Topthema

Das erste Weltkulturerbe in Deutschland feiert Jubiläum

Dompropst: Der Aachener Dom zählt im Blick auf Alter und Geschichte zu den bedeutendsten Gotteshäusern der Christenheit.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 21. September 2018 um 12:46 Uhr
Aachener Dom

Aachen (kathnews). Am kommenden Wochenende beginnen in Aachen die Feierlichkeiten zum 40jährigen Unesco-Jubiläum des Aachener Domes. Die Internationale Organisation beschloss am 8. September, den Aachener Dom in ihre renommierte Liste aufzunehmen. Damit war der Aachener Dom das erste Bauwerk in Deutschland, das als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Das wird in Aachen gebührend gefeiert. Vom 22. bis […]

Aktuelle News

Kardinal Marx: Tötung ungeborenen menschlichen Lebens keine „normale“ ärztliche Dienstleistung

Am 22. September findet in Berlin der „Marsch für das Leben“ statt.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 21. September 2018 um 08:54 Uhr
Kardinal Reinhard Marx

Berlin (kathnews/DBK). Am kommenden Samstag (22. September 2018) findet erneut der „Marsch für das Leben“ in Berlin statt. Der Bundesverband Lebensrecht e. V. ruft dabei zum Schutz menschlichen Lebens von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod auf. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, erinnert in einem Grußwort an die aktuellen politischen Debatten, in […]

Papst em. Benedikt XVI. verteidigt seinen Rücktritt

Heftige Kritik eines Kardinals aus konservativen Kreisen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 21. September 2018 um 08:46 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Vatikan (kathnews). Mehrere Nachrichtenportale, darunter auch die BILD, berichteten am 20. September über einen Briefverkehr aus dem Jahr 2017 zwischen Papst em. Benedikt XVI. und einem deutschen Kardinal. Der Kardinal aus konservativen Kreisen hatte zuvor in einem Interview Benedikts Rücktritt heftig kritisiert. Gar von „beispiellos“ und „schweren Schaden für die Kirche“ war die Rede. Benedikt […]

Der Papst und die Frauen

Vatikanist Ulrich Nersinger erzählt über Frauen, die Einfluss auf die Päpste ausgeübt haben.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. September 2018 um 12:19 Uhr
Bildquelle: Nersinger (privat)

Aachen (kathnews). Der Aachener Bernardus-Verlag hat eine 134 Seiten umfassende Brochüre herausgegeben, in der besondere Frauengestalten aus der Vergangenheit vorgestellt werden, die Einfluss auf die Päpste ihrer Zeit ausgeübt haben. Der Autor ist der renommierte Vatikanist Ulrich Nersinger aus Eschweiler, einem Vorort im Osten Aachens. Nersinger ist durch viele Veröffentlichungen über den Vatikan bekannt. Kathnews zitiert […]

Schlagwörter: , , , ,

Der heilige Kornelius und der heilige Cyprian in Aachen

In Aachen-Kornelimünster endet am Sonntag die Korneliusoktav.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 14. September 2018 um 20:42 Uhr
Aachener Dom

Von Gero P. Weishaupt Aachen (kathnews). Während am kommenden Sonntag im römischen Ritus der 24. Sonntag im Jahreskreis (ordentliche Form) und der 17. Sonntag nach Pfingsten (außerordentliche Form) gefeiert wird, begehen die Bürger in Aachens Stadtteil Kornelimünster ein Hochfest. Sie feiern die beiden Tagesheiligen des 16. September: den heiligen Papst Kornelius und den Bischof Cyprianus. […]

Während der Schwangerschaft ausnahmsloser Alkoholverzicht

Drogenbeauftragte der Bundesregierung und der BZgA wenden sich an schwangere Mütter.
Erstellt von Felizitas Küble am 9. September 2018 um 10:50 Uhr
Menschlicher Embryo

Berlin (kathnews/CF). Anlässlich des „Tages des alkoholgeschädigten Kindes“ am 9. September 2018 rufen die Drogenbeauftragte der Bundesregierung und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) schwangere Mütter auf, bewusst auf Alkohol zu verzichten. Alkoholkonsum in der Schwangerschaft kann zu schwerwiegenden Schädigungen beim Kind führen – den Fetalen Alkoholspektrumstörungen (FASD) bis hin zum Vollbild des Fetalen Alkoholsyndroms […]

Paul VI. – Credo des Gottesvolkes: Opfercharakter und Transsubstantiation

Papst Paul VI. verteidigte den Opfercharakter der heiligen Messe sowie die Lehre von der Wesensverwandlung (Transsubstantiation) der Gestalten von Brot und Wein in den Leib und das Blut Christi.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 8. September 2018 um 12:09 Uhr
Alte Messe

Vor 50 Jahren verkündete der selige Papst Paul VI. das „Credo des Gottesvolkes“. Er war bemüht, die nachkonziliare Kirchenkrise, die durch eine „Hermeneutik des Bruches“ (Benedikt XVI.) entstanden ist, zu überwinden, ohne das Reformanliegen des Konzils zu gefährden. Das Konzil versteht richtig, wer es in der „Hermeneutik der Reform in Kontinuität“ (Benedikt XVI.) liest. In diesem […]

Ein leicht zu übersehendes Jubiläum – 175 Jahre Pater Anselm Schott OSB

Von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 5. September 2018 um 00:01 Uhr

Berühmt geworden ist er durch sein Handmessbuch für die Gläubigen. Dessen Urform war das Messbuch der heiligen Kirche. Zuerst erschien es 1884, und die ersten vier Auflagen bis zu jener von 1894 gestaltete der Beuroner Benediktinermönch Pater Anselm Schott (1843-1896) persönlich. Aus Pietät waren die folgenden beiden Auflagen fast unveränderte Nachdrucke dieser vierten Auflage. Die […]

Erklärung des „Forum Deutscher Katholiken“ zur Unterschriftenaktion für Interkommunion

Ein Kommentar von Prof. Dr. Hubert Gindert.
Erstellt von Felizitas Küble am 3. September 2018 um 21:11 Uhr
Kelch

Die Zeitschrift „Publik-Forum“ ruft zur Unterschriftensammlung für eine Petition an Papst Franziskus auf. Darin wird der Hl. Vater aufgefordert: „Lassen Sie nicht zu, dass in einer wichtigen ökumenischen Frage ein elitärer Geist das Miteinander der Christinnen und Christen verhindert.“ Kurz vor der Herbstversammlung der deutschen Bischöfe soll Papst Franziskus offensichtlich den „Mehrheitsbeschluss der deutschen Bischöfe […]

Herbst 2018 – Doppeljubiläum in  Aachen

40 Jahre Weltkulturerbe  Aachener Dom und 200 Jahre „Monarchenkongress“.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 1. September 2018 um 13:12 Uhr
Aachener Dom

Von Gero P. Weishaupt Aachen (kathnews). Es wurde schon in einem anderen Zusammenhang bei Kathnews darauf hingewiesen: Das Jahr 2018 ist in vieler Hinsicht ein Gedenk- und Jubiläumsjahr: 1618 Ausbruch des 30jährigen Krieges, 1918 Ende der Monarchien, 1948 Erklärung der Menschenrechte durch die Vereinten Nationen, 1968 Studentenrevolte, im selben Jahr schenkte der (in Kürze heilige) […]