Wien

Immigration verändert Ökumene

In Ă–sterreich mehr orthodoxe und orientalisch-orthodoxe Christen als Muslime.
Erstellt von Radio Vatikan am 18. März 2012 um 14:31 Uhr

Wien (kathnews/RV). Die Immigration hat die ökumenische Landschaft in Europa verändert. Das betonte Kardinal Christoph Schönborn bei der jĂĽngsten Kuratoriumssitzung der Stiftung „Pro Oriente“. Weil die Aufmerksamkeit auf den Islam konzentriert sei, werde nicht wahrgenommen, dass zum Beispiel in Ă–sterreich mehr orthodoxe und orientalisch-orthodoxe Christen leben als Muslime. Zugleich betonte Schönborn die Notwendigkeit, in der […]

Erste Schritte bei einer kirchenrechtlichen Klage

Ein kanonistischer Kommentar von Mag. theol. Michael Gurtner zur Klage von gloria.tv in Sachen Akkonplatz wegen schwerem liturgischen MiĂźbrauch.
Erstellt von Mag. Michael Gurtner am 21. Februar 2012 um 20:33 Uhr
Hostie

Das internationale Internet-Portal gloria.tv hat gegen den Pfarrmoderator der Pfarre Akkonplatz im Dekanat 15 in Wien beim zuständigen Richter die einleitende Klageschrift (libellum) eingereicht. Grund sind schwerwiegende liturgische MiĂźbräuche, welche die Messe und ihr Wesen entstellen. Dadurch wurde das Recht der Gläubigen, „den Gottesdienst gemäß den Vorschriften des eigenen, von den zuständigen Hirten der Kirche […]

Schlagwörter: , , , ,

La “Messa esemplare” di Vienna

Erstellt von Mag. Michael Gurtner am 7. Februar 2012 um 08:24 Uhr
Hostie

Vienna (kathnews). A Vienna, nell’arcidiocesi del Cardinale Christoph Schònborn, è stata presentata durante il progetto missionario diocesano “Atti degli Apostoli 2010” la parrocchia Akkonplatz come “parrocchia esemplare”. La parrocchia si autodefinisce come “comunitĂ  ecclesiale di base” Il moderatore, Rev. Hans Fischer, è anche membro della cosiddetta “Pfarrerinitiative” che agisce attivamente contro la chiesa e la […]

Schlagwörter: , , ,

„Neue Frische“ im katholisch-orthodoxen Dialog

Eingespielte Höflichkeits-Ökumene auf Dauer fruchtlos.
Erstellt von Radio Vatikan am 20. Oktober 2011 um 15:01 Uhr

Wien (kathnews/RV). Die Zukunft der Ă–kumene liegt auch in den Händen der jungen Theologen. Das hat sich wohl die Stiftung „Pro Oriente“ gedacht, als sie eine Kommission junger katholischer und orthodoxer Theologen ins Leben rief. Mit dieser Arbeitsgruppe will „Pro Oriente“ den Dialog der beiden Kirchen fördern. Das betonte „Pro Oriente“-Präsident Hans Marte zum Abschluss […]

Schlagwörter: , ,

Kardinal Schönborn: „Mission im Mittelpunkt“

Grundauftrag und erste Aufgabe der Kirche sei Mission, so Schönborn.
Erstellt von Radio Vatikan am 17. September 2011 um 21:37 Uhr
Kardinal Christoph von Schönborn

Wien (kathnews/RV). Der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn hat in dieser Woche eine „missionarische Reform“ fĂĽr sein Bistum angekĂĽndigt. In einem Leitartikel fĂĽr die aktuelle Ausgabe des Mitarbeitermagazins „thema kirche“ bittet er alle Katholiken, diesen Aufbruch mitzutragen, „besonders auch alle, deren Kritik an den heutigen Zuständen sie als sorgende Kämpfer fĂĽr den Glauben und das […]

Schlagwörter: , , ,