UNO

„Wir brauchen fundamentalen Kurswechsel“

Kardinal Turkson referiert bei der Generalversammlung von Caritas Internationalis.
Erstellt von Radio Vatikan am 16. Mai 2015 um 13:06 Uhr

Rom (kathnews/RV). Die Menschheit steht an einem Wendepunkt der Geschichte, die technischen Errungenschaften bieten unglaublich viele Möglichkeiten, gleichzeitig verändern sie in nie dagewesenem MaĂź das Leben auf dem Planeten. Mit diesen Gedanken leitete Kardinal Peter Turkson, Präsident des Päpstlichen Rates fĂĽr Gerechtigkeit und Frieden, sein Referat bei der Generalversammlung von Caritas Internationalis ein. Die Vereinigung […]

Schlagwörter: , , , , , ,

Pax Christi scharfe Kritik an Militärmission

Proteste gegen französischen Militäreinsatz in Mali.
Erstellt von Radio Vatikan am 22. Januar 2013 um 11:22 Uhr
Panzer

Berlin (kathnews/RV). Die deutsche Sektion der internationalen katholischen Friedensbewegung Pax Christi protestiert gegen den französischen Militäreinsatz in Mali. Das geht aus einer Presseerklärung vom vergangenen Sonntag hervor. Nach Auffassung der Friedenskommission der Bewegung wĂĽrde die Intervention nicht dem Völkerrecht entsprechen. Hinter dem Einsatz wĂĽrden vielmehr die wirtschaftlichen Interessen Frankreichs in der Region stehen. Jeder Versuch […]

Gerichtsurteil zur religiösen Beschneidung kritisiert

UNO-Experte fĂĽr Religionsfreiheit sieht Fehlurteil.
Erstellt von Radio Vatikan am 6. Juli 2012 um 20:39 Uhr
Beschneidung Christi

Salzburg (kathnews/RV). Als „Fehlurteil“ hat der UNO-Sonderberichterstatter fĂĽr Religionsfreiheit, Heiner Bielefeldt, das deutsche Gerichtsurteil zur religiösen Beschneidung von Buben kritisiert. Bei einer Tagung zum Thema „Religionsfreiheit“ am Freitag in Salzburg kritisierte der deutsche Philosoph und katholische Theologe, dass die Kölner Richter ihrer Sorgfaltspflicht bei der Abwägung zwischen dem Menschenrecht auf Religionsfreiheit und dem gebotenen Schutz […]

Papst Benedikt in tiefer Sorge ĂĽber Syrien

Heiliger Stuhl fordert jede Form von Gewalt einzustellen.
Erstellt von Radio Vatikan am 30. Mai 2012 um 09:47 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Hula (kathnews/RV). Das jĂĽngste Massaker von Hula in Syrien schmerzt Papst Benedikt XVI. und die ganze katholische Gemeinschaft zutiefst. Das sagte Vatikansprecher Federico Lombardi an diesem Dienstag. In Hula in der Region von Homs verloren vergangenen Freitag mehr als hundert Menschen, darunter viele Kinder, ihr Leben; der UN-Sicherheitsrat machte das Assad-Regime dafĂĽr verantwortlich und forderte […]

Schlagwörter: , , , ,