Islam

Benedikt XVI. und der Islam (6)

Joseph Kardinal Ratzinger: Die Frage des Dialogs mit dem Islam ist kompliziert.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 26. Januar 2015 um 21:16 Uhr
Sultan Ahmed Moschee

EinfĂĽhrung von Gero P. Weishaupt: In seinem Interview mit dem damaligen Kardinal Joseph Ratzinger ging Peter Seewald auf die Frage ein, die viele Menschen bewegt: Wie ist angesichts unterschiedlicher Werte zwischen Orient und Okzident, zwischen Islam und Christentum, eine Verständigung, ein Dialog möglich? Kardinal Ratzinger leugnet die Schwierigkeit eines Dialoges nicht. Er setzt zunächst einmal […]

Benedikt XVI. und der Islam (5)

Das Wahrheitsbewusstsein schlieĂźt Toleranz nicht aus.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 21. Januar 2015 um 18:02 Uhr

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Die jĂĽngsten islamistischen Terroranschläge in Paris und anderen Ländern sowie die Demonstrationen in Dresden und anderen Städten Deutschlands gegen eine Islamisierung der Gesellschaft haben eine Diskussion ĂĽber den Islam als solchen in der Gesellschaft ausgelöst. In der Reihe „Benedikt XVI. und der Islam“ geht das katholische Internetportal Kathnews der Frage nach, […]

Benedikt XVI. und der Islam (4)

Benedikt XVI.: Einerseits Bewahrung der Identität der Religionen, andererseits die Notwendigkeit, einander zu verstehen.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 16. Januar 2015 um 22:03 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Kathnews geht unter dem Eindruck der aktuellen Ereignisse der Frage nach, wie Papst Benedikt XVI. ĂĽber den Islam dachte? Antworten dazu finden sich in einschlägigen Aussagen des Anfang 2013 emeritierten Papstes und frĂĽheren Kardinals Joseph Ratzinger. In Bezug auf die Islamisierung Europas stellte Peter Seewald dem damaligen Papst diese Frage: Peter Seewald: Es ist noch […]

Die Deutschen unterscheiden zwischen Islam und Terrorismus

Einzelwerte bei zwei repräsentativen Umfragen unterschiedlich.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 15. Januar 2015 um 12:23 Uhr
Sultan Ahmed Moschee

Hamburg (kathnews/KNA). Ungeachtet der Anschläge von Paris unterscheidet eine Mehrheit der Deutschen offenbar zwischen islamistischem Terrorismus und dem Islam als Religion. Zu diesem Ergebnis kommen zwei repräsentative Umfragen, die am Donnerstag veröffentlicht werden. Allerdings weichen die beiden Befragungen von „Stern“ und „Zeit“ in den jeweiligen Einzelwerten teilweise deutlich voneinander ab. Der „Stern“-Umfrage zufolge widersprechen 82 […]

Schlagwörter: , , , ,

Benedikt XVI. und der Islam (3)

Papst Benedikt XVI. suchte unermĂĽdlich den Dialog mit dem Islam, so wie es das Zweite Vatikanische Konzil (Nostra aetate) wĂĽnschte.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 14. Januar 2015 um 19:36 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Kathnews geht unter dem Eindruck der aktullen Ereignisse der Frage nach, wie Papst Benedikt XVI. ĂĽber den Islam dachte? Antworten dazu finden sich in einschlägigen Aussagen des Anfang 2013 emeritierten Papstes und frĂĽheren Kardinals Joseph Ratzinger. Am Anfang dieser Kathnews-Reihe stand die „Regensburger Rede“. Ein einzelner Satz aus der Rede […]

Papst Benedikt XVI. und der Islam (2)

Ehrfurcht vor dem Koran als einem „heiligen Buch einer großen Religion". Ein Zitat der „Regensburger Rede" wurde missverstanden.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 10. Januar 2015 um 21:39 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Von Gero P. Weishaupt: Im Zusammenhang mit der Islamkritik beruft man sich in manchen katholischen Kreisen gerne auf die „Regensburger Rede“ Papst Benedikts XVI. vom 12. September 2006, genauer auf einen Satz aus der Rede. Der Papst zitierte aus einem Buch, das den Dialog zwischen dem byzantinischen Kaiser Manuel II. und einem gebildeten Perser ĂĽber […]

Benedikt XVI. und der Islam

Papst Benedikt XVI. zeigte Ehrfurcht vor dem Islam. Die „Regensburger Rede“ war der Anfang einer Innenreflexion unter den Gelehrten des Islam.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 9. Januar 2015 um 17:39 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Angesichts der abscheulichen Anschläge in Paris wächst die Sorge der Menschen, nicht nur in Frankreich. Die seit Wochen in Dresden stattfindenden Demonstrationen der PEGIDA sind Ausdruck eines wachsenden Unmuts in der Bevölkerung in Deutschland. Wie die Politik hierzulande und in anderen Ländern auf die gegenwärtigen Herausforderungen reagieren wird, bleibt abzuwarten. […]

Deutsche Muslime verurteilen Anschlag von Paris

Der Plan der Terroristen sei, Zwietracht zwischen den Religionen zu säen.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 8. Januar 2015 um 10:46 Uhr
Sultan Ahmed Moschee

Köln (kathnews/KNA). Der Anschlag von Paris ist auch von deutschen Muslimen verurteilt worden. Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD), Aiman Mazyek, bezeichnete die Tat als „Verrat am islamischen Glauben“. Es sei zu befĂĽrchten, dass der Terrorakt „den anti-islamischen Strömungen in Deutschland Auftrieb“ geben werde, so Mazyek in der „Rheinischen Post“. „Das ist […]

Schlagwörter: , , , , ,

Glaubenspräfekt Kardinal Müller: „Der christliche Gott ist etwas ganz anderes als Allah”

Die Selbstoffenbarung Gottes nicht auĂźer Acht lassen.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 6. Januar 2015 um 12:36 Uhr
Kardinal MĂĽller

Vatikan (kathnews/CF). Kardinal Gerhard MĂĽller, Präfekt der römischen Glaubenskongregation, befaĂźte sich in dem im Jahre 2005 bei Herder erschienenen Interview-Buch „Gott und seine Geschichte” auch mit der Frage, ob der „Gott” des Islam derselbe ist wie der Gott des Christentums. Dreifaltigkeit schon im Alten Testament bezeugt Der damalige Bischof von Regensburg schreibt unter dem Kapitel „Reden wir vom […]

Was Vaticanum II ĂĽber den Islam sagt

Das Konzil betont in der Erklärung „Nostra aetate“ im Blick auf den Dialog das Gemeinsame, ohne die Unterschiede zu verschweigen.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 31. Dezember 2014 um 10:28 Uhr
Sultan Ahmed Moschee

Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Debatte ĂĽber die Islamisierung der Gesellschaft ist es angezeigt, die Stimme der Konzilsväter des Zweiten Vatikanischen Konzils zu hören. Sie gehen in der Erklärung Nostra aetate auch auf das Verhältnis von Christentum und Islam ein. Nachdem Nostra aetate in Artikel 2 kurz auf den Hinduismus und den Buddhismus zu sprechen kommt, werden […]