Israel

Die Kirche – von Jesus Christus gegrĂĽndet

Katechismus der Katholischen Kirche.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 14. August 2014 um 22:45 Uhr
Petersdom

»Aufgabe des Sohnes und Grund seiner Sendung ist es, in der FĂĽlle der Zeiten den HeilsratschluĂź seines Vaters zu verwirklichen. „Denn der Herr Jesus machte den Anfang seiner Kirche, indem er die frohe Botschaft verkĂĽndete, nämlich die Ankunft des Reiches Gottes, das von alters her in den Schriften verheiĂźen war“ (LG 5). Um den Willen […]

Münzen aus Zeit der Tempelzerstörung gefunden

Arbeiten an Autobahn von Jerusalem nach Tel Aviv bringen historischen Fund ans Tageslicht.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 5. August 2014 um 19:55 Uhr
Israelische Flagge

Jerusalem (kathnews/KNA). In Israel ist ein MĂĽnzhort aus der letzten Phase des jĂĽdischen Aufstands gegen die Römer (66-70 n. Chr.) gefunden worden. Nach Angaben der staatlichen Antikenbehörde vom Dienstag handelt es sich um 114 BronzemĂĽnzen, die in einem Keramikgefäß aufbewahrt worden waren. Die MĂĽnzen aus dem vierten Jahr der Revolte tragen die hebräische Inschrift „Zur […]

„So kann es nicht weitergehen!“

Bischof Ackermann im Gespräch mit dem Kölner Domradio hinsichtlich Ukraine und Gaza.
Erstellt von Radio Vatikan am 27. Juli 2014 um 19:42 Uhr
Panzer

Köln (kathnews/RV/domradio). Die Kampfhandlungen in der Ukraine und im Gazastreifen mĂĽssen aufhören. Das fordert der Trierer Bischof Stephan Ackermann. Im Gespräch mit dem Kölner Domradio sagte der Vorsitzende der Kommission Pax Christi, dass der Dialog zwischen den Konfliktparteien wichtig sei. Ackermann war am Wochenende in Paderborn, um beim Liborifest teilzunehmen. „Meine Sorge ist wirklich groĂź, […]

Schlagwörter: , , , , ,

„Sich nicht an das Morden gewöhnen“

Erzbischof Silvano Tomasi bei Sondersitzung des UN-Menschenrechtsrates.
Erstellt von Radio Vatikan am 23. Juli 2014 um 22:50 Uhr
Israelische Flagge

Genf (kathnews/RV). „Gewalt fĂĽhrt nirgendwohin, weder jetzt noch in Zukunft.“ Das sagte der Vatikan-Vertreter bei der UNO in Genf an diesem Mittwoch mit Blick auf die Lage in Palästina. Erzbischof Silvano Tomasi äuĂźerte sich bei der Sondersitzung des UN-Menschenrechtsrates zur Situation in den besetzten Palästinensergebieten einschlieĂźlich Ostjerusalems. Auf lange Sicht „kann es keine Gewinner der […]

CDU gegen Anti-Israel-Demonstration der Linkspartei

SchulterschluĂź von Links- und Rechtsextremen.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 16. Juli 2014 um 21:41 Uhr
Fahne Israels

Essen (kathnews/CF). Die CDU in Essen kritisiert die fĂĽr kommenden Freitag, den 18. Juli, geplante Anti-Israel-Demonstration, zu der die Linksjugend „Solid” aufgerufen hatte. Sowohl Islamisten wie auch Links- und Rechtsradikale haben ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung gegen den jĂĽdischen Staat angekĂĽndigt. Die Christdemokraten der Ruhrstadt rufen „zur ZurĂĽckhaltung und zum Dialog“ auf; sie verurteilen besonders […]

Papst erschĂĽttert Mord an jĂĽdischen Jugendlichen

Israel droht Hamas mit Vergeltung.
Erstellt von Radio Vatikan am 2. Juli 2014 um 08:36 Uhr
Israelische Flagge

Vatikan (kathnews/RV/dw). Die Nachricht von dem Mord an den drei entfĂĽhrten jĂĽdischen Jugendlichen im Westjordanland hat Papst Franziskus tief erschĂĽttert. Das sagte Vatikansprecher Federico Lombardi an diesem Dienstag. Er sprach von einem „grauenvollen und inakzeptablen Verbrechen“ und von einem „schweren Hindernis auf dem Weg zum Frieden, fĂĽr den wir uns weiterhin unermĂĽdlich einsetzen und beten […]

BrĂĽderliche Begegnung von Papst und Patriarch

Einsatz fĂĽr gemeinsamen Weg zur Einheit fortgesetzt.
Erstellt von Radio Vatikan am 26. Mai 2014 um 07:59 Uhr
Israelische Flagge

Jerusalem (kathnews/RV). „Unsere heutige brĂĽderliche Begegnung ist ein erneuter und notwendiger Schritt auf dem Weg zu der Einheit, zu der allein der Heilige Geist uns fĂĽhren kann, der Einheit der Verbundenheit in der legitimen Vielfalt.“ Mit diesen Worten bezeichnen der ökumenische Patriarch Bartholomaios I. und Papst Franziskus ihre Begegnung im Heiligen Land. Dieser Teil der […]

„Papst Pauls Heiliglandreise nicht an heutigen Maßstäben messbar“

Gudrun Sailer sprach mit Historiker Thomas Brechenmacher.
Erstellt von Radio Vatikan am 23. April 2014 um 11:40 Uhr
Vaticanum II, Papst Paul VI.

Potsdam (kathnews/RV). In einem Monat reist Papst Franziskus ins Heilige Land. So wie vor 50 Jahren Papst Paul VI. wird er drei Tage lang – von 24. bis 26. Mai – die Stätten Jesu aufsuchen. Das Programm, das Franziskus absolvieren wird, fällt aber anders aus als das seines Vorgängers anno 1964. Denn in diesen 50 […]

Papst reist vom 24. bis 26. Mai ins Heilige Land

Ă–kumenisches Treffen in der Grabeskirche geplant.
Erstellt von Radio Vatikan am 5. Januar 2014 um 16:30 Uhr
Israelische Flagge

Vatikan (kathnews/RV). Der Papst hat an diesem Sonntag das genaue Datum und Programmpunkte seiner Reise ins Heilige Land bekanntgegeben. Die Reise, die den Papst nach Jordanien, Israel und in die Palästinensergebiete fĂĽhren wird, ist Franziskus‘ zweite Auslandsreise. Der Papst sagte nach dem Angelus-Gebet auf dem Petersplatz: „In der Atmosphäre der Freude, die fĂĽr diese Weihnachtszeit […]

Papst feiert im Mai Messe in Bethlehem

Vatikan-Delegation in Israel.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 20. Dezember 2013 um 18:45 Uhr
Israelische Flagge

Jerusalem (kathnews/KNA). Papst Franziskus wird laut israelischen Medienberichten bei seinem bevorstehenden Nahost-Besuch eine Messe in Bethlehem feiern. Das Kirchenoberhaupt werde am 25. Mai in Israel erwartet und am 26. Mai die Palästinensischen Autonomiegebiete besuchen, berichtet der israelische Nachrichtensender „i24 news“ (Freitag). Laut Berichten war eine Vatikan-Delegation in der vergangenen Woche in Israel, um den Papstbesuch […]