Topthema

„Das Farnese-Komplott“ – ein katholischer Vatikan-Krimi

Ein Interview mit Barbara Wenz zu ihrem neuen Buch. Das Gespräch führte Ulrich Nersinger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 2. September 2014 um 08:59 Uhr
Das Farnese-Komplott

Kriminalromane, die im und rund um den Vatikan spielen, haben in der Regel keine guten Ruf. Sie folgen oft den üblichen Klischees, zeichnen sich durch mangelnde Sachkenntniss aus und lassen die Kirche in einem schlechten Licht erscheinen. Dass dies nicht sein muss, beweist ein Thriller aus der Feder von Barbara Wenz. Barbara Wenz, geboren 1967 […]

Aktuelle News

Ein „Haus des Lichts“. Die gotische Chorhalle des Aachener Domes ist 600 Jahre alt

Festwoche in Aachen vom 7. bis 14. September 2014.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 31. August 2014 um 13:29 Uhr
Aachener Dom

Aachen (kathnews). Seit 1978 ist er ein Weltkulturdenkmal und damit das erste deutsche Denkmal, das in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde, zugleich gehört er zu den ersten zwölf Kulturerben weltweit: der Aachener Dom. In diesem Jahr feiert der Aachener Dom ein besonderes Jubiläum, genauer gesagt: ein Teil dieses architektonischen Meisterwerkes. Am 28. […]

Lumen gentium, Artikel 21

Die sakramentale Begründung des Bischofsamtes.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 30. August 2014 um 13:17 Uhr
Vaticanum II, Konzilseröffnung

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Durch das Bischofsamt, so die Konzilsväter im ersten Abschnitt des Artikel 21 von Lumen gentium, ist Christus seiner Kirche gegenwärtig und wirkt in ihr. Denn das Bischofsamt verleiht die Fülle der seinsmäßigen Teilhabe am dreifachen Amt Christi als des Priesters, Lehrers und Hirten seiner Kirche. Authentische Lehre der Kirche von […]

Abtreibung in Westösterreich – BM Stöger, BM Heinisch-Hosek und SPÖ Tirol setzt sich dafür stark ein

Stellungnahme von PGR Dipl.-RL. Marlon Possard, Telfs.
Erstellt von Marlon Possard am 29. August 2014 um 21:34 Uhr
Menschlicher Embryo

Zuerst ist festzuhalten, dass sich jemand, der einer Abtreibung eines Kindes zustimmt, schwer schuldig vor Gott macht. Gerade als Gesundheitsminister der Republik Österreich und als Politiker sollte ich Leben schützen – und nicht vernichten. Minister Stöger, Ministerin Heinisch-Hosek, SP-Frauensprecherin Yildirim, SP-Klubobmann Reheis und die SPÖ Tirol möchte das nicht wahr haben. Bei der SPÖ wundert […]

„Die hl. Eucharistiefeier – das größte Vermächtnis Jesu“

Ein Kommentar von Kathnews-Redakteur Marlon Possard.
Erstellt von Marlon Possard am 28. August 2014 um 20:17 Uhr
Kelch

Mit einem Ausschnitt aus einem Kirchenlied möchte ich die leicht angestellte Erklärung der hl. Eucharistie beginnen. Da heißt es: „Beim letzten Abendmahle, die Nacht vor seinem Tod, nahm Jesus in dem Saale, Gott dankend, Wein und Brot. Nehmt, sprach er, trinket, esset, das ist mein Fleisch, mein Blut, damit ihr nie vergesset, was meine Liebe […]

Eine Pastoral, die den Menschen helfen will, muss in der Wahrheit gründen

Antworten Joseph Kardinal Ratzingers (Benedikts XVI.) auf einige Einwände gegen die kirchliche Lehre über den Kommunionempfang von wiederverheirateten geschiedenen Gläubigen.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 27. August 2014 um 22:37 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Einleitung von Dr. iur. can. Gero P. Weishaupt Vom 5. bis zum 19. Oktober 2014 findet im Vatikan eine außerordentliche Bischofssynode statt. Sie stellt sich den „pastoralen Herausforderungen im Hinblick auf die Familie im Kontext der Evangelisierung“. So der Titel des Arbeitspapieres, des Instrumentum Laboris, das den Bischöfen und Bischofskonferenzen zur Vorbereitung auf die Synode […]

Die eine hl. Kirche und die schwere Sünde der Teilung

Papst Franziskus prangert Wirken des Teufels an.
Erstellt von Radio Vatikan am 27. August 2014 um 20:03 Uhr
Papst Franziskus

Vatikan (kathnews/RV). Im Nächsten Gott erkennen, darin liegt die Heiligkeit der Kirche. Das betonte Papst Franziskus an diesem Mittwoch bei der ersten Generalaudienz nach der Sommerpause, die wieder auf dem Petersplatz und nicht in der Audienzhalle stattfand. „Immer wenn wir das Glaubensbekenntnis sprechen, bekräftigen wir, dass die Kirche „eins und heilig“ ist, führte Franziskus in […]

Plädoyer für einen würdigen Kommunionempfang

Ein Gastbeitrag von Sebastian Priebe.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. August 2014 um 09:36 Uhr
Hostie

Sonntag für Sonntag strömen die Massen der Messbesucher Richtung Altar zum Kommunionempfang. Nur sehr wenige Leute bleiben in den Bänken knien. Mir scheint dies ein Symptom für die Glaubenskrise zu sein, entzünden sich doch um die Frage des Kommunionempfangs gleich mehrere Kontroversen, die eine solche Krise noch bestätigen. Zunächst einmal gilt es zu betonen, dass […]

Altrituelles Ferienlager in Dänemark

Ein Gastbeitrag von Ulf M. Becker.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 25. August 2014 um 10:33 Uhr
Alte Messe in Klitborg (DK)

Klitborg (kathnews). Wie Kathnews am 27. Juni ankündigte, gab es in diesen Sommer ein einwöchiges Ferienlager des Initiativkreises der dänischen Freunde der Tradition „Sankt Karl Borromæus Gruppen” in Klitborg. Während das Ferienlager in den letzten zwei Jahren eher versuchsweise mit gelegentlichem priesterlichen Besuch stattfand, verbrachte in diesem Jahr P. Josef Bisig FSSP die ganze Woche […]

Latein ist durch Mathematik nicht zu ersetzen

Ein Plädoyer für Latein als Denkschule.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 24. August 2014 um 20:15 Uhr
Gero Weishaupt

Von Dr. Gero P. Weishaupt: Wer hätte das nach der Kulturrevolution der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts gedacht: Die heutige Generation unter den Schülern will wieder Latein lernen. Jährlich wählen zirka fünf Prozent mehr Kinder Latein als Fremdsprache am Gymnasium, finden es geradezu „cool“, die Sprache zu beherrschen. Es gibt Bestseller. Man denke nur an […]