Gottesdienst

Gottesdienststörung kommt erneut vor Gericht

Femen-Aktivistin Josephine Witt legt Berufung gegen Urteil ein.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 17. März 2015 um 17:35 Uhr

Köln (kathnews/KNA). Der Oben-ohne-Protest in der Weihnachtsmesse 2013 im Kölner Dom wird erneut vor Gericht verhandelt. Femen-Aktivistin Josephine Witt habe Berufung eingelegt, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Köln, Ulf Willuhn, der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA). Der Fall werde demnächst vor dem Kölner Landgericht neu aufgerollt. Das Amtsgericht hatte die zur Tatzeit 20-Jährige wegen grober Störung der […]

Bischof beklagt Besuchermangel

Bistum Aachen: Abnahme der Taufen, Zunahme der Kirchenaustritte.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 2. Januar 2015 um 13:46 Uhr
Beichtstuhl

Aachen (kathnews/WDR). Der Aachener Bischof Heinrich Mussinghoff hat in der Jahresschlussandacht im Aachener Dom beklagt, dass immer weniger Christen die Gottesdienste besuchen. Das Bistum Aachen stehe in Deutschland am Ende der Tabelle der Gottesdienstteilnehmer. In seiner Ansprache beklagte Mussinghoff, dass die Menschen in Deutschland immer weniger an die Kirche gebunden seien. Die Zahl der Taufen […]

Femen-Protest in Stockholmer Kirche

Ministrant schmeiĂźt Aktivistin raus.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 31. Januar 2014 um 12:14 Uhr
Kreuzigung Christi - Glaskunst

Stockholm (kathnews). In der katholischen Domkirche zu Stockholm ist es zu einer Femen-Protest-Aktion gekommen. Am Donnerstagabend entkleideten sich drei Aktivistinnen während eines Gottesdienstes um ihre satanischen Pro-Abtreibungsbotschaften zu propagieren. Mit bemalten Oberkörpern, blutverschmierten Beinen und entsprechenden Slogans stellten sie sich dem Kirchenvolk schamlos zur Schau. Laut einem Bericht von „nachrichten.at“ reagierten Kirchenmänner und Gottesdienstbesucher zum […]

In Gedanken und Gebet bei Michael Schumacher

Gottesdienst fĂĽr siebenfachen Formel 1 Weltmeister in Kolpingstadt Kerpen.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 31. Dezember 2013 um 11:46 Uhr
Geburtshaus von Adolph Kolping in Kerpen

Kerpen (kathnews/KNA). „Die Menschen in Kerpen sind in diesen Stunden bei Michael Schumacher und seiner Familie“. Das sagte der Kerpener Pfarrer Ludger Möers am Montag in der Heimatstadt des frĂĽheren Rennfahrers der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA). Am Mittag werde im Rahmen eines Gottesdienstes fĂĽr den Sportstar gebetet, so der katholische Geistliche. Schumacher hatte sich am Sonntag […]

Das neue Gotteslob

Eine Buchvorstellung von Radio Vatikan.
Erstellt von Radio Vatikan am 30. November 2013 um 14:23 Uhr
Das neue Gotteslob

Ein katholischer Klassiker, sorgsam renoviert und in frischer Aufmachung: Das neue Gotteslob wird am ersten Advent in Deutschland, Ă–sterreich und SĂĽdtirol eingefĂĽhrt. Wir schauen uns das Gebet- und Gesangbuch deutscher Sprache bei unserem heutigen Radio-Vatikan-Buchtipp jetzt schon einmal genauer an. Alte Lieder, neue Lieder, Ă–kumene und: Was ist ein Beichtstuhl? Als Vorsitzender der Unterkommission „Gemeinsames […]

Der Sabbat – der Abschluss „der sechs Tage“

Katechismus der Katholischen Kirche.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 21. Juli 2013 um 16:49 Uhr
Betende Hände

»„Am siebten Tag vollendete Gott das Werk, das er geschaffen hatte“ – so „wurden Himmel und Erde vollendet“ – „und er ruhte am siebten Tag … Und Gott segnete den siebten Tag und erklärte ihn fĂĽr heilig“ (Gen 2,1-3). Diese inspirierten Worte sind sehr aufschluĂźreich: In der Schöpfung hat Gott eine Grundlage und Gesetze gelegt, […]

Homosexuelle im Rogate-Kloster

Ă–kumene in Berlin.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 7. Mai 2013 um 14:32 Uhr
Berliner Dom

Berlin (kathnews). Im Juni dieses Jahres soll ein lesbisch-schwules Stadtfest durch einen Gottesdienst des Rogate-Klosters St. Michael in Berlin-Schöneberg eröffnet werden. Die ökumenische „Rogate-Messe“, was auch immer dies sein soll, findet in der dortigen Zwölf-Apostel-Kirche statt. Das Kloster besteht aus einer Gottesdienstgemeinschaft von lutherischen, reformierten, römisch-katholischen und anglikanischen Christen. Jedoch bleibt die Frage wie die […]

Christmette im auĂźerordentlichen Usus

Petrusbruderschaft feiert heilige Messe in UnterperfuĂź bei Innsbruck.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 19. Dezember 2012 um 14:24 Uhr
Alte Messe

UnterperfuĂź (kathnews). Am Heiligen Abend findet um 23:00 Uhr in der Filialkirche St. Katharina in UnterperfuĂź bei Innsbruck zunächst eine Krippenfeier und anschlieĂźend eine Christmette im auĂźerordentlichen Usus des Römischen Ritus statt, die ein Priester der Priesterbruderschaft St. Petrus feiern wird. Alle sind sehr herzlich eingeladen, diesen stimmungsvollen Gottesdienst mitzufeiern und den Heiligen Abend so […]

„Konzil wird zum Teil zurückgeschraubt“

Bischof Wanke im Interview mit der „Thüringischen Landeszeitung“.
Erstellt von Radio Vatikan am 11. November 2012 um 17:26 Uhr
Bischof Joachim Wanke

Erfurt (kathnews/RV). Das Zweite Vatikanische Konzil (1962-1965) wird nach Einschätzung des Erfurter Altbischofs Joachim Wanke „zum Teil zurĂĽckgeschraubt“. Als „kleines Beispiel“ nannte er in einem Interview der „ThĂĽringischen Landeszeitung“ die Sprache im Gottesdienst. Die enge „Anlehnung an das Kirchenlatein“ sei ein Versuch „zu zeigen, dass man Weltkirche ist“. Zu den grundlegenden Reformen der Zeit nach […]

Nicht Ă–kumene im GefĂĽhl, sondern im Glauben

Verbotene Gottesdienstgemeinschaft konnte verhindert werden.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 2. Oktober 2012 um 19:13 Uhr
Kathedrale von 's-Hertogenbosch

′s-Hertogenbosch (NL) (kathnews). In einem offenen Brief an die Pfarrgemeinden der niederländischen Orte Someren und Lierop, die zum Bistum′s-Hertogenbosch gehören und in der Provinz Brabant liegen, hat das Bischöfliche Generalvikariat zu der Bedeutung und der Weise von ökumenischen Feiern Stellung genommen. Anfang September hatte der Pfarrer angekĂĽndigt, mit einem evangelischen Amtsträger in einer Eucharistiefeier zu […]