Topthema

Papstworte wurden von den Medien wieder mal verdreht

Was der Papst wirklich gesagt hat über scheinheilige Katholiken und Atheisten.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. Februar 2017 um 09:51 Uhr
Papst Franziskus

Von Eduardo Berdejo: Vatikan (kathnews/CNA Deutsch). Hat Papst Franziskus wirklich gesagt, es sei besser Atheist zu sein als ein scheinheiliger Katholik? Nach seiner gestrigen Predigt im Haus der heiligen Martha kam es zu verschiedenen Interpretationen der Papstworte – und irreführenden Schlagzeilen. Tatsächlich verurteilte der Pontifex am Donnerstag in seiner Betrachtung zum Evangelium das Ärgernis, das […]

Aktuelle News

Cyrill von Alexandrien: Die Wurzel allen Übels ist die Begierde

Homilie des heiligen Cyrill von Alexandrien zum Evangelium des achten Sonntages im Jahreskreis, Lesejahr A in der sogenannten ordentlichen Form des Römischen Ritus. Text: In lc 62: CSCO 70.161. Übersetzung: Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 25. Februar 2017 um 15:00 Uhr
Bildquelle: Sarto-Verlag

Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus (Mt 5, 38-48) In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: 24 Niemand kann zwei Herren dienen; er wird entweder den einen hassen und den andern lieben, oder er wird zu dem einen halten und den andern verachten. Ihr könnt nicht beiden dienen, Gott und dem Mammon. 25 Deswegen sage […]

Kardinal Burke verbannt?

Kölner Kirchenzeitung: Spekulationen, Kardinal Raymond Burke sei in die Südsee verbannt worden, sind unhaltbar.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 24. Februar 2017 um 16:06 Uhr

Köln (kathnews). „Dass Kardinal Raymond Burke nun mit einem Missbrauchs-Prozess auf Guam beauftragt wurde, weil man ihn aus Rom abschieben wolle, …. klinge etwas fadenscheinig.“ Das schreibt Johannes Schidelko in der aktuellen Ausgabe der Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln. Er reagiert damit auf Spekulationen, wie sie vor allem in italienischen Medien lanciert worden sind und […]

Helden und Heilige in Diktaturen

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob Bürger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 24. Februar 2017 um 16:04 Uhr

Seit Jahren veröffentlicht Dr. Eduard Werner in der Monatszeitschrift „Der Fels“ kurze Lebensbeschreibungen von Helden und Heiligen in den Diktaturen des 20. Jahrhunderts. Ihm gelingt es dabei stets hervorragend, spannend, schlüssig und in nur wenigen Sätzen die jeweilige Persönlichkeit vorzustellen und vor dem geistigen Auge des Lesers lebendig werden zu lassen. Darin liegt eine besondere […]

Vatikan und jüdisches Museum organisieren gemeinsame Ausstellung über Menora

Mehr als 130 verschiedene Exemplare zu besichtigen.
Erstellt von Felizitas Küble am 24. Februar 2017 um 14:40 Uhr

Vatikan (kathnews/CF). Die vatikanischen Museen und das jüdische Museum von Rom organisieren eine gemeinsame Ausstellung vom 15. Mai bis 23. Juli 2017 zum jüdischen Symbol der Menora, dem siebenarmigen Leuchter. Es ist die erste Ausstellung dieser Art, wie Radio Vatikan berichtet. Über 100 Darstellungen dieses Leuchters aus unterschiedlichsten Epochen sowie begleitende Informationen zur historischen und […]

Wie kann ein papstkritischer Katholik Franziskus treu sein?

Seit der Wahl von Papst Franziskus vor nunmehr fast vier Jahren scheiden sich die Geister an diesem unkonventionellen Papst. Ein Kommentar von Peter Winnemöller.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 24. Februar 2017 um 12:08 Uhr
Papst Franziskus

Von Peter Winnemöller: (kathnews/Germanz). Wenn Ihnen die Worte „Sine Dubiis“ nichts sagen, dann leben Sie außerhalb einer bestimmten Filterblase der sozialen Netzwerke. Herzlichen Glückwunsch! Es bleibt Ihnen einiges erspart. Wenn Sie hingegen sofort an einen Weckruf denken, leben Sie in der einschlägigen Filterblase einer sozialen Community von mehr oder weniger konservativen Katholiken. Es bleibt einem […]

„Ein Doppelleben. Und viele Katholiken sind so“

Der Widerspruch zwischen Darstellen und Tun.
Erstellt von Radio Vatikan am 23. Februar 2017 um 23:21 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Gott ist streng mit den Scheinheiligen, er verlangt von uns ein authentisches Leben. Daran hat Franziskus am Donnerstag bei seiner Morgenmesse im Vatikan erinnert. In seiner Predigt in der Casa Santa Marta ging er auf die „doppelten Böden“ im Leben von Christen ein, deren Handeln dem Evangelium widerspricht – ein Skandal in den […]

Die katholische Sakramentenpastoral ist obsolet

Eine Kurskorrektur bildet das Herz des Buches „Aus – Amen – Ende? So kann ich nicht mehr Pfarrer sein“. Ein Kommentar von Peter Winnemölle.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 22. Februar 2017 um 13:46 Uhr
Taufbecken

Von Peter Winnemöller: (kathnews/katholon). Es war ein Paukenschlag, mit dem Pfarrer Thomas Frings sein Amt als Pfarrer niederlegte und seinen Bischof um eine Auszeit bat. Mit einem Text, der die Überschrift „?Kurskorrektur!“ trug, informierte der Pfarrer seine Gemeinde und die Öffentlichkeit. Diese Kurskorrektur bildet das Herz des Buches „Aus – Amen – Ende? So kann […]

22. Februar 1962: Die Apostolische Konstitution „Veterum Sapientia“

Trotz „Veterum Sapientia“ bleibt nach wie vor ein zweifaches Desiderat bestehen: Der Lateinunterrricht an Universitäten und Priesterseminaren muss erweitert und vertiefende Schulungskurse für Priester in den Diözesen eingerichtet werden. „Veterum Sapientia" - Deutsche Übersetzung: Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 22. Februar 2017 um 10:53 Uhr
Petersdom

Am 22. Februar 1962, wenige Monate vor Beginn des Zweiten Vatikanischen Konzils, unterzeichnete Papst Johannes XXIII. in ungewöhnlich feierlicher Form die Apostolische Konstitution „Veterum Sapientia“, über die „Weisheit der Alten“. Gemeint sind die Griechen und die Römer. „Veterum Sapientia“ war ein Lobpreis ihrer Sprachen: Griechisch und Latein. Vor allem wollte der Papst mit dieser Apostolischen […]

Drei Viertel der Priester finden den Zölibat hilfreich

Unzufriedenheit liegt eher an persönlichen Faktoren.
Erstellt von Felizitas Küble am 21. Februar 2017 um 08:41 Uhr
Priesterkragen

Kürzlich ist wieder „amtlich“ bestätigt worden, dass die meisten Priester mit ihrem Beruf, ihrer Berufung, im Vergleich zur Gesamtbevölkerung hoch zufrieden sind und mit großer Mehrheit den Zölibat nicht als Belastung empfinden, sondern im Gegenteil als hilfreich. Das wurde in früheren Seelsorge-Studien auch schon bestätigt (siehe z.B. —> HIER !), jetzt aber auch durch eine […]

Schlagwörter: , , ,