr die gesamte niederl√§ndische Kirchenprovinz bereits am 8. Oktober 2013 approbiert. Die r√∂mische Kongregation f√ľr den Gottesdienst und Sakramentendisziplin hat danach […]

Karlsjahr 2014 in Aachen offiziell eröffnet

Karl der Große wird als Heiliger verehrt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 26. Januar 2014 um 17:25 Uhr
Dom zu Aachen

Aachen (kathnews). Karl der Gro√üe, der Frankenherrscher, starb am 28. Januar 814 in seiner Lieblingspfalz Aachen. Stadt und Bistum Aachen feiern gemeinsam mit Europa den Gr√ľndungsvater dieses auf antik-christlichen Werten gr√ľndenden Kontinentes.¬†Mit einer feierlichen Pontikalvesper im Aachener Dom, der Grabeskirche Karls des Gro√üen, wurde am gestrigen Samstagabend das Karlsjahr 2014 offiziell liturgisch er√∂ffnet. In seiner […]

28. Januar 2014 Р1200. Sterbetag Karls des Großen

Aachen: Stadt der Grablege Karls des Großen und der Königskrönungen im Mittelalter.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 23. Januar 2014 um 23:42 Uhr
Kaiser Karl der Große

Aachen (kathnews). Am 28. Januar 2014 j√§hrt sich zum¬†1200. Mal der Sterbetag Karls des Gro√üen (gestorben am 28. Januar 814). Einhard, der Biograph Karls des Gro√üen, schreibt √ľber dessen Tod in seiner ‚ÄěVita Karoli‚Äú. Nachdem Karl im Herbst 813 noch auf der Jagd gewesen und dann im November nach Aachen zur√ľckgekehrt war, um dort den […]

Karlsjubiläum, 600 Jahre gotische Chorhalle des Domes, Heiligtumsfahrt

Aachen begeht 2014 ein außerordentliches Jahr.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 29. Dezember 2013 um 23:33 Uhr
Kaiserthron im Aachener Dom

Aachen (kathnews). Wenn zu Silvester um Mitternacht die Glocken des Aachener Domes l√§uten, dann k√ľndigen sie f√ľr die Stadt am Dreil√§ndereck zu Deutschland, Belgien und den Niederlanden und weit √ľber Aachens Grenzen hinaus ein au√üerordentliches Jahr an: Aachen gedenkt 2014 mit Europa des 1200. Sterbetages Karls des Gro√üen, dessen Gebeine nach dem Zeugnis Einhards, seines […]

Kirche feiert Erzmärtyrer Stephanus

F√ľr Christus gelebt und gestorben.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. Dezember 2013 um 12:18 Uhr
Heiliger Stephanus

Stephanus, der erste von sieben Diakonen der urchristlichen Gemeinde in Jersulaem, welche durch Handauflegung von den Aposteln geweiht worden waren, war f√ľr die Glaubensverk√ľndigung und die sozialen Belange der Menschen zust√§ndig. In seinen Predigten bekannte sich Stephanus immer wieder klar zu seinem christlichen Glauben und verk√ľndete den universellen Anspruch des Christentums. Am Ende einer flammenden […]

√úberschwemmungsopfer in Lourdes

Erscheinungsgrotte steht unter Wasser.
Erstellt von Radio Vatikan am 20. Juni 2013 um 16:58 Uhr
Hl. Gottesmutter Maria

Lourdes (kathnews/RV). Die √úberschwemmungen in Lourdes haben ein Todesopfer gefordert. Das berichtet die katholische Tageszeitung ‚ÄěLa Croix‚Äú. Bei dem Opfer handelt es sich um eine 70-j√§hrige Frau. √úber 5.000 Pilger mussten evakuiert werden. Die Erscheinungsgrotte stehe ebenfalls unter Wasser, so ‚ÄěLa Croix‚Äú. Der Pressesprecher des Marienwallfahrtsortes in den franz√∂sischen Pyren√§en, Mathias Terrier, sagte, dass eine […]

Schlagwörter: , , , ,

Die Tränen des Petrus

Ausstellung √ľber den Apostelf√ľrsten in der Engelsburg.
Erstellt von Radio Vatikan am 6. Februar 2013 um 23:27 Uhr
Statue des hl. Petrus

Rom (kathnews/RV). Den Ort dieser Ausstellung kennt jeder: Es ist die Engelsburg gleich am Tiber. Wo sich einst sieben r√∂mische Kaiser begraben lie√üen, wo P√§pste tafelten und Gefangene im Kerker sa√üen, da hat ein Dorfpfarrer aus dem italienischen Nordosten auf Initiative des P√§pstlichen Rates f√ľr Neuevangelisierung etwa vierzig Bilder zusammengetragen. Ihr Thema: Petrus. Der J√ľnger […]

Ablass ist ein Schatz der Kirche

Papst Benedikt XVI. f√ľhrt ‚ÄěPortiuncula-Ablass‚Äú als lobendes Beispiel an.
Erstellt von Radio Vatikan am 28. Januar 2013 um 17:32 Uhr
Befreiung armer Seelen aus dem Fegefeuer

Vatikan (kathnews/RV). F√ľr den Papst ist ein Ablass ein tiefer Griff in den ‚ÄěSchatz der Kirche‚Äú, den Heilige und gro√üe Christen im Lauf der Jahrhunderte aufgeh√§uft haben. Ablass bedeute nicht: Jeder f√ľr sich, sondern: Sich einklinken und teilhaben am ‚Äě√úberschuss des Guten‚Äú. Der Papst leugnet nicht die Gefahr von Missbr√§uchen, weist aber darauf hin, dass […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung