Holocaust

„Der Papst und der Holocaust“ ĂĽber das Wirken von Pius XII. – Letzter Stand der Forschung vor Ă–ffnung der vatikanischen Archive

Eine Buchbesprechung von Martin BĂĽrger.
Erstellt von Martin BĂĽrger am 23. Februar 2020 um 22:20 Uhr
Statue des hl. Petrus

KĂĽrzlich fragte Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, im Rahmen einer Podiumsdiskussion ĂĽber Papst Pius XII.: „Wie erklärt sich das groĂźe Schweigen der katholischen Kirche zum Massenmord an den Juden während der Shoah? Welche Rolle spielte der Papst bei der Rettung der römischen Juden? Und inwieweit unterstĂĽtzte das kirchliche Oberhaupt NS-Täter nach […]

Schlagwörter: , , , ,

Papst feiert im Mai Messe in Bethlehem

Vatikan-Delegation in Israel.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 20. Dezember 2013 um 18:45 Uhr
Israelische Flagge

Jerusalem (kathnews/KNA). Papst Franziskus wird laut israelischen Medienberichten bei seinem bevorstehenden Nahost-Besuch eine Messe in Bethlehem feiern. Das Kirchenoberhaupt werde am 25. Mai in Israel erwartet und am 26. Mai die Palästinensischen Autonomiegebiete besuchen, berichtet der israelische Nachrichtensender „i24 news“ (Freitag). Laut Berichten war eine Vatikan-Delegation in der vergangenen Woche in Israel, um den Papstbesuch […]

Führender jüdischer Gelehrter nimmt Glaubenspräfekt Müller vor “böswilligen” Auslegungen in Schutz

Oberrabbiner David Rosen ĂĽbt scharfe Kritik an der deutschen Bundesjustizministerin.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 4. Februar 2013 um 21:54 Uhr
Rabbi David Rosen

Jerusalem (kathnews/CF). Im Zusammenhang mit der Kritik Erzbischof MĂĽller an einer anwachsenden “Pogromstimmung” gegen Kirche und die katholische Geistlichkeit kam es vielfach in deutschen Mainstream-Medien und innerkirchlichen Kreisen zu schweren verbalen Angriffen gegen den Chef der römischen Glaubenskongregation, Gerhard Ludwig MĂĽller. Einige Politiker griffen sogar zur Holocaust-Keule gegen den unbeugsamen Vatikanvertreter. Nun wird der Kurien-Erzbischof […]

Wird Williamson ausgeschlossen?

Traditionalistenbischof kurz vor dem Rauswurf.
Erstellt von Radio Vatikan am 21. Oktober 2012 um 20:38 Uhr
Hl. Messe bei der Piusbruderschaft

Rupperichteroth (kathnews/RV). Der Traditionalistenbischof und Holocaust-Leugner Richard Williamson steht offenbar kurz vor dem Rauswurf aus der Priesterbruderschaft Pius X. Der Brite habe eine „kanonische Warnung“ erhalten, sagte der Generalassistent der PiusbrĂĽder, Pater Niklaus Pfluger, der im rheinischen Rupperichteroth erscheinenden Monatsschrift „Kirchliche Umschau“. Wenn Williamson seinen „Internet-Feldzug“ gegen die Bruderschaft und ihren Generaloberen fortsetze, so werde […]

Neuer Strafbefehl gegen Bischof Richard Williamson

Anwalt von Holocaust-Leugner kĂĽndigt Einspruch an.
Erstellt von Radio Vatikan am 7. Oktober 2012 um 10:45 Uhr
Regensburger Dom

Regensburg (kathnews/RV). Das Amtsgericht Regensburg hat erneut einen Strafbefehl wegen Volksverhetzung gegen den Holocaust-Leugner Richard Williamson erlassen. Der Bischof der Piusbruderschaft habe den Mord an Juden während der Nazi-Diktatur verharmlost, teilte das Gericht am Donnerstag mit. Der Anwalt von Williamson kĂĽndigte einen erneuten Einspruch gegen den Strafbefehl an. Damit dĂĽrfte der Fall abermals den Weg […]