Schlagwort-Archiv: Nostra aetate

Nostra aetate: Die Kirche gibt ihr Selbstverständnis als die einzig wahre Religion nicht preis

Die Kirche lehnt aber nichts von alledem ab, was in anderen Religionen wahr und heilig ist. Denn in den anderen Religionen, vor allem im Judentum, scheint ein Lichtstrahl der göttlichen Wahrheit, das Christus - das Licht der Völker - ist.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 9. Dezember 2015 um 17:46 Uhr
Israelische Flagge

Vatikanstadt (kathnews). Zum 50. Jahrestag der Konzilsdekretes ‚ÄěNostra aetate“ wird der Vatikan, d.h. die beim P√§pstlichen Einheitsrat angesiedelte Kommission f√ľr die religi√∂sen Beziehungen mit dem Judentum, am 10. Dezember 2015 ein Dokument √ľber die Beziehung mit dem Judentum herausgeben. Nostra aetate ist der Titel der Erkl√§rung des Zweiten Vatikanischen Konzils √ľber die Beziehung zu den […]

Deutsche Bischöfe besuchen Römische Synagoge

Begegnung mit Oberrabbiner von Rom.
Erstellt von Radio Vatikan am 28. August 2015 um 07:10 Uhr
Bischöfe

Rom (kathnews/RV). Deutsche Bisch√∂fe werden am 9. September die R√∂mische Synagoge besuchen. Das teilte die Bischofskonferenz an diesem Mittwoch mit. Es handelt sich um einen Besuch anl√§sslich des 50. Jahrestages der Verabschiedung der Konzilserkl√§rung ‚ÄěNostra aetate‚Äú zum Verh√§ltnis der katholischen Kirche zu den nicht-christlichen Religionen. Die Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz werden Rabbiner der R√∂mischen Synagoge […]

Bischof von Innsbruck: Ein Christ kann nicht Antisemit sein

Klares Nein des katholischen Lehramtes zum Antijudaismus.
Erstellt von Radio Vatikan am 9. Juli 2015 um 15:41 Uhr
Vaticanum II, Papst Paul VI.

Innsbruck (kathnews/RV/Kap). Der Innsbrucker Bischof Manfred Scheuer hat das Verbot des Kultes um Anderl von Rinn bekr√§ftigt. Er folgt damit der klaren Linie seiner Vorg√§nger Reinhold Stecher und Alois Kothgasser, die der antij√ľdischen Ritualmordlegende ebenfalls eine klare Absage erteilten. Im Vorfeld der dennoch allj√§hrlich am Sonntag nach dem 12. Juli privat organisierten Wanderung zum ‚ÄěJudenstein“ […]

Was Vaticanum II √ľber den Islam sagt

Das Konzil betont in der Erkl√§rung ‚ÄěNostra aetate‚Äú im Blick auf den Dialog das Gemeinsame, ohne die Unterschiede zu verschweigen.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 31. Dezember 2014 um 10:28 Uhr
Sultan Ahmed Moschee

Vor dem Hintergrund der gegenw√§rtigen Debatte √ľber die Islamisierung der Gesellschaft ist es angezeigt, die Stimme der Konzilsv√§ter des Zweiten Vatikanischen Konzils zu h√∂ren. Sie gehen in der Erkl√§rung Nostra aetate auch auf das Verh√§ltnis von Christentum und Islam ein. Nachdem¬†Nostra aetate¬†in Artikel 2 kurz auf den Hinduismus und den Buddhismus zu sprechen kommt, werden […]

Gegen antisemitische Parolen in Deutschland

Was Vaticanum II √ľber die Juden lehrt.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 24. Juli 2014 um 21:43 Uhr
Aachener Dom

Aachen (kathnews). ‚ÄěNiemand hat das Recht, gegen Juden oder gegen irgendeine andere Gruppe von Menschen mobil zu machen und die eigenen menschenverachtenden Ressentiments im Schutz der Masse auszuleben.“ Das sagte der Vorsitzende der Bisch√∂flichen Unterkommission f√ľr die religi√∂sen Beziehungen zum Judentum, der Aachener¬†Bischof Heinrich Mussinghoff. Dieser kritisierte¬†deutlich¬†die j√ľngsten antisemitischen Parolen bei Demonstrationen in Deutschland und […]

Zwei Seminaristen nach Fehlverhalten entlassen

Bist√ľmer geben Beschluss der Bisch√∂fe Schick und Hofmann bekannt.
Erstellt von Radio Vatikan am 1. August 2013 um 20:32 Uhr
Marienberg W√ľrzburg

W√ľrzburg (kathnews/RV). ‚ÄěAntisemitismus hat in der Kirche keinen Platz‚Äú. Diese √úberzeugung hat die Bisch√∂fe von Bamberg und W√ľrzburg, Ludwig Schick und Friedhelm Hofmann, dazu bewogen, zwei Seminaristen aus dem gemeinsamen Priesterseminar in W√ľrzburg zu entlassen. Das gaben die Bist√ľmer am Mittwoch bekannt. Nach Vorw√ľrfen, Seminaristen h√§tten den Geburtstag Adolf Hitlers gefeiert und antisemitische Witze erz√§hlt, […]

Nostra aetate. Artikel 4: Kirche und Judentum

Erkl√§rung des Zweiten Vatikanischen Konzils √ľber die nichtchristlichen Religionen.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 25. Januar 2013 um 23:12 Uhr
Vaticanum II, Konzilsväter

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Verwurzelung der Kirche im Judentum Artikel 4 von Nostra aetate, der Erkl√§rung des Zweiten Vatikanischen Konzils als Ausdruck und Organ des h√∂chsten authentischen Lehramtes der Kirche, ist den Juden gewidmet. Sie stehen von allen Religionen dem Christentum am n√§chsten. Es geht dann auch den Konzilsv√§tern darum, die Verwandtschaft der Christen […]

Nostra aetate. Artikel 2: Ein Lichtstrahl der göttlichen Wahrheit

Erkl√§rung des Zweiten Vatikanischen Konzils √ľber die nichtchristlichen Religionen.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 12. Januar 2013 um 12:48 Uhr
Vaticanum II, Konzilsväter

Einf√ľhrung von Gero P. Weishaupt. ¬†Nostra aetate ist die Erkl√§rung des Zweiten Vatikanischen Konzils √ľber das Verh√§ltnis der Katholischen Kirche zu den nichtchristlichen Religionen. Redaktionsgeschichtlich anfangs als eine Erkl√§rung ausschlie√ülich √ľber die Juden und als eine erg√§nzende Erkl√§rung zum √Ėkumenismusdekret¬†Unitatis redintegratio¬†konzipiert, behandelt der Text in einem eigenen Dokument in seiner Endfassung auch andere nichtchristliche Religionen, […]