Religionsfreiheit

Kommt Abstimmung √ľber Burkaverbot?

Pläne zum Start einer Volksinitiative in der Schweiz.
Erstellt von Radio Vatikan am 17. Dezember 2012 um 09:56 Uhr
Burka

Egerkingen (kathnews/RV). Das Egerkinger Komitee, bekannt als Urheber der Anti-Minarett-Initiative, hat Pl√§ne zum Start einer Volksinitiative f√ľr ein Burkaverbot best√§tigt. Das Komitee, im dem mehrheitlich SVP-Politiker vertreten sind, l√§sst derzeit zwei Initiativtexte von Staatsrechtlern √ľberpr√ľfen. Im September hatte nach dem St√§nderat auch der Nationalrat ein Verh√ľllungsverbot f√ľr muslimische Frauen und Teilnehmer von Kundgebungen abgelehnt. Damit […]

Religionsfreiheit

Katechismus der Katholischen Kirche.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 16. Dezember 2012 um 12:34 Uhr
Vaticanum II, Petersdom

¬ĽReligionsfreiheit bedeutet, ‚Äěda√ü im religi√∂sen Bereich niemand gezwungen wird, gegen sein Gewissen zu handeln, noch daran gehindert wird, privat und √∂ffentlich, als einzelner und in Verbindung mit anderen innerhalb der geb√ľhrenden Grenzen nach seinem Gewissen zu handeln“ (DH 2). Dieses Recht gr√ľndet auf der Natur des Menschen, dessen W√ľrde erfordert, da√ü er der g√∂ttlichen Wahrheit, […]

Dignitatis humanae. Artikel 1: Einf√ľhrung

Ausgew√§hlte Texte aus der Erkl√§rung des Zweiten Vatikanischen Konzils √ľber die Religionsfreiheit.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 14. Dezember 2012 um 23:00 Uhr
Vaticanum II, Konzilsväter

Einleitung von Dr. Gero P. Weishaupt Wachsendes Bewu√ütsen der W√ľrde des Menschen Dignitatis humanae, eine der drei Erkl√§rungen des Zweiten Vatikanischen Konzils, handelt √ľber die Religionsfreiheit der menschlichen Person und der Gemeinschaften auf gesellschaftliche und b√ľrgerlijche Freiheit in religi√∂sen Dingen (vgl. den Titel dieses Dokumentes des h√∂chsten authentischen Lehramtes der Kirche). Im folgenden ersten Artikel […]

Kauder gegen muslimische Feiertage

Fraktionschef der Union im Interview zur Religionsfreiheit.
Erstellt von Radio Vatikan am 30. August 2012 um 09:42 Uhr

Berlin (kathnews/RV). Volker Kauder von der CDU lehnt eigene muslimische Feiertage in Deutschland ab. Der Fraktionschef der Union im Deutschen Bundestag verweist dabei in der Tageszeitung ‚ÄěDie Welt‚Äú auf die christlich-j√ľdische Tradition. ‚ÄěDoch muss die Gesellschaft, m√ľssen Arbeitgeber oder Schulen es einrichten, dass Muslime sich auf eigenen Wunsch solche Tage problemlos frei nehmen k√∂nnen‚Äú, sagte […]

Gerichtsurteil zur religiösen Beschneidung kritisiert

UNO-Experte f√ľr Religionsfreiheit sieht Fehlurteil.
Erstellt von Radio Vatikan am 6. Juli 2012 um 20:39 Uhr
Beschneidung Christi

Salzburg (kathnews/RV). Als ‚ÄěFehlurteil‚Äú hat der UNO-Sonderberichterstatter f√ľr Religionsfreiheit, Heiner Bielefeldt, das deutsche Gerichtsurteil zur religi√∂sen Beschneidung von Buben kritisiert. Bei einer Tagung zum Thema ‚ÄěReligionsfreiheit‚Äú am Freitag in Salzburg kritisierte der deutsche Philosoph und katholische Theologe, dass die K√∂lner Richter ihrer Sorgfaltspflicht bei der Abw√§gung zwischen dem Menschenrecht auf Religionsfreiheit und dem gebotenen Schutz […]

Christlicher Religionsunterreicht an staatl. Schulen?

Pakistan: Bischof fordert christlichen Religionsunterricht an staatlichen Schulen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 18. Oktober 2011 um 15:08 Uhr
Bischof Sebastian Francis Shaw

Lahore (kathnews/pm). Staatliche Schulen in Pakistan sollen christlichen Religionsunterricht anbieten, wenn sie von christlichen Sch√ľlern besucht werden. Das forderte der Apostolische Administrator der Erzdi√∂zese Lahore, Bischof Sebastian Francis Shaw, bei einem Besuch in der internationalen Zentrale des katholischen Hilfswerks „Kirche in Not“ in K√∂nigstein.¬† Katholische Schulen b√∂ten muslimischen Sch√ľlern die M√∂glichkeit, islamischen Religionsunterricht zu besuchen, […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung