Gesellschaft

Gaudium et spes. Artikel 67

Arbeit, Arbeitsbedingungen, Freizeit.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 14. Dezember 2013 um 14:06 Uhr
Vaticanum II, Konzilsväter

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Im Zusammenhang des Kapitels √ľber das sozial-√∂konomische Leben behandelt Artikel 67 (und 68) von Gaudium et spes die menschliche Arbeit aus christlicher Sicht und formuliert dabei einige Grunds√§tze, die der kirchlichen Soziallehre entnommen sind. Der Text verweist in seinen Fu√ünoten auf die einschl√§gigen bis zur Konzilszeit verfa√üten Sozialenzykliken: Rerum novarum […]

Friedenslicht aus Bethlehem Sonntag in Deutschland

Diesj√§hriges Motto: ‚ÄěRecht auf Frieden".
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 13. Dezember 2013 um 21:37 Uhr
Stern in der Geburtskirche

Bethlehem/Fulda (kathnews/KNA). Von Israel √ľber √Ėsterreich bis in deutsche Gemeinden: Das Friedenslicht aus Bethlehem wird am Sonntag Deutschland erreichen. Ein Kind aus √Ėsterreich wird die Flamme in der Geburtsgrotte Jesu entz√ľnden und nach Wien fliegen. Dort wird das Licht in einer Aussendungsfeier von der internationalen Besucherschar geteilt und sp√§ter in ganz Europa verbreitet. Am Sonntag, […]

Gaudium et spes. Artikel 60

Die Anerkennung und Verwirklichung des Rechts aller auf die Wohltaten der Kultur.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 6. Dezember 2013 um 19:52 Uhr
Johannes Paul II.

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Der letzte Teil der Pastoralkonstitution behandelt drei Themenkreise: die Wichtigkeit der Kultur (Art. 53-62), das sozial-√∂konomische Leben (Art. 63-72), die Politik und das √∂ffentliche Leben (73-76), den Frieden in der Welt (Art. 77-82) und den Aufbau einer internationalen Gemeinschaft (Art. 83-90). Im nachfolgenden Artikel 60 √ľber die Kultur bekr√§ftigen die […]

Christa Meves warnte fr√ľher als Alice Schwarzer vor sexuellem Kindesmi√übrauch

Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Felizitas K√ľble am 27. November 2013 um 15:46 Uhr

Alice Schwarzer wurde in der Auseinandersetzung um die p√§dophilen Str√∂mungen bei den Gr√ľnen immer wieder als ‚ÄěHeldin‚Äú und ‚ÄěKinderretterin‚Äú dargestellt, weil sie Ende der siebziger Jahre richtigerweise darauf hinwies, da√ü in einer Beziehung zwischen einem Erwachsenen und einem Kind weder ‚ÄěGleichberechtigung‚Äú noch ‚Äěsexuelle Selbstbestimmung‚Äú ‚Äď wichtige Schlagw√∂rter der Emanzipationstheoretiker ‚Äď existieren k√∂nnen. Der Erwachsene ist […]

Gaudium et spes. Artikel 48

Die Heiligkeit von Ehe und Familie.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 26. Oktober 2013 um 14:45 Uhr
Vaticanum II, Konzilsväter

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Die Pastoralkonstitution Gaudium et spes richtet sich an die ganze Menschheit in der heutigen Zeit, mit der die Kirche in Dialog treten will (vgl. GS, Artikel 2). Adressat und Absicht des umfangreichsten Dokumentes des Zweiten Vatikanischen Konzils bestimmen daher auch dessen Inhalt und Sprache. Das im Augen zu behalten ist […]

Keep cool and smell the coffee

Ein Kommentar von Jugendredakteur Joachim Fuhr.
Erstellt von Joachim Fuhr am 25. Oktober 2013 um 09:55 Uhr
Sonnenuntergang

Heutzutage in Zeiten von Globalisierung, Internet und Kommunikation kann eigentlich alles nicht schnell genug gehen. Alles, wirklich alles muss dank ‚ÄěJust in Time Produktion‚Äú, rollenden Lagern, in denen die Verringerung von Produktions- und Lagerungskosten das A und O ist, und noch anderen Paradigmen der Wirtschaft p√ľnktlich, pr√§zise und perfekt geliefert bzw. produziert werden. Was z√§hlt […]

Wann entschuldigt sich die gr√ľne Parteichefin Claudia Roth bei Bischof Mixa?

Ein Kommentar von Felizitas K√ľble, Leiterin des Christoferuswerks in M√ľnster.
Erstellt von Felizitas K√ľble am 6. Oktober 2013 um 11:11 Uhr

Mixas ‚Äěumstrittene‚ÄĚ √Ąu√üerung traf ins Schwarze! Erinnern wir uns zur√ľck: Was ging doch im Februar 2010 f√ľr ein hysterischer Aufschrei durch die Medienlande, nachdem der damals amtierende Augsburger Bischof Walter Mixa erkl√§rt hatte: ‚ÄěDie sogenannte sexuelle Revolution, in deren Verlauf von besonders progressiven Moralkritikern auch die Legalisierung von sexuellen Kontakten zwischen Erwachsenen und Minderj√§hrigen gefordert […]

Gaudium et spes. Artikel 8

Die Störung des Gleichgewichts in der heutigen Welt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 28. September 2013 um 16:15 Uhr
Vaticanum II, Konzilsväter

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Artikel 8 von Gaudium et spes fa√üt ohne Kommentar ein Reihe von Lebensbereichen zusammen, in denen eine ‚ÄěSt√∂rung des Gleichgewichts‚Äú (aequilibrii perturbatio) festzustellen ist: in der menschlichen Person, im Familienleben, in den unterschiedlichen sozialen Gruppen. Verschiedene der im Artikel genannten Aspekte sind zeitgebunden und weisen auf die gesellschaftlichen Umbr√ľche der […]

Gaudium et spes. Artikel 7

Psychologische, sittliche und religiöse Wandlungen.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 21. September 2013 um 11:23 Uhr
Vaticanum II, Konzilseröffnung

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Wenn man bedenkt, dass die Pastoralkonstitution Gaudium et spes am 7. Dezember 1965 als letztes Dokument des Zweiten Vatikanischen Konzils von den Konzilsv√§tern (Papst und Bisch√∂fen) beschlossen worden ist, dann liest sich Artikel 7 gleichsam wie ein prophetischer Blick auf die Jahre, die auf das Konzil folgten, vor allem das […]

Gaudium et spes. Artikel 4 (zweiter Teil)

Die Widerspr√ľchlichkeiten der modernen Welt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 23. August 2013 um 20:14 Uhr
Vaticanum II, Konzilsväter

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Wurden im ersten Teil des 4. Artikels von Gaudium et spes auf die ‚ÄěZeichen der Zeit‚Äú hingewiesen, die es im Licht des Evangeliums zu deuten gilt, so weisen die Konzilsv√§ter im zweiten Teil desselben Artikels auf die Licht- und Schattenseiten der modernen Zeit hin. In den folgenden Artikeln kommen sie […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung