Rom

„Römische Begegnungen“

Eine Buchbesprechung von Martin BĂĽrger.
Erstellt von Martin BĂĽrger am 30. April 2020 um 08:36 Uhr

Gerhard Kardinal MĂĽller, der vormalige Bischof von Regensburg und Präfekt der Kongregation fĂĽr die Glaubenslehre, hat mit „Römische Begegnungen“ auf den ersten Blick eine Art Tagebuch von Beobachtungen aus seinem Leben in der Ewigen Stadt verfasst. Beim Lesen merkt man jedoch, dass es sich um eine literarische Darstellung einer wichtigen Thematik handelt, nämlich der Frage […]

Quid novi? Lateinnachrichten aus den Niederlanden

Niederländischer Bischofskoadjutor Msgr. Dr. Jan Hendriks berichtet künftig auch auf Lateinisch aus dem Bistum Haarlem-Amsterdam.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 1. Juli 2019 um 12:20 Uhr
Kolosseum in Rom

Haarlem-Amsterdam (kathnews). Seit einigen Wochen senden mehrere Sektionen von Vatican News (vormalig Radio Vatikan) ausgewählte Nachrichten auf Lateinisch – hier der deutschen Sektion folgend, die schon seit 2004 wöchentlich Nuntii Latini aus dem Vatikan in die Welt schickt. Quid novi? Was dem Vatikan billig ist, kann dem Bistum Haarlem-Amsterdam nur recht sein. Seit vergangener Woche […]

Ministrantenwallfahrt nach Rom

Eine groĂźe Feier des Glaubens mit Papst Franziskus.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 22. Juli 2018 um 10:08 Uhr
Messdienergruppe

Vatikan (kathnews). In der Zeit vom 29. Juli bis zum 4. August findet die diesjährige Ministrantenwallfahrt nach Rom statt. Alle vier Jahre lädt der internationale Ministrantenbund CIM (Coetus Internationalis Ministrantium) Ministranten weltweit zu der groĂźen Romwallfahrt mit ihren Diözesen ein. Erwartet werden zu diesem Anlass um die 70.000 Messdiener, die aus den verschiedenen Ländern in […]

Wollen wir unsere christlich-abendländische Kultur neu entdecken und wertschätzen?

Ein Kommentar von Prof. Dr. Hubert Gindert - "Forum Deutscher Katholiken".
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 11. Februar 2018 um 10:15 Uhr
Christus Pantokrator

Zunächst eine alte Geschichte: Im Jahre 476 n. Chr. hat der germanische SöldnerfĂĽhrer Odoaker den letzten römischen Kaiser Romulus Augustulus abgesetzt. Damit endete die letzte Epoche des Weströmischen Kaiserreichs. Odoaker verlangte vom römischen Senat, dass die kaiserlichen Insignien nach Byzanz, d.h. nach Ost-Rom, geschickt wurden. Das war das Zeichen des auch formalen Endes einer 800-jährigen […]

Große Sonderausstellung über Rom im Diözesanmuseum Paderborn

Antike und heilige Schätze im Bistums-Museum.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 15. Juni 2017 um 10:43 Uhr
Kolosseum in Rom

Rom/Paderborn (kathnews/CF). „Alles ist nichts gegen Rom“, schrieb 1757 Johann Joachim Winkelmann. Der deutsche Gelehrte brachte auf den Punkt, was seine Zeitgenossen fĂĽhlten. Und bis heute ist der Mythos Rom lebendig. WUNDER ROMs im Blick des Nordens – Von der Antike bis zur Gegenwart – die groĂźe Sonderausstellung im Diözesanmuseum Paderborn – begibt sich auf […]

Schlagwörter: , , ,

„Dem Glauben auf der Spur“

Das neue Buch von Ulrich Nersinger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 15. Februar 2016 um 23:34 Uhr
Bildquelle: Verlag Petra Kehl

„Dem Glauben auf der Spur“ heiĂźt das neueste Buch von Ulrich Nersinger, mit dem er die Rompilger des Heiligen Jahres (aber auch Daheimgebliebene) an ungewöhnliche Orte in Ewigen Stadt fĂĽhrt. GroĂźe Kunstwerke und bedeutende KĂĽnstler sucht der Leser in diesem FĂĽhrer vergeblich. Stattdessen stehen Kirchen und HeiligtĂĽmer im Vordergrund, die auf die eine oder andere […]

Schlagwörter: , , ,

Evangelische Piazza fĂĽr das katholische Rom

Straßenschild mit der Aufschrift „Piazza Martin Lutero“ enthüllt.
Erstellt von Radio Vatikan am 18. September 2015 um 11:43 Uhr
Dr. Martin Luther

Rom (kathnews/RV). Rom, eine Stadt die Martin Luther eigentlich verhasst war, ehrt den Reformator Deutschlands nun. BĂĽrgermeister Ignazio Marino enthĂĽllte begleitet von Applaus und Gesängen Mittwochnachmittag feierlich das neue steinerne StraĂźenschild mit der Aufschrift „Piazza Martin Lutero“. Pia Dyckmans war bei der Einweihung fĂĽr Radio Vatikan dabei. Verantwortlich fĂĽr den Medienrummel im Schatten des Kolosseums […]

Papstbesuch in lutherischer Kirche in Rom

Evangelische Gemeinde freut sich auf Heiligen Vater.
Erstellt von Radio Vatikan am 12. September 2015 um 23:45 Uhr
Kreuzigung Christi

Rom (kathnews/RV). Papst Franziskus wird am 15. November die deutschsprachige evangelisch-lutherische Gemeinde in Rom besuchen. Das geht aus dem liturgischen Programm hervor, das der Vatikan an diesem Samstag veröffentlicht hat. „Wir haben als römische evangelisch-lutherische Kirchengemeinde immer schon eine besondere Nähe zur römisch katholischen Kirche in Rom und auch zum Vatikan gehabt, aber Papst Franziskus […]

Rom bekommt einen Martin Luther Platz

BĂĽrgermeister Ignazio Marino wird den Patz im September offiziell benennen.
Erstellt von Radio Vatikan am 11. August 2015 um 14:19 Uhr
Dr. Martin Luther

Rom (kathnews/RV). Martin Luther bekommt einen eigenen Platz in Rom. Die Stadtverwaltung hat beschlossen, einen Platz in der Stadt nach dem Reformator zu benennen. Das teilte die lutherische Gemeinde Roms mit, auf deren Anregung die Benennung geschieht. BĂĽrgermeister Ignazio Marino wird am 16. September den Patz im Parco delle Coplle Oppio direkt am Kolosseum offiziell […]

Schlagwörter: , , ,

Konzert fĂĽr Obdachlose im Vatikan

Papst Franziskus reserviert vorderste Plätze für die Armen.
Erstellt von Radio Vatikan am 17. Mai 2015 um 11:12 Uhr
Audienzhalle

Vatikan (kathnews/RV). Länger als geplant: Das Benefizkonzert im Vatikan fĂĽr die Obdachlosen Roms war am Donnerstagabend ein voller Erfolg. Es dauerte länger, als es angekĂĽndigt war. Ăśber 2.000 Arme der Ewigen Stadt seien anwesend gewesen, so die Organisatoren. Im Mittelpunkt der AuffĂĽhrung standen weder das philharmonische Orchester Salernos unter der Leitung von Daniel Oren noch […]