Muttergottes

Das Wort hat unsere Menschennatur aus Maria angenommen

Ein neues Jahr „nach Christus“ steht bevor. Ein weiteres Jahr, um dieses Geheimnis tiefer inne zu werden. Brief des heiligen Athanasius (gest. 373) an Epiktet aus dem Stundenbuch (Liturgia horarum, „Brevier“) der Kirche mit einem Kommentar von Prof. em. Dr. Hans Reinhard Seeliger.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 31. Dezember 2020 um 11:55 Uhr
Darstellung aus dem Isenheimer Altar

In der sogenannten „ordentlichen Form des Römischen Ritus“ feiert die Kirche am 1. Januar das Fest der Gottesmutterschaft Mariens (Sollemnitas Sanctae Dei Genetricis Mariae). In der Väterlesung des Stundenbuches (Liturgia Horarum; „Brevier“) unterrichtet der Kirchenvater Athanasius in einem Brief an Bischof Epiktet ĂĽber die wahre Menschennatur des von Maria zur Welt gebrachten Jesuskind. Er ist […]

Aachenerin ruft Polizei: „Verdächtige Personen“ bei Prozession

Wie unbekannt gängige Bräuche in der katholischen Kirche manchen Menschen inzwischen sind, zeigt der besorgte Anruf einer hörbar jungen Frau beim Notruf „110“.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 24. August 2015 um 17:27 Uhr
Aachener Dom

Aachen (Kathnews/AZ). Eine Aachenerin hatte „verdächtige Personen“ durch ihre StraĂźe in einem Aachener Stadtteil gehen sehen und wollte die Polizei auf eine mögliche Gefahr hinweisen. Die Sorge war gänzlich unbegrĂĽndet. Es handelte sich lediglich um eine Prozession. Die Polizei veröffentlichte nun das Protokoll des kuriosen Telefongesprächs: Beamter: „Polizeinotruf!“ Anruferin: „Guten Tag; mein Name ist …, […]

Ăśberschwemmungsopfer in Lourdes

Erscheinungsgrotte steht unter Wasser.
Erstellt von Radio Vatikan am 20. Juni 2013 um 16:58 Uhr
Hl. Gottesmutter Maria

Lourdes (kathnews/RV). Die Ăśberschwemmungen in Lourdes haben ein Todesopfer gefordert. Das berichtet die katholische Tageszeitung „La Croix“. Bei dem Opfer handelt es sich um eine 70-jährige Frau. Ăśber 5.000 Pilger mussten evakuiert werden. Die Erscheinungsgrotte stehe ebenfalls unter Wasser, so „La Croix“. Der Pressesprecher des Marienwallfahrtsortes in den französischen Pyrenäen, Mathias Terrier, sagte, dass eine […]

Bischof Rudolf Voderholzer erhält “Krumauer Madonna”

Sudetendeutsche Vertreter besuchen Oberhirten des Bistums Regensburg.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 22. Mai 2013 um 13:58 Uhr
Regensburger Dom

Regensburg (kathnews/CF). Der Regensburger Bischof ist Mitglied der Sudetendeutschen Landsmannschaft. Zu einem Antrittsbesuch bei Bischof Rudolf Voderholzer ist am gestrigen Dienstagnachmittag der Vorstand der Bezirksgruppe Niederbayern-Oberpfalz der Sudetendeutschen Landsmannschaft (SL) nach Regensburg gekommen. Die drei Vertreter ĂĽberreichten dem Regensburger Bischof eine Nachbildung der Krumauer Madonna. Vorsitzender Max Strecker sprach in diesem Zusammenhang von „landsmannschaftlicher Verbundenheit“. […]

Papst telefoniert mit Benedikt XVI.

Feierliche Amtseinführung von Franziskus am 19. März auf dem Petersplatz.
Erstellt von Radio Vatikan am 14. März 2013 um 15:13 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Papst Franziskus wird am nächsten Dienstag, 19. März, auf dem Petersplatz feierlich in sein Amt eingefĂĽhrt. Das hat Vatikansprecher Federico Lombardi bekannt gegeben. An diesem Donnerstag begab sich der Papst mit dem Auto in die römische Basilika Santa Maria Maggiore, wo die berĂĽhmte Marienikone „Maria Salus Popoli Romani“ (Maria, Heil des römischen Volkes) […]

Neues Wunder fĂĽr Lourdes

Gelähmte Frau auf unerklärliche Weise geheilt.
Erstellt von Radio Vatikan am 14. Oktober 2012 um 09:09 Uhr
Hl. Gottesmutter Maria

Lourdes (kathnews/RV). Der sĂĽdfranzösische Marienwallfahrtsort Lourdes hat ein neues Wunder. Die unerklärliche Heilung einer gelähmten Frau nach einem Besuch in Lourdes 1965 ist von der katholischen Kirche jetzt offiziell als Wunder anerkannt worden. Das berichten französische Medien. Bei der Gelähmten handelt es sich um die italienische Salesianerin Luigina Traverso. Die Ordensfrau litt seit 1962 unter […]

„Ohne Gott siegt der Egoismus“

Heiliger Vater im Marienwallfahrtsort Loreto.
Erstellt von Radio Vatikan am 5. Oktober 2012 um 11:57 Uhr
Papst Benedikt

Loreto (kathnews/RV). Papst Benedikt XVI. hat an diesem Donnerstag den italienischen Wallfahrtsort Loreto besucht. Vor dem Marienheiligtum feierte er am Vormittag mit rund 10.000 Menschen einen Gottesdienst unter freiem Himmel. Papst Johannes XXIII. hatte in der kleinen Stadt in den italienischen Marken vor genau 50 Jahren um den Beistand der Gottesmutter fĂĽr das damals bevorstehende […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung