Topthema

Rücktritt von Bischof Huonder offiziell angenommen

Ehemaliger Bischof von Chur verbringt Ruhestand bei Piusbruderschaft.
Erstellt von Martin Bürger am 22. Mai 2019 um 11:00 Uhr
Alte Messe - Manipel

Vatikan/Chur/Wangs (kathnews). Bischof Vitus Huonder wurde am Montag, 20. Mai 2019, durch Papst Franziskus von seinem Amt als Diözesanbischof des Bistums Chur in der Schweiz entbunden. Gleichzeitig kündigten Bischof Huonder und Pater Davide Pagliarani, Generaloberer der Priesterbruderschaft St. Pius X. (FSSPX), in einer gemeinsamen Erklärung an, dass sich der Bischof „in ein Haus“ der Bruderschaft […]

Aktuelle News

Ein Papst an der Schwelle

Eine Buchbesprechung von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 16. Mai 2019 um 21:35 Uhr

Jörg Ernesti wurde 1966 in Paderborn geboren und 1993 für sein heimatliches Erzbistum zum Priester geweiht. Seit 2013 ist er Professor für Mittlere und Neue Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Augsburg. Zuvor schon war er Ordinarius für Kirchengeschichte und Patrologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Brixen in Südtirol, an der er parallel weiterhin lehrt. […]

„Fastenkuren reichen nicht“

Gründungsfeier der St. Hildegard-Akademie in Eibingen.
Erstellt von Martin Bürger am 12. Mai 2019 um 14:18 Uhr
Kreuzigung Christi - Glaskunst

Eibingen (kathnews). Der feierliche Festakt zur Gründung der St. Hildegard-Akademie Eibingen als Zentrum für Wissenschaft, Forschung und europäische Spiritualität fand am Freitag, 10. Mai 2019, in der am Rhein gelegenen berühmten Benediktinerinnenabtei St. Hildegard statt. Im Vorfeld hatte sich die Vorsitzende des Vereins, Schwester Maura Zátonyi OSB, im Gespräch mit Regina Einig von der katholischen […]

Egozentrik homosexueller Priester erschwert Seelsorge

Niederländischer Psychologe erklärt, warum Männer mit homosexuellen Neigungen nicht ins Priesterseminar und zur Priesterweihe zugelassen werden können, und benennt die Ursachen von Homosexualität.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 10. Mai 2019 um 16:31 Uhr
Einkleidung bei der Piusbruderschaft

Amsterdam (kathnews). Nach der „Instruktion über Kriterien zur Berufungsklärung von Personen mit homosexuellen Tendenzen im Hinblick auf ihre Zulassung für das Priesteramt und zu den heiligen Weihen“, die die Glaubenskongregation 2005 herausgegeben hat, können „jene nicht für das Priesterseminar und zu den heiligen Weihen zulassen (werden), die Homosexualität praktizieren, tiefsitzende homosexuelle Tendenzen haben oder eine sogenannte homosexuelle […]

Unter Deinen Schutz und Schirm – Gedanken zum Marienmonat Mai

Ein Beitrag von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 3. Mai 2019 um 23:59 Uhr
Hl. Gottesmutter Maria

Das älteste, außerbiblische Mariengebet reicht in seinen ersten Zeilen bis ins 3. Jahrhundert nach Christi Geburt zurück. Es lautet: „Unter Deinen Schutz und Schirm fliehen wir, o heilige Gottesgebärerin! Verschmähe nicht unser Gebet in unsern Nöten, sondern erlöse uns jederzeit aus allen Gefahren, o Du glorwürdige und gebenedeite Jungfrau! Unsere Frau, unsere Mittlerin, unsere Fürsprecherin: […]

Ausschluss von Frauen zum Priestertum ist endgültige und unfehlbare Lehre

In der Erkenntnis der geoffenbarten Wahrheit gibt es keinen Regress (Rückschritt), sondern nur einen Progress (Fortschritt). Der nächste Schritt wäre eine Dogmatisierung.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 1. Mai 2019 um 10:22 Uhr
Priesterkragen

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZDK) hat erneut die Forderung nach der Weihe von Frauen – auch der Priesterweihe – erhoben (siehe Vatican News). Die Priesterweihe von Frauen wurde von Papst Johannes Paul II. endgültig ausgeschlossen. Die Lehre sei vom päpstlichen Lehramt unfehlbar vorgetragen worden. Gemäß der einhelligen Lehre des Zweiten Vatikanischen Konzils über die […]

Gesegnete und gnadenreiche Ostern wünscht Kathnews

Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaft auferstanden!
Erstellt von kathnews-Redaktion am 21. April 2019 um 13:39 Uhr
Christus Pantokrator

Liebe Leserinnen und Leser! Die Kathnews-Redaktion wünscht Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und gnadenreiches Osterfest. Freuen wir uns, denn die Macht des Todes ist gebrochen und der Weg zum Ewigen Heil bereitet. Schauen wir voll Zuversicht auf das Tor zur himmlischen Seligkeit, das durch Christi Tod und Auferstehung geöffnet ist. Der Herr ist auferstanden, […]

700 Gläubige auf dem ältesten Kreuzweg Deutschlands

Hamburger Erzbischof Heße besucht ökumenischen Lübecker Kreuzweg.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. April 2019 um 18:12 Uhr
Kreuzigung Christi

Lübeck (kathnews/hl-live.de). Am Karfreitag zogen rund 700 Gläubige auf dem Kreuzweg von St. Jakobi zum Jersualemsberg. Die evangelische und die katholische Kirche hatten gemeinsam eingeladen. Das Thema in diesem Jahr: „Was die Welt zusammenhält.“ Der Kreuzweg verbindet inzwischen nicht nur die christlichen Religionen in Lübeck, sondern auch die Politik. So gab es Ansprachen von Bürgermeister […]

Erwiesenermaßen der Nährboden der christlichen Theologie

Ein Plädoyer für Altgriechisch. Von Albert Volkmann.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 19. April 2019 um 14:15 Uhr
Europa

Griechisch – wozu das? Was kann der Abiturient damit anfangen? Darüber rätseln heute in der Öffentlichkeit manche, die selbst mit dieser Sprache flüchtig oder gar nicht in Berührung gekommen sind. Wen wundert es, dass den Eltern der Blick für das eigentliche Anliegen des Griechischunterrichts und damit des altsprachlichen Gymnasiums verstellt ist? Ein paar klärende Worte […]

Der Altar als Sakraltisch im christlichen Kultraum – Eine Buchbesprechung zum Gründonnerstag

Von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 18. April 2019 um 18:24 Uhr
Kelch

Die Feier der Riten und Mysterien der Karwoche bildet die Herzmitte des ganzen liturgischen, ja sakramentalen Lebens der Kirche, wie es sich über das Kirchenjahr hinweg entfaltet. In dieser Woche vollzieht sich verdichtet und wie in einem Brennpunkt, was während des restlichen Jahres ausstrahlt. Der heutige Gründonnerstag erfährt im gegenwärtigen Pontifikat eine Verfremdung seiner Gewichtung […]