Topthema

Spiritus Domini – Der Geist des Herrn erfüllt den Erdkreis

Mystagogische Einführung und Homilie zum Pfingstsonntag B (20.05.2018) in der sog. ordentlichen Form des Römischen Ritus. Schrifttexte: L1: Apg 2,1-11; L2: 1 Kor 12,3b-7.12-13 oder Gal 5,16-25; Ev: Joh 20,19-23 oder 15,26-27; 16,12-15.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 19. Mai 2018 um 13:47 Uhr

Eine mystagogische Einführung soll mit ganz wenigen Worten (brevissimis verbis) die Gläubigen unter Berücksichtigung der liturgischen Texte des Sonn- und Festtages in das Geheimnis der Feier einführen. Sie ist also keine Einführung in die biblischen Texte des Tages, sondern eine Einführung in das zu feiernde Geheimnis. In der Homilie werden aus den heiligen Texten, d.h. […]

Aktuelle News

Bayern setzt Signale gegen Antisemitismus

Neben „alten Feinden“ auch neue Herausforderungen.
Erstellt von Felizitas Küble am 19. Mai 2018 um 22:37 Uhr

München (kathnews/CF/CSU). Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat Ludwig Spaenle als neuen „Beauftragten für Jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, für Erinnerungsarbeit und geschichtliches Erbe” in der Bayerischen Staatskanzlei vorgestellt. Der CSU-Politiker sagte: „Wir wollen ein klares Signal gegen Antisemitismus setzen.“ In jüngster Zeit seien die Vorfälle heftiger geworden und neben den „alten Feinden“ würden sich […]

Kardinal Woelki nimmt seine Veranwortung wahr – auch für die Weltkirche

"Es kann doch nicht sein, dass wir in Deutschland eine Regel schaffen, die im Ausland nicht mehr gilt." Der Kölner Weihbischof Puff nimmt Stellung zu Vorwürfen gegen Kardinal Woelki.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 18. Mai 2018 um 17:47 Uhr
Kardinal Woelki

Köln (kathnews/Domradio). In einem Interview des Kölner Domradios geht der Kölner Weihbischof Ansgar Puff u.a. auf Vorwürfe gegen Kardinal Woelki in Bezug auf die Abweisung der „pastoralen Handreichung“ ein, nach der im Einzelfall auch der evangelische Partner einer konfessionsverschiedenen Ehe die heilige Kommunion empfangen soll. „Jetzt wird daraus in den Medien der große Grabenkampf ‚Kardinal […]

Exaudi, Domine – Vernimm, o Herr, mein lautes Rufen

Mystagogische Einführung und Homilie zum 7. Sonntag in der Osterzeit nach der sog. ordentlichen Form des Römischen Ritus. L1: Apg 1,15-17.20a.c-26; L2: 1 Joh 4,11-16; Ev: Joh 17,6a.11b-19.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 13. Mai 2018 um 11:44 Uhr
Bildquelle: Sarto-Verlag

Eine mystagogische Einführung soll mit ganz wenigen Worten (brevissimis verbis) die Gläubigen unter Berücksichtigung der liturgischen Texte des Sonn- und Festtages in das Geheimnis der Feier einführen. Sie ist also keine Einführung in die biblischen Texte des Tages, sondern eine Einführung in das zu feiernde Geheimnis. In der Homilie werden aus den heiligen Texten, d.h. […]

Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus auf dem Katholikentag in Münster

Gedenktag der vier heiligen Märtyrer Nereus, Achilleus, Domitilla und des hl. Pankratius.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 12. Mai 2018 um 11:29 Uhr
Alte Messe - Manipel

Münster (kathnews/Adjutorium e.V.). Der Förderverein zur Unterstützung der überlieferten Liturgie „Adjutorium e.V.“ lädt auf seiner Internetseite zum Besuch der heiligen Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus ein. Die offizielle hl. Messe im Rahmen des Katholikentages findet statt am Samstag, den 12. Mai um 18:00 Uhr in der Kirche St. Aegidii, Aegidiikirchplatz 4, 48143 […]

Katholikentag erinnert an NS-Opfer

Weihbischof em. Dieter Geerlings zelebriert hl. Messe am Samstag.
Erstellt von Felizitas Küble am 12. Mai 2018 um 10:44 Uhr
KZ Flossenbürg

Münster (kathnews/CF). Am Samstag, dem 12. Mai 2018, wird eine heilige Messe zum Gedenken an die Opfer der NS-Diktatur zelebriert. Der Gottesdienst beginnt um 18.30 Uhr in der Lamberti-Kirche (Münster-Innenstadt). Mit Liedern aus dem Oratorium Edith Stein von Jutta Bitsch. Zelebrant: Weihbischof em. Dieter Geerlings, Münster Mitwirkung: Ewald Spieker, Pfarrer i.R., Münster Gestaltung: Bernhard-Poether-Kreis und […]

Orthodoxer Metropolit warnt vor einem Schisma

Eucharistiegemeinschaft setzt notwendig Kirchengemeinschaft voraus.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 11. Mai 2018 um 14:31 Uhr
Kelch

Münster (kathnews). Der Vorsitzende der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland, Metropolit Auguostinos, warnte am Donnerstag auf dem Katholikentag in Münster im Hinblick auf die Zulassung nichtkatholischer Christen in konfessionsverschiedenen Ehe vor einem Schisma. Das berichtet „Die Tagespost“ in ihrer Online-Ausgabe. Damit reagierte der Metropolit auf einen Mehrheitsbeschluss der Deutschen Bischofskonferenz unter Vorsitz von Kardinal Marx, um […]

Kölner Generalvikar: Gebet und Beichte führen zum wahren Frieden

Der neue Generalvikar Markus Hofmann sprach auf dem Katholikentag in Münster.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 11. Mai 2018 um 12:58 Uhr
Foto: Beichtstuhl, St. Leonhard in Leonberg

Münster (kathnews). „Der Friede mit Gott ist die Grundlage für den Frieden untern den Menschen.“ Das sagte der vor kurzem neu ernannte Kölner Generalvikar Msgr. Dr. Markus Hofmann nach CNA-Deutsch und EWTN auf dem Katholikentag in Münster. Um den Frieden zu bewahren, sei das Gebet „eine unverzichtbare Möglichkeit. Außerdem helfe die Beichte, Frieden zu suchen. […]

Aachener Bischof gratuliert französischem Staatspräsidenten

Emmanuel Macron besuchte den Kaisersdom zu Aachen.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 10. Mai 2018 um 18:35 Uhr
Kaiserthron im Aachener Dom

Aachen (kathnews). Vor seiner Karlspreisverleihung im historischen Krönungssaal des Aachener Rathauses nahm der französische Staatspräsident Emmanuel Macron mit seiner Gattin an einem Pontifikalamt im Kaiserdom zu Aachen teil. Der Aachener Bischof Helmut Dieser gratulierte dem neuen Karlspreisträger: „Sie haben in Ihrem Land einen proeuropäischen Wahlkampf geführt und gewonnen. Dafür erhalten Sie heute hier in Aachen […]

Viri Galilaei – Ihr Männer von Galiläa

Aufgefahren in den Himmel - Christi Himmelfahrt. Mystagogische Einführung und Homilie. Ordentliche Form des Römischen Ritus. Lesejahr B (10.05.2018). L1: Apg 1,1-11; L2: Eph 1,17-23; Ev: Mk 16,15-20.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 9. Mai 2018 um 21:22 Uhr
Christus Pantokrator

Eine mystagogische Einführung soll mit ganz wenigen Worten (brevissimis verbis) die Gläubigen unter Berücksichtigung der liturgischen Texte des Sonn- und Festtages in das Geheimnis der Feier einführen. Sie ist also keine Einführung in die biblischen Texte des Tages, sondern eine Einführung in das zu feiernde Geheimnis. In der Homilie werden aus den heiligen Texten, d.h. […]