Kommt Abstimmung über Burkaverbot?

Pläne zum Start einer Volksinitiative in der Schweiz.
Erstellt von Radio Vatikan am 17. Dezember 2012 um 09:56 Uhr
Burka

Egerkingen (kathnews/RV). Das Egerkinger Komitee, bekannt als Urheber der Anti-Minarett-Initiative, hat Pläne zum Start einer Volksinitiative für ein Burkaverbot bestätigt. Das Komitee, im dem mehrheitlich SVP-Politiker vertreten sind, lässt derzeit zwei Initiativtexte von Staatsrechtlern überprüfen. Im September hatte nach dem Ständerat auch der Nationalrat ein Verhüllungsverbot für muslimische Frauen und Teilnehmer von Kundgebungen abgelehnt. Damit war eine Aargauer Standesinitiative, wenn auch mit knappem Abstimmungsergebnis, gescheitert. Diese wollte schweizweit in der Öffentlichkeit das Tragen von Kleidungsstücken, die das Gesicht ganz oder hauptsächlich verhüllen, verbieten.

Foto: Burka – Bildquelle: Steve Evans/Flickr/Wikipedia