Topthema

Papst Franziskus zu 500 Jahre Glaubensspaltung: Gebet und Vergebung statt Triumph-Feier

Delegation der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands im Vatikan.
Erstellt von Radio Vatikan am 19. Dezember 2014 um 11:41 Uhr
Dr. Martin Luther

Vatikan (kathnews/RV). Papst Franziskus blickt zurück auf fast fünfzig Jahre intensive Dialogarbeit zwischen Lutheranern und Katholiken: An diesem Donnerstag empfing das Kirchenoberhaupt eine Delegation der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands, die gemeinsam mit Vertretern der Ökumene-Kommission der katholischen Deutschen Bischofskonferenz in den Vatikan gekommen waren. „Ungeachtet der theologischen Differenzen, die in verschiedenen Glaubensfragen noch bestehen, ist […]

Aktuelle News

Mit „vulkanischem Temperament” wider den „Greuel der Verwüstung” – Textsammlung Paul Hackers zu Vaticanum II und Nachkonzilszeit

Eine Buchbesprechung von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 18. Dezember 2014 um 06:54 Uhr
Bildquelle: Reproduktion des „Letzten Abendmahles" von Leonardo da Vinci, die sich im Nachlass Paul Hackers befindet

Noch im Pontifikat Benedikts XVI. erschien 2012 im Patrimonium-Verlag der Trappistenabtei Mariawald eine Anthologie von Texten des Indologen Paul Hacker (1913-1979), der im wahrsten Sinne des Wortes am Vorabend des Zweiten Vatikanischen Konzils, im September 1962, vom Luthertum zum katholischen Glauben konvertiert war. Motiv dieser Hinkehr zur Kirche war gerade die ernsthafte und konsequente Auseinandersetzung […]

Regensburger Bischof Voderholzer eröffnet die Aktion Dreikönigssingen am 29. Dezember in Amberg

Sternsinger sammeln für Kinder in Not.
Erstellt von Felizitas Küble am 18. Dezember 2014 um 05:30 Uhr
Dom zu Regensburg

Regensburg/Amberg (kathnews/CF). Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit!” machen sich auch in diesem Jahr in unserem ganzen Bistum Kinder und Jugendliche als Sternsinger auf den Weg, um Geld für Kinder in Not zu sammeln. Bischof Rudolf Voderholzer eröffnet die Aktion Dreikönigssingen mit rund 1000 jungen […]

Zentralrat der Muslime: Pegida sucht Sündenböcke

Ängste werden instrumentalisiert.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 17. Dezember 2014 um 14:06 Uhr
Sultan Ahmed Moschee

München (kathnews/KNA). Nach Ansicht des Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime, zeigt die Pegida-Bewegung die Angst der Menschen vor der Zukunft. Sie sorgten sich um ihren Arbeitsplatz und suchten dafür Sündenböcke, sagte Mazyek dem Bayerischen Rundfunk (BR) in München. Bewegungen wie Pegida versuchten, solche Ängste zu instrumentalisieren. Die Pflicht der Politik sei es deshalb, hier besser mit […]

Schlagwörter: , , , ,

Priester wurde fälschlich des Mißbrauchs beschuldigt

Pfarrer aus Heideck vollständig rehabilitiert.
Erstellt von Felizitas Küble am 16. Dezember 2014 um 17:21 Uhr
Priesterkragen

Eichstätt (kathnews/CF/Bs. Eichstätt). Erklärung der bischöflichen Pressestelle Eichstätt: Nach Abschluss eines mehr als einjährigen Ermittlungsverfahrens durch die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth und einer kirchenrechtlichen Voruntersuchung nimmt der Pfarrer von Heideck wieder seinen Dienst auf: Die Untersuchungen haben ergeben, dass der Vorwurf des sexuellen Missbrauchs nicht begründet ist. Das staatliche Ermittlungsverfahren war im August 2013 aufgrund der Angaben […]

Bischof Fellay segnet Krippe in Brüsseler EU-Parlament

Mehrere EU-Abgeordnete bei Zeremonie anwesend.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 15. Dezember 2014 um 20:44 Uhr
Bildquelle: pius.info

Brüssel (kathnews/pius.info). Brüssel, 09.12.2014. Auf Initiative des französischen Civitas-Instituts und mit der Unterstützung des EU-Abgeordneten Mario Borghezio wurde im Brüsseler EU-Parlament eine Weihnachtskrippe aufgestellt und von Bischof Fellay gesegnet. Die Weihnachtskrippe von beachtlicher Größe steht mitten in der einer zentral gelegenen, öffentlich zugänglichen Halle der europäischen Institution. Um 16.30 begrüßte der europäische Abgeordnete Mario Borghezio […]

Katholische Kirche in Österreich ein „Saustall“

Marlon Possard: Pfarrer Wagner hat recht, aber die Wortwahl ist unpassend.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 15. Dezember 2014 um 18:02 Uhr
Marlon Possard

Linz (kathnews). Pfarrer Gerhard Maria Wagner aus Windischgarsten bezeichnet in seinem neuen Buch die katholische Kirche Österreichs als einen „Saustall”. Nun meldet sich Redakteur und Finanzreferent Dipl.-Bkfm. Marlon Possard zu Wort und gibt dem Pfarrer in vielen Themen zwar recht, nur sei die Wortwahl unpassend gewählt. Unklare Situation Gerhard Maria Wagner, einer der bekanntesten Pfarrer […]

Papst empfängt Heilsarmee

Premiere im Vatikan.
Erstellt von Radio Vatikan am 15. Dezember 2014 um 10:06 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Wieder eine Premiere im Vatikan: Zum ersten Mal ist die Heilsarmee offiziell von einem Papst empfangen worden. Die Audienz im Vatikan von diesem Freitag war das Ergebnis stärkerer Kontakte zwischen dem Päpstlichen Einheitsrat und der Heilsarmee in den letzten Jahren; dem Papst wurde ein Buch mit den theologischen Dialogen beider Seiten überreicht. „Katholiken […]

35 Legionäre Christi in Rom zu Priestern geweiht, darunter P. Bertalan Egervári LC aus Deutschland

Pressemitteilung der Legionäre Christi.
Erstellt von Legionäre Christi am 14. Dezember 2014 um 18:20 Uhr
Lateran-Basilika

Vatikan (kathnews/LC). Am Samstag, den 13. Dezember, wurden 35 Legionäre Christi von Kardinal Velasio De Paolis, C.S., zum Priester geweiht. Die Weihezeremonie fand am Vormittag in der Lateranbasilika in Rom statt. Etwa 2.000 Gläubige, Familienangehörige, Bekannte und Freunde der Weihekandidaten, Legionäre Christi und Mitglieder der Bewegung Regnum Christi nahmen daran teil. Mehrere Neupriester haben einen […]

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz erhält 2015 den Aachener Karlspreis

Schulz wird in der Karlsstadt als „herausragender Repräsentant für die Belebung der europäischen Demokratie“ gewürdigt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 13. Dezember 2014 um 15:35 Uhr
Kaiser Karl der Große

Aachen (kathnews). Der aus der Städteregion Aachen (geboren in Eschweiler, wohnhaft in Würselen) stammende Martin Schulz erhält den Karlspreis 2015. Schulz sei ein herausragender Repräsentant für die Belebung der europäischen Demokratie, hieß es in der Begründung des Karlspreisdirektoriums am Samstag in der Kaiserstadt Aachen. Als Vordenker habe er sich um die Stärkung des Parlaments, des […]