Bundestag

Aigner soll Kruzifix abhängen

Besuchergruppe der hessischen GrĂĽnen tritt Beschwerde los.
Erstellt von Radio Vatikan am 9. März 2013 um 15:15 Uhr
Kreuzigung Christi

Berlin (kathnews/RV). Die Bundestagsfraktion der Linken fordert Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) auf, ein Holzkreuz aus dem Besucherraum des Ministeriums abzuhängen. Mit Verweis auf das Innenministerium, lehnt die Verbraucherministerin diese Bitte ab, so berichtet die SaarbrĂĽcker Zeitung am Samstag. Nach Einschätzung ihrer Kollegen wĂĽrde ein Kruzifix die Religionsfreiheit nicht einschränken. Der Linke-Abgeordnete Ilja Seifert kĂĽndigte daraufhin […]

Evangelikaler Kommentar zur Papstrede im Bundestag

Ein RĂĽckblick auf den Papstbesuch in Deutschland im September 2011.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 26. Februar 2013 um 10:11 Uhr
Reichstag in Berlin

In der theologisch-konservativen evangelischen Zeitschrift “Christen fĂĽr die Wahrheit” (Nr. 4/2011) nahm Otto Unterrainer (dort ab S. 4) Stellung zur Papst-Ansprache im Deutschen Bundestag im Rahmen des Deutschlandbesuchs Benedikts vom September 2011. Diese historische Rede ist inhaltlich von zeitloser Bedeutung – das hat auch dieser evangelikaler Autor glasklar erkannt. Wir zitieren hieraus die meisten Passagen, […]

Konsequentes Verbot fĂĽr organisierte Sterbehilfe

ZdK-Präsident Alois Glück fordert Ergänzung zum Gesetzentwurf der Bundesregierung.
Erstellt von Radio Vatikan am 8. Dezember 2012 um 11:20 Uhr
ZdK-Logo

Bonn (kathnews/RV). Der Gesetzesentwurf zum Verbot der organisierten Suizidbeihilfe braucht eine wichtige Ergänzung. Das fordert der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois GlĂĽck, nach dem Votum des CDU-Parteitags zum vorliegenden Gesetzesentwurf der Bundesregierung. Jede Form der organisierten Sterbehilfe, ob gewerbsmäßig oder unentgeltlich betrieben, mĂĽsse verboten werden, so GlĂĽck laut einer Pressemitteilung des ZdK […]

Erzbischof Zollitsch zur Ă„nderung des Transplantationsgesetzes

DBK-Vorsitzender äußert sich zur aktuellen Entscheidung des Parlaments.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 25. Mai 2012 um 15:24 Uhr
Erzbischof Dr. Zollitsch

Berlin/Freiburg (kathnews/dbk). Zur heutigen Entscheidung des Deutschen Bundestages ĂĽber die Ă„nderung des Transplantationsgesetzes erklärt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Robert Zollitsch: „Der Deutsche Bundestag hat heute nach langen Debatten mehrheitlich ein Gesetz zur Ă„nderung des Transplantationsgesetzes verabschiedet, welches die Förderung der Bereitschaft zur Organspende in Deutschland zum Ziel hat. Bei der bisher geltenden […]

Benedikt im Bundestag: Seine Rede im Volltext

Kathnews dokumentiert die Rede des Heiligen Vaters vor dem Parlament.
Erstellt von Radio Vatikan am 23. September 2011 um 10:23 Uhr
Reichstag in Berlin

Kathnews dokumentiert die Rede des Papstes vor dem Deutschen Bundestag im Wortlaut: Sehr geehrter Herr Bundespräsident! Herr Bundestagspräsident! Frau Bundeskanzlerin! Herr Bundesratspräsident! Meine Damen und Herren Abgeordnete! Es ist mir Ehre und Freude, vor diesem Hohen Haus zu sprechen – vor dem Parlament meines deutschen Vaterlandes, das als demokratisch gewählte Volksvertretung hier zusammenkommt, um zum […]

Der Pontifex sprach im Parlament

Papst Benedikt XVI. sprach vor dem Deutschen Bundestag.
Erstellt von Radio Vatikan am 22. September 2011 um 17:51 Uhr

Berlin (kathnews/RV). Mit Spannung ist sie erwartet worden, die Rede von Papst Benedikt XVI. vor dem deutschen Bundestag. Vor den Abgeordneten hat der Papst dann auch gleich zu Beginn seiner Rede festgehalten, dass er als Bischof von Rom, der die oberste Verantwortung fĂĽr die katholische Christenheit trägt, sprechen wird. Was dann folgte, war ein staatsmännisches […]

Ramelow mahnt zu respektvollem Empfang

Thüringer Linken-Politiker wird Papstrede im Bundestag anhören.
Erstellt von am 16. September 2011 um 21:04 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Berlin (kathnews). Die AnkĂĽndigung der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, bei der Rede Benedikts XVI. vor dem deutschen Parlament nicht anwesend zu sein, hat bereits fĂĽr massive Kritik aus den Reihen der Regierungsfraktionen gefĂĽhrt. Nun meldet sich der Vorsitzende der Linksfraktion im ThĂĽringer Landtag, der bekennende Protestant Bodo Ramelow, zu Wort. Dieser mahnte in der Freitagsausgabe […]