Topthema

Eine demokratische Verfassung ist keine Garantie für das Gemeinwohl

Aachener Weihbischof Bündgens predigte anlässlich der 800-Jahrfeier des Karlsschreines.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 29. Juli 2015 um 12:58 Uhr
Aachener Dom

Aachen (kathnews/Bistum Aachen). Der Aachener Weihbischof Bündgens predigte im Pontifikalamt im Aachener Kaiserdom zu Ehren Karls des Großen  anlässlich der 800-Jahrfeier des Karlsschreines. Dabei betonte er, dass das Wichtigste 800 Jahre nach Fertigstellung des Schreins nicht Vorträge und Veröffentlichungen seien. „Dass wir heute hier im Dom mit dem Karlsschrein im Zentrum die hl. Messe feiern, […]

Aktuelle News

100 Kardinäle und Bischöfe unterstützen Familien-Appell an Papst Franziskus

Petition erhält bereits über 405.000 Unterschriften aus der ganzen Welt.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 29. Juli 2015 um 10:06 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews). Die „Ergebene Bitte an Seine Heiligkeit Papst Franziskus über die Zukunft der Familie“ hat inzwischen über 405.000 Unterstützer aus der ganzen Welt gefunden. Zu den Unterstützern gehören inzwischen 6 Kardinäle, 22 Erzbischöfe und 73 Bischöfe aus 33 Ländern. Außerdem wurde die Petition an den Papst von zahlreichen Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben unterschrieben. […]

Der Nonkonformist, der Katholik ist – eine Reportage

Ein Gastbeitrag von Deborah Görl.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 28. Juli 2015 um 18:55 Uhr
Sei kein Spießer, sei katholisch!

Die Betrachtung der katholischen Kirche in Deutschland deprimiert. Fast täglich liest man von Verunstaltungen von Kirchen durch ästhetisch fragwürdige Raumgestaltungskonzepte, die meist sogar die Umbaumaßnahmen im Zuge der Liturgiereform an Geschmacklosigkeit weit übertreffen. Einige Zeilen weiter wird vom Abriss einer Kirche mangels Gläubigen berichtet. An anderer Stelle glänzen kirchliche Würdenträger durch Aussagen, die – euphemistisch […]

Prominenter Besuch am Karlsschrein

Martin Schulz, Präsident des Europaparlamentes, besichtigte gestern den Karlsschrein im Aachener Dom.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 28. Juli 2015 um 10:33 Uhr
Aachener Dom

Aachen (kathnews/Bistum Aachen). Gestern, dem letzten Tag der 800-Jahrfeier des Aachener Karlsschreines, besuchte Martin Schulz, der Präsident des Europaparlamentes den Aachener Dom. Dompropst Manfred von Holtum hatte Martin Schulz bei seinem letzten Besuch in der Kathedrale im Rahmen der diesjährigen Karlspreisverleihung im Krönungssaal des Aachener Rathauses eingeladen, das Jubiläum ’800 Jahre Karlsschrein’ mitzufeiern. Gemeinsam mit […]

„Jubeljahr der Jugend”. Der Weltjugendtag in Krakau

Das geistliche Zentrum dieses Heiligen Jahres der Jugend werde das Heiligtum der Göttlichen Barmherzigkeit in der Stadt sein und die Kirche das Heiligen Faustina Kowalska.
Erstellt von Radio Vatikan am 27. Juli 2015 um 19:57 Uhr
Fahne Polens

Krakau (kathnews/RV). Der Weltjugendtag in Krakau wird ein echtes ‚Jubeljahr der Jugend’, auch auf weltkirchlichem Niveau. So beschreibt Kurienkardinal Stanislaw Rylko das Ereignis, das in genau einem Jahr beginnen wird. Als Präsident des Päpstlichen Laienrates ist Rylko Vatikanverantwortlicher für den Weltjugendtag. An diesem Sonntag hatte sich bereits Papst Franziskus offiziell als Teilnehmer angemeldet. Die Jugend […]

Vor 850 Jahren wurde Karl der Große heiliggesprochen

Officium Karoli Magni - Gesänge zur Heiligsprechung Karls des Großen, interpretiert vom Ensemble „Expectate".
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 27. Juli 2015 um 12:45 Uhr
Kaiser Karl der Große

Worms/Aachen (kathnews/Via Medeaeval). Heute (27. Juli) vor 800 Jahren hat Friedrich II, der Enkel Kaiser Friedrich I. Barbarossa, durch das Einschlagen letzter Nägel den Schrein Karls des Großen vollendet, nachdem die sterblichen Überreste des großen Frankenherrschers vom antiken Prosperinasarkophag, der heute in der Domschatzkammer steht, in den neuen Schrein umgebettet worden waren. Von 1215 bis […]

Staatsrechtler Prof. Dr. Udo Di Fabio gegen Einführung der „Homo-Ehe”

Früherer Bundesverfassungsrichter im Interview mit der „Rheinische Post“.
Erstellt von Felizitas Küble am 27. Juli 2015 um 12:18 Uhr
Hochzeitsbank

Düsseldorf (kathnews/CF/idea). Der frühere Bundesverfassungsrichter Prof. Udo Di Fabio hat sich gegen die Gleichstellung homosexueller Partnerschaften mit der Ehe ausgesprochen. Er rät Karlsruhe davon ab, eine Entscheidung zugunsten der sog. „Homo-Ehe“ zu treffen. Der katholische Staatsrechtslehrer sagte der Tageszeitung „Rheinische Post“ vom 25. Juli, man solle nicht jede Unterscheidung – etwa die zwischen der Ehe […]

Franziskus Laudato Si’ – eine Perle in der aktuellen Nachhaltigkeitsdebatte

Ein Gastbeitrag von Deborah Görl.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. Juli 2015 um 12:27 Uhr
Papst Franziskus

Seit Monaten wird Papst Franziskus neue Enzyklika Laudato Si’ – Über die Sorge für das gemeinsame Haus – von bestimmten Kreisen kritisiert. Die Kritik setzte sogar schon an, lange bevor das Dokument überhaupt erschienen war. Man möchte meinen aus einem prinzipiellen anti-römischen Affekt heraus. Manche Leute gehen morgens laufen, andere sehen anscheinend Papst-Bashing als ihren […]

Eine Klosterstraße ohne Kloster

Schließung der Schwesternkommunität in Schwerin.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. Juli 2015 um 11:53 Uhr
Schweriner Schloss

Schwerin (kathnews/Ebst. Hamburg/Neue Kirchenzeitung). Die Schwesternkommunität in der Klosterstraße in Schwerin ist geschlossen. Seit 1939 waren zahlreiche Ordensfrauen als Gemeindeschwestern oder Krankenschwestern von dort aus tätig und prägten über Jahrzehnte das Bild der Schweriner Innenstadt. Die beiden Letzten, Schwester Emanuela (68) und Schwester Ehrentrud (81), wurden am vergangenen Sonntag von Propst Horst Eberlein verabschiedet. Beide […]

Ehe und Familie verteidigen

Petition im Rahmen des synodalen Prozesses.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 25. Juli 2015 um 19:10 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews). Im Oktober beginnt der zweite Teil der außerordentlichen Synode über Ehe und Familie. Die Unauflöslichkeit der Ehe als einer Gemeinschaft des ganzen Lebens von Mann und Frau, die von ihrer Natur her auf das Gattenwohl und auf Nachkommenschaft ausgerichtet ist (vgl. Vat. II, GS), gehört zum Glaubensgut der Kirche. Der Glaubenssinn des Volkes […]